Menu Close

Free Logo

Free Logo

Free ist ein französisches Telekommunikationsnetz, der zweitgrößte Anbieter des Landes und eine Tochtergesellschaft von Iliad. Letzteres bedeutet, dass es von ihr gegründet wurde, um der allgemeinen Bevölkerung spezialisierte Dienstleistungen anzubieten. Ihre beruflichen Interessen umfassen Festnetz- und Mobilkommunikation, Verteilung von Prepaid-Telefonkarten und Bereitstellung des Internetzugangs. Es wurde 1999 gegründet. Der Hauptsitz befindet sich in Paris, wo Xavier Niel das Unternehmen gründete.

Bedeutung und Geschichte

Free Zeichen

Diese Marke hat eine lange Geschichte von Serviceeröffnungen, Kaufversuchen bei Konkurrenzunternehmen, Fusionen und Erweiterungen. Infolgedessen führte die lebhafte Tätigkeit des Unternehmens dazu, dass es einen hohen Platz im französischen Rating von Betreibern verschiedener Kommunikationsarten einnahm. In anderen Status hat der Dienst seine visuelle Identität nicht verloren und bleibt dem einzigen Logo treu, das er zu Beginn seiner Karriere erhalten hat.

Heute ist diese Organisation ein Anbieter von Internetnutzern aus 30 Ländern der Welt. Darüber hinaus war sie die erste in Frankreich, die den “Triple Play” -Dienst startete und ihre eigene Freebox-Set-Top-Box anbot. Ein ausgezeichneter Marketingtrick trug aufgrund der Nachfrage nach seinen Paketen zur raschen Anerkennung des Unternehmens bei. Dazu gehören insbesondere digitales Fernsehen, Telefonie und Hochgeschwindigkeitsinternet. Dank dieses durchdachten Schritts ist der Betreiber zum internationalen IPTV-Anbieter Nummer eins geworden. Heute ist sein Logo auf dem Weltmarkt bekannt.

Logo Schriftart und Farben

Free Emblem

Die Symbole des Unternehmens sind meist in Textform. Es besteht aus einem einzigen Wort – dem vollständigen Markennamen. Kleinbuchstaben sind kursiv geschrieben und haben einen 3D-Effekt. Es wird durch die Schatten auf der rechten Seite jedes Buchstabens gebildet. Darüber hinaus ist der Verdunkelungsübergang gradient und umfasst eine Palette von hellgrau bis fast schwarz. Diese grafische Technik “hob” die Inschrift leicht über den Hintergrund. So machte er es zu einem separaten Element, das nicht mit dem Substrat verschmilzt, sondern parallel dazu zu liegen scheint und im Raum “hängt”.

Überraschenderweise gab das ursprüngliche Designkonzept der Marketingrichtung Impulse. Das attraktive Emblem mit ungewöhnlicher Beschriftung betonte die Innovation und Modernität des Telekommunikationsbetreibers und ist daher bis heute relevant. Während die klassische Kombination von Rot und Weiß mit einer leichten Verdunkelung die traditionelle Entwicklungslinie von Free bezeugt.

Die Inschrift, die eigentlich das Emblem ist, besteht aus Kleinbuchstaben. I Die Schrift ist einfach, kursiv, die Buchstaben sind nicht verbunden, da sich jedes Zeichen von den benachbarten unterscheidet. Gleichzeitig sind “f” und “r” nicht handgeschrieben – sie sehen aus wie nach rechts geneigte Blockbuchstaben. Die erste hat eine gerade Querstange, die zweite hat einen gleichmäßigen oberen Teil und ist mit der offenen Seite nach rechts gerichtet. Das Farbschema des Logos besteht aus tiefem Rot, Weiß, zwei Grautönen und gedämpftem Schwarz.