Menu Close

Garnier Logo

Garnier Logo

Garnier ist eine französische Kosmetikmarke, die Haar- und Hautpflegeprodukte herstellt. Arbeitet seit 1904. Gegründet vom Geschäftsmann Alfred Amour Garnier.

Bedeutung und Geschichte

Garnier Logo Geschichte

Das Logo einer bekannten Kosmetikmarke aus Frankreich ist über 115 Jahre alt. Während dieser ganzen Zeit spiegelt er ihren Beruf genau wider und vertritt ihn klar in allen Bereichen – vom Verbraucher bis zum Marketing. Das Logo-Design ist klar, offen und einladend – eines, das den Wunsch nach Schönheit und Gesundheit betont. In dieser Zeit hat er fünf Embleme und mehrere ihrer Variationen.

1884 – 1904

Garnier Logo 1884-1904

Das erste Logo hatte die Form eines ovalen Medaillons. In der Mitte stand ein Mäher auf einer Wiese. Er mähte das Gras vor dem Hintergrund mehrerer hoher Bäume. Im Allgemeinen ähnelte die Komposition einem alten Stich aus Drucken durch Druck. Es war von einem breiten Streifen umgeben, der mehrere Inschriften enthielt: Oben stand der Satz “J’ai seme et je moissonne”. Dies ist ein Slogan auf Französisch. Darunter, durch zwei seitliche Punkte getrennt, stand der Name der Firma – “Garnier”. Für den Text wurde fette Serifen verwendet. Am Rand war das Emblem von einer doppelten dünnen Umrandung umgeben: Die innere Linie war etwas breiter als die äußere.

1904 – 1996

Garnier Logo 1904-1996

Das ursprüngliche Logo enthält viele Wörter. Aufgrund der Fülle an Buchstaben ist die Inschrift schwer zu lesen. Die Wörter sind übereinander gestapelt: in der Mitte – Garnier, über ihm – Labor rechts – Paris. Sie sind in dünnen Kleinbuchstaben.

1996 – 2002

Garnier Logo 1996-2002

Die diesjährige Version erhielt eine angepasste Schriftart, die in nachfolgenden Logos verwendet wurde. Aber das Wort Paris war immer noch unleserlich, da es in zu kleinen Buchstaben geschrieben war.

2002 – 2009

Garnier Logo 2002-2009

Das Unternehmen hat nur den Markennamen auf dem Branding belassen. Die Entwickler haben die Schriftart erhöht, um das Wort Garnier deutlich hervorzuheben. Daneben (oben links) befanden sich drei mehrfarbige Kreise: grün, gelb und pink. Jeder von ihnen hatte ein individuelles Muster.

2009 – 2021

Garnier Logo 2009-2021

Das Emblem der Kosmetikmarke wurde erneut geändert. In dieser Version haben die Designer zwei Kreise entfernt, den dritten verschoben und vergrößert und die Farbe der Buchstaben von grau zu dunkeloliv geändert.

Die Entwicklung der Identität der französischen Kosmetikmarke ging vom Standard zum Original über. Daher hatte das Unternehmen zu Beginn seiner Karriere ein klassisches Logo, wie es in dieser Branche üblich ist, um sowohl auf schmalen Röhren als auch auf breiten Dosen gut auszusehen. Zu Beginn des 20. und 21. Jahrhunderts erschienen neben dem Wort “Garnier” große Punkte in verschiedenen Farben: grün, gelb, rosa. Sie präsentierten die Inhaltsstoffe der Kosmetik und betonten ihre Natürlichkeit. In der modernen Version bleibt ein Punkt übrig – nur einer, aber sehr groß, wurde zu einem Kreis. Die Designer haben es nach rechts verschoben und den Hintergrund für die ersten beiden Buchstaben des Markennamens – “G” und “A” – erstellt. Die Adern eines grünen Blattes sind deutlich sichtbar.

Für das Logo wählten die Entwickler eine Schriftart, die zwei bekannten Schriftarten gleichzeitig sehr ähnlich ist – Unviers und Helvetica. Wenn Sie genau hinschauen, werden Sie feststellen: Das Symbol steht für die Kombination mit persönlichen Symbolen. Zum Beispiel sprechen “G” und “E” von individuellem Design, das in seiner Form eine exakte Kopie voneinander ist, aber invertiert.

Garniers charakteristische Palette des Emblems enthält drei Grüntöne: # 407E06 – Avocado, # 042B19 – Säuregrün, # BCCF11 – Dunkelgrün.

2021 – heute

Garnier Logo 2021-heute

Die Designer haben an Farbe, Textur des Blattes und an der Schrift gearbeitet. Dadurch wurde die grüne Palette ins Lichtspektrum verschoben, die Adern im Kreis wurden deutlicher und die Buchstaben erhielten eine längliche Form, obwohl sie in der gleichen Schriftart beibehalten wurden. Darüber hinaus haben die Entwickler die Hälfte des “A” aus dem Kreis entfernt und ein einzelnes “G” in der Mitte des Blattes hinterlassen.

Logo Schriftart und Farben

Garnier Emblem

Die modifizierte Version verwendet die Schriftart Helvetica Now, einen reinen Schweizer Klassiker, angepasst an moderne Designs. Die Symbole sind jetzt verlängert, sodass sie höher aussehen als in früheren Logos. Die grüne Farbe ist etwas heller geworden.

Garnier Zeichen