Menu Close

Gatorade Logo

Gatorade Logo

Gatorade ist eine amerikanische Marke für isotonische Getränke und Sporternährungsprodukte. Das Unternehmen stammte aus Chicago, Illinois, und trat im Jahr 1965 auf. Die Marke wurde von Robert Cade, Dana Shires, Alejandro de Quesada und Harry James Free gegründet und gehört jetzt der PepsiCo Corporation.

Bedeutung und Geschichte

Gatorade Logo Geschichte

Das ursprüngliche Logo sah anders aus als das moderne. Nach der Neugestaltung in den 1970er Jahren bekam er ein völlig anderes Aussehen, das bis 2008 bekannt war. Das einzige, was darin unverändert blieb, war der Blitz.

1965-1970

Gatorade Zeichen 1965-1970

Das Debütlogo besteht aus einer Kombination von schwarzen Buchstaben, die in verschiedenen Schriftarten geschrieben sind.

1970-1986

Gatorade Zeichen 1970-1986

In diesem Jahr entstand ein Kultbild eines Blitzes. Es war sehr groß und durchdrang den Namen sowie den Text darunter. Die Hauptfarben der Marke sind Orange, Aquamarin und Blau.

1986-1991

Gatorade Zeichen 1986-1991

Während dieser Zeit änderten die Eigentümer den Schreibstil einiger Briefe.

1991-1994

Gatorade Zeichen 1991-1994

In dieser Version wurde der Kultblitz unverändert gelassen und nur der Name des Getränks und die Phrase „Durstlöscher“ korrigiert. Sie wurden in einem Winkel platziert und dem Rahmen wurde eine scharfe Kante hinzugefügt.

1994-1998

Gatorade Zeichen 1994-1998

Die Variante von 1994 hat rechts und unten eine schattierte Linie. Die untere Inschrift wurde nach draußen getragen.

1998-2004

Gatorade Zeichen 1998-2004

Die nächste Anpassung der Marke ermöglichte es, ein einfaches und einprägsames Logo zu erstellen, das auf einem modernen Etikett erkennbar ist. Die Entwickler haben die Wörter Thirst Quencher vollständig entfernt.

2004-2009

Gatorade Zeichen 2004-2009

Ein Rahmen um den Namen verschwand vom Emblem – die Buchstaben erhielten einen weißen Hintergrund mit einem lockigen Rand. Der Blitz wurde hellorange, fast rot.

2009-heute

Gatorade Zeichen 2009-Heute

Designer haben das Firmenlogo komplett neu gestaltet: Sie haben den Großbuchstaben „G“ vergrößert und den vollständigen Markennamen darüber platziert. Der Reißverschluss wurde verkleinert und in der Mitte platziert.

Emblem

Alle Versionen haben ihre Serifenschriften – es gibt keine identische Schreibweise. Daher unterscheiden sich Logos in Buchstabenstärke, Winkel und Farbe. Einige von ihnen haben etwas mit Rory Oblique gemeinsam.

Die internationale Version enthält eine klassische Reihe von Farben: Weiß für den Umriss, Orange und Schwarz für den Reißverschluss, Dunkelgrau für den Buchstaben.

Die Palette der Embleme einer Sonderausgabe, die 2015 in Nordamerika entwickelt wurde, ist sehr vielfältig. Zusätzlich zur traditionellen Signatur-Farbskala enthält es Gelb, einen zusätzlichen Orange- und Hellgrün-Farbton.