Menu Close

Hawaiian Airlines Logo

Hawaiian Airlines Logo

Hawaiian Airlines ist die älteste amerikanische Fluggesellschaft und hat keinen tödlichen Unfall oder Verlust von Flugzeugen erlitten. Am wenigsten Probleme hat er mit Gepäck, Ticketrückerstattungen und Flugstornierungen. Darüber hinaus ist das Unternehmen das größte im Bundesstaat Hawaii und Teil der Hawaiian Holdings, Inc. Hawaiian Airlines hat mehrere eigene Stützpunkte – auf den Flughäfen von Honolulu, Los Angeles, Maui und Oahu und schließt auch die zehn größten kommerziellen Fluggesellschaften der Vereinigten Staaten. Die Flugzeuge fliegen zum Festland der Vereinigten Staaten, Neuseeland, Französisch-Polynesien, Samoa, Tahiti, Australien, Japan und Asien. Insgesamt verfügt das Unternehmen über 32 Richtungen.

Bedeutung und Geschichte

Hawaiian Airlines Logo Geschichte

Der Vorgänger der aktuellen Fluggesellschaft ist Inter-Island Airways, eine Tochtergesellschaft der Inter-Island Steam Navigation Company. Sie wurde im Januar 1929 registriert und begann im Oktober mit Vermessungsflügen. Im November desselben Jahres begann der Passagierdienst, für den auf dem Flug Honolulu-Hilo mit Transitlandungen in Molokai und Maui ein Flugzeug vom Typ Sikorsky S-38 eingesetzt wurde.

Ihren heutigen Namen erhielt die Organisation 1941, als sie die alten Schiffe durch fortschrittlichere ersetzte. Die Erneuerung der Luftflotte erforderte ein Rebranding, damit das Emblem seinen Platz auf der Douglas DC-3 einnehmen konnte. Der moderne Luftverkehr wurde 1952 in Dienst gestellt. Es war der Convair 340. In den späten 50er Jahren erschienen ältere Modelle. 1966 begann der Transport von Passagieren auf einem Douglas DC-9-10-Düsenflugzeug, was die Streckenzeit halbierte.

Gleichzeitig mit der Luftflotte änderten sich auch die Embleme: Sie wurden progressiver, bunter, genauer. Die letzte Aktualisierung erfolgte Anfang Mai 2017. Zusammen mit dem Logo präsentierte das Unternehmen dann eine neue Flugzeuglackierung. Im Laufe der Geschichte von Hawaiian Airlines hatte es 10 einzelne Symbole.

1929 – 1940

Inter Island Airways Logo 1929-1940

Das Logo in den Farben der amerikanischen Flagge oben zeigt eine Karte mit den Strecken der Airline. Schwarze Linien und goldene Inseln sind auf rotem Grund. In der Mitte auf einem weißen Streifen steht die Aufschrift „Inter-Island Airways Limited“, die den Vornamen der Fluggesellschaft bezeichnet. Die Buchstaben sind groß, breit, mit einem original geschwungenen “S” und einem Miniaturstrich derselben Form. Unten auf blauem Untergrund befindet sich ein geflügeltes Aeroflot-Symbol mit einem Miniaturabzeichen zwischen den Flügeln. Darunter befindet sich der Standort des Flugzeugs – “Honolulu Hawaii”. Das Logo hat die Form eines Wappenschildes mit weißem Rand.

1940 – 1950

Hawaiian Airlines Logo 1940-1950

Nach der Namensänderung in Hawaiian Airlines änderte das Unternehmen sofort sein Image und damit auch die Identität. Für das neue Logo wählten die Designer ein Bild eines Flugzeugs, das entlang der Küste und über einem Segelboot mit Ruderern fliegt. Durch zwei Vertiefungen im oberen Teil haben die Designer dem Abzeichen eine stärkere Wappenschildform verliehen. Die Inschriften sind jetzt kursiv, zusammenhängend, handgeschrieben. Sie sind in zwei Reihen angeordnet: die obere auf rotem Grund, die untere auf blauem Grund. Es gibt jedoch keine genaue Grenze zwischen den Farben, da das Logo wie ein ganzes Bild aussieht und nicht wie eine Sammlung einzelner Elemente.

1950 – 1953

Hawaiian Airlines Logo 1950-1953

Das Logo dieser Jahre basiert auf dem geflügelten Zeichen von Aeroflot, das auf der Debütversion vorhanden war. Aber diesmal befinden sich die Flügel rechts und links vom ersten Wort im Namen der Fluggesellschaft “Hawaiian”. Der zweite Teil (“Airlines”) ist unten und ist handschriftlich in zusammenhängender Kursivschrift. Alle Elemente sind in ein orangefarbenes Rechteck eingeschlossen.

1953 – 1966

Hawaiian Airlines Logo 1953-1966

Das rote Oval zeigt eine weiße Möwe, die nach rechts geht. Sie ersetzte das geflügelte Schild. Auf dem Flügel des Vogels steht die Abkürzung “HAL”, die den vollständigen Namen des Luftfahrtunternehmens entschlüsselt. Darunter steht die Aufschrift “Hawaiian Airlines”. Es ist in Blockschrift in Großbuchstaben mit einer leichten Neigung nach rechts geschrieben.

1966 – 1973

Hawaiian Airlines Logo 1966-1973

Die Entwickler haben das Logo komplett umgestaltet und nichts von den bekannten Elementen gelassen. Jetzt prangt ein einzelnes rotes Flugzeug auf dem Logo auf weißem Hintergrund. Das Wort “Hawaiianer” steht in weißen Buchstaben an Bord.

1973 – 1990

Hawaiian Air Logo 1973-1990

1973 erfolgte die legendäre Umbenennung: Das Unternehmen erhielt den Namen Hawaiian Air. Gleichzeitig wurde das ikonische Emblem von Landor Associates präsentiert. Sein Codename ist Pualani. Das Logo stellt eine rote Hibiskusblüte dar, auf der ein Mädchen im Profil abgebildet ist. Sie blickt auf, den Kopf leicht zurückgeworfen, was die Verbindung zwischen dem Logo und dem Thema Flüge andeutet. Das Gesicht des Mädchens ist weiß, ihr Haar ist braun, die Blume in ihrem Haar ist tiefrosa. In der Mitte sind mehrere braune Punkte zu sehen, die ein Ornament bilden. Unten ist der Satz “Hawaiian Air” in stilisierten Buchstaben. Bis auf das “W” sind sie alle miteinander verbunden.

1990 – 1995

Hawaiian Airlines Logo 1990-1995

Das Unternehmen gab den alten Namen zurück und ersetzte die Inschrift am unteren Rand damit, wobei der alte Stil beibehalten wurde. Der einzige Unterschied besteht darin, dass der Name jetzt nicht eine, sondern zwei Zeilen belegt. Eine weitere Änderung hat sich am zentralen Teil der Blüte im Haar vorgenommen: Statt eines gepunkteten Ornaments gibt es jetzt einen Miniaturstern.

1995 – 2001

Hawaiian Airlines Logo 1995-2001

Die Entwickler haben die Elemente des Logos neu angeordnet. Sie platzierten den Text hinter dem Symbol links und schlugen eine andere Farbpalette vor. Alles, was braun war, machten die Autoren des Logos dunkelviolett, malten den Hibiskus-Hintergrund in Gelb neu und ersetzten die alte Blume im Haar durch eine neue – symmetrisch, bestehend aus fünf Blütenblättern.

2001 – 2017

Hawaiian Airlines Logo 2001-2017

In dieser Version sind alle Elemente an ihrem Platz, aber sie sind ganz anders dekoriert. Der Kopf des Mädchens ist detailliert und durch ihr Gesicht leicht gedreht. Die Augen, Nase, Lippen und Augenbrauen sind jetzt deutlich sichtbar darauf. Hibiskus ist im Haar abgebildet und die Hintergrundblume ist unspezifisch und allgemein geworden. Änderungen wirkten sich auch auf die Beschriftung aus, da die Designer den durchgehenden Stil aufgegeben und jeden Buchstaben getrennt haben. Die Autoren fügten dem unteren Wort zwei lange scharfe Linien hinzu. In dieser Version des Logos werden Farben wie Lila, Blau und Rot-Orange verwendet.

2017 – heute

Hawaiian Airlines Logo 2017-heute

Das Design ist raffinierter und detaillierter geworden. Die Hibiskusblüte ist jetzt realistisch. Die Hintergrundblume wird durch einen Kreis mit Farbverlauf ersetzt und sieht eher aus wie die Abendsonne. Das Haar des Mädchens ist elegant gestylt und ihr aufmerksamer Blick ist nach oben gerichtet. Der Firmenname befindet sich unter dem Symbol.

Logo Schriftart und Farben

Hawaiian Airlines Emblem

Änderungen am Logo von Hawaiian Airlines sind mit fortlaufender Detaillierung verbunden. Daher wurde das Mädchen aus der Abstraktion realistisch. Auch die Anzahl der Blüten wurde reduziert: Die Entwickler beließen den Hibiskus im Haar, und der Hintergrund wurde vollständig entfernt, was auf eine Gradientenscheibe der Sonne als Ersatz hindeutet.

Hawaiian Airlines Zeichen

Der Schreibstil hat sich ständig weiterentwickelt. Das Logo hatte unterschiedliche Beschriftungen – von zusammenhängender Kursivschrift bis hin zu einzelnen Buchstaben. In einer Version wurden die Zeichen verschmolzen, in der anderen wurden sie leicht nach rechts geneigt gedruckt. Jetzt wird eine individuelle Schriftart verwendet, die keine Analoga hat. Die Signaturpalette umfasst seit jeher Schattierungen, die Lila bilden: Dies sind Rot, Blau und Pink, die noch im Emblem vorhanden sind.