Menu Close

John Frieda Logo

John Frieda Logo

John Frieda ist eine Kosmetikmarke, deren Geschichte 1976 mit einem kleinen Friseursalon in der Hauptstadt Großbritanniens begann. Sein Gründer ist der berühmte Stylist und Innovator John Frieda, der der Marke seinen Namen gab. Im Jahr 2002 wurde die Linie vom japanischen Schönheitsgiganten Kao Corporation übernommen. Sie ist jetzt auf Haarpflegeprodukte spezialisiert.

Bedeutung und Geschichte

John Frieda Symbol

Die Marke verwendete von Anfang an nur ein Logo, das heute noch existiert. Es ist einfach, klar und praktisch, da es alle notwendigen Informationen über die Marke enthält, obwohl es in einem lakonischen Stil hergestellt wird.

Das Logo besteht aus zwei Teilen, die durch eine dünne horizontale Linie in der Mitte getrennt sind. In der oberen Hälfte befindet sich der Firmenname John Frieda, der in großen Buchstaben mit einer verkürzten J-Kurve geschrieben ist. Auf der unteren Ebene befindet sich eine Liste von Städten, die für den Gründer der Marke von großer Bedeutung sind: London, Paris, New York. Es gibt keine Satzzeichen zwischen ihnen, daher befinden sie sich in einiger Entfernung voneinander.

Logo Schriftart und Farben

John Frieda Emblem

Die Inschriften sind streng grotesk gehalten. Die Buchstaben sind dünn, länglich, in Großbuchstaben und im gleichen Stil gehalten. Die Palette ist klassisch: Sie besteht aus einer Kombination von Schwarz und Weiß.