Michelin Logo

Michelin Logo 2017

Michelin Logo (Heute)
1920×1080 HD png

Obwohl das Michelin-Logo mehrmals stark verändert wurde, hat es seine visuelle Identität durch die Verwendung des Maskottchens des Unternehmens, dem sogenannten Bibendum, bewahrt.

Michelin Logo Geschichte und Bedeutung

Bereits 1894 bemerkten Édouard und André Michelin auf einer Ausstellung in Lyon, dass ein Reifenstapel mit den Armen wie ein Mann aussehen würde.

Vier Jahre später beschlossen sie, ein eigenes Logo auf der Basis eines Brasserielogos von O’Galop zu entwickeln. Sie ersetzten den Riesen durch ihren Mann aus Reifen, ließen aber das Zitat „Nunc est Bibendum“ unverändert.

Symbol

Im Laufe der Zeit erlangte Bibendum den Status eines weltweiten Botschafters der Marke. Er stellte nicht nur die neuen Produkte des Unternehmens vor, sondern beriet und unterstützte die Autofahrer in jeder Hinsicht.

Emblem

Jeder Designer, der an den neuen Versionen des Logos arbeitete, brachte seine eigene Interpretation des Maskottchens mit. In der aktuellen Version des Michelin-Logos winkt Bibendum mit der Hand, als wolle er die an den Büros des Unternehmens vorbeifahrenden Autofahrer begrüßen.

Die aktuelle Wortmarke ist mit einer massiven kursiven San-Serifen-Schrift versehen. Alle Buchstaben werden in Großbuchstaben geschrieben.

Das Michelin-Männchen ist weiß mit schwarzem Umriss; die Wortmarke ist dunkelblau, der Hintergrund ist weiß.