Menu Close

Okta Logo

Okta Logo

Okta ist ein Anbieter von Software zur Identifizierung, Authentifizierung und Autorisierung von Benutzern. Insgesamt verfügt das Unternehmen über sechs Services, die auf AWS aufbauen. Digitale Produkte laufen in der Cloud auf einer sicheren Plattform und lassen sich in mehrere Systeme integrieren. Mit der Okta Identity Cloud können Führungskräfte moderne Technologien nutzen und so die Produktivität ihrer Mitarbeiter steigern.

Bedeutung und Geschichte

Okta Logo Geschichte

Die Dienstleistungen von Okta sind bei IT-Teams von Unternehmen gefragt. Zu seinen Kunden zählen über 4.000 große und bekannte Unternehmen, darunter Nestle Purina, JetBlue, 20th Century Fox, Pandora und LinkedIn. Daher ist es nicht verwunderlich, dass das Logo dieser Firma immer in Sicht ist. Es enthält den tatsächlichen Namen des Dienstes in runden Kleinbuchstaben.

In der Metrologie ist Okta eine Maßeinheit für die Wolkendecke. Dies entspricht 1/8 der Wolkendecke unter freiem Himmel. Das Wort “okta” selbst stammt aus der Transliteration des griechischen “okτώ”, was die Zahl 8 bedeutet. In der Numerologie symbolisiert die Acht einen Neuanfang und eine Verbindung mit der Vergangenheit.

Es ist erwähnenswert, dass der Identitätsverwaltungsdienst in der Vergangenheit SaaSure genannt wurde. Aber Frederic Kerrest und Todd McKinnon ließen den Namen wegen unangemessener Assoziationen fallen. Laut McKinnons Frau klang SaaSure wie der Name einer französischen Parfümmarke. Dies hat das ungeplante Rebranding verursacht.

Altes Logo

Okta altes Logo

Saasure Inc. erschien im Jahr 2009 und nur ein Jahr später wurde es in Okta umbenannt. Zusammen mit dem Namen erhielt es ein neues Logo, in dem die Designer mehrere konzentrische Kreise in Weiß und Blau darstellten. Der größte blaue Kreis symbolisierte Single Sign-On, eine Technologie, mit der auf Anwendungen von jedem Gerät aus zugegriffen werden kann, ohne dass eine erneute Authentifizierung erforderlich ist. Und zwei Ringe um ihn herum ähnelten dem Buchstaben “O” und verbanden das Emblem mit der Inschrift “okta”.

Rechts war ein kleinerer Kreis. Es sah aus wie ein umgekehrtes Verbotsschild mit zwei schwarzen Halbkreisen. Dieses Symbol steht für den sicheren Zugriff auf Anwendungen und den Schutz vor Datenverlust. Der Firmenname war unten. Buchstaben mit glatten Kurven wurden mit Kreisen kombiniert, und die dunkle Farbe der Beschriftung entsprach der gewählten Palette.

Neues Logo

Okta neues Logo

In der aktualisierten Version des Logos haben die Designer die Komposition aus geometrischen Formen entfernt und nur das Wort „Okta“ belassen. Die Kleinbuchstaben “o” und “a” sind jetzt kreisförmig, um das Fehlen des alten Emblems auszugleichen. Jetzt ist die Inschrift nicht schwarz, sondern hellblau, und dies ist ein weiterer Versuch, die vertraute Corporate Identity zu bewahren.

Logo Schriftart und Farben

Okta Emblem

Okta ließ das Logo mit Kreisen fallen und verließ sich auf die Wortmarke. Sie musste die verschlüsselte Nachricht direkt in der Beschriftung hinterlassen: “o” und der Hauptteil von “a” haben die Form eines Rings, der in der Ikonographie des Unternehmens jeden Benutzer, jede Anwendung und jeden Prozess symbolisiert. Die konzentrischen Kreise auf dem alten Emblem hatten ungefähr die gleiche Bedeutung.

Für Okta steht die Beschriftung an erster Stelle, da sie das einzige Element im Logo ist. Die aktuelle Schrift ähnelt vage Odudo, das 2016 auf ITC Avant Garde und Futura basierte. Nur Details unterscheiden sie: Okta hat abgerundete Ecken und das Kleinbuchstaben “a” hat eine zusätzliche untere Zeile.

Offensichtlich haben sich die Entwickler der Wortmarke nicht auf Odudo konzentriert, sondern ihre eigene modifizierte Schriftart erstellt. Es basierte auf der Schriftart des ersten Firmenlogos. Es ähnelt Days Regular, das 2011 von Jovanny Lemonad erstellt wurde. Nur Okta hat ein glatteres „k“ ohne Kurven auf den diagonalen Linien.

Okta Zeichen

Die Inschrift wird im Firmenblau des Unternehmens dargestellt. Es hat einen Farbton von # 007BBF und ist in der Nähe von Azurblau. In der Vergangenheit enthielt die Emblempalette drei Farben gleichzeitig: Blau (# 0169AA), Weiß (#FFFFFF) und Schwarzbraun (# 212121). Jetzt wird Weiß weiterhin nur als neutraler Hintergrund verwendet.