Menu Close

Sennheiser Logo

Sennheiser Logo

Sennheiser ist eine dynamische Marke des deutschen Audiounternehmens Sennheiser Electronic GmbH & Co. KG. Die Muttergesellschaft wurde 1945 gegründet. Bis 1958 hieß sie Labour W.

Bedeutung und Geschichte

Sennheiser Logo Geschichte

Die Marke ist nach ihrem Schöpfer, Geschäftsmann und Erfinder Fritz Sennheiser benannt. Sein Nachname wird auf dem Logo angezeigt. In den 1980er Jahren wurde es in Fettdruck und gehacktem Blau geschrieben. Die ungleichmäßige Dicke der Linien sah hell und ungewöhnlich aus. Links neben dem Wort befand sich ein grafisches Zeichen in Form eines stilisierten Buchstabens “S” in einem Rechteck.

Am 25. April 2017 hat das Sennheiser Globe Design Team das damals bestehende Emblem erneut ausgestellt. Abteilungsleiter Oliver Berger sagte, das neue Design sei eleganter und moderner. Es ist eine Weiterentwicklung einer Corporate Identity, die den historischen Wurzeln des Unternehmens treu bleibt. Das erste Produkt mit dem neu gestalteten Logo war das HE 1.

1945 – 1958

Laboratorium Wennebostel Logo 1945-1958

Das Debütlogo enthielt die Worte “Labour W” – den damaligen Namen des Unternehmens. In seiner Vollversion klang es wie “Laboratorium Wennebostel”. Das zweite Wort bedeutete ein deutsches Dorf, in dem die Schöpfer von Sennheiser einige Zeit lebten und arbeiteten. Der Schriftzug wurde in ein weißes Rechteck mit einem schwarzen Rand und zwei Wellenlinien auf jeder Seite gelegt. Diese Grafik symbolisierte die Mikroschaltung, weil Labour W Voltmeter herstellte.

1958 – 1982

Sennheiser Logo 1958-1982

1958 wurde die Marke nach ihrem Schöpfer benannt: Sennheiser electronic. Dann bekam er ein Logo mit entsprechender Inschrift. Das erste Wort stand oben und bestand aus gedruckten Großbuchstaben. Für die zweite, die sich direkt darunter befand und in Kleinbuchstaben geschrieben war, verwendeten die Designer eine handgeschriebene Schrift. Das Bild der Mikroschaltung blieb erhalten, aber die Entwickler haben es unter den Text verschoben und mit einem stilisierten “S” in Form eines Zickzacks verziert.

1982 – 2017

Sennheiser Logo 1982-2017

In den nächsten 35 Jahren verwendete das Unternehmen ein blaues Emblem mit dem Wort “SENNHEISER”. Die Mikroschaltung befand sich nicht mehr darin – sie wurde durch ein Rechteck mit dem Buchstaben “S” ersetzt.

2017 – heute

Sennheiser Logo 2017-heute

Designer des Sennheiser Globe Design Teams haben das Logo 2017 umgestaltet. Sie haben nichts geändert – sie haben nur die Buchstaben ein wenig ausgestreckt und die Farbe geändert, weil das gewählte Konzept bereits erfolgreich war. Das stilisierte “S” geht nun in den Rahmen des Rechtecks ​​über.

Logo Schriftart und Farben

Sennheiser Emblem

Die aktuelle Version der Marke unterscheidet sich von der vorherigen nur in geringfügigen Details. Jetzt sind die Buchstaben im Wort “Sennheiser” nicht mehr so ​​fett wie früher. Der schmale Typ hat seine Vorteile: Er verbessert die Lesbarkeit und macht die Beschriftung ästhetisch ansprechend. Das Unternehmenssymbol hat sich ebenfalls geändert: “S” ist glatt geworden, ohne scharfe Linien und Ecken. Alle Elemente sind schwarz gefärbt und auf einem weißen Hintergrund dargestellt.

Sennheiser Zeichen

Das Sennheiser-Emblem war immer schwarz und weiß, mit Ausnahme eines Zeitraums von 35 Jahren, in dem Designer die Hauptelemente blau machten. Monochrom spiegelt die Stabilität, Ernsthaftigkeit und Zuverlässigkeit des deutschen Herstellers wider.