Menu Close

Türk Telekom Logo

Turk Telekom Logo

Die Türk Telekom ist der größte Vertreter des Telekommunikationsmarktes in der Türkei. Das Unternehmen wurde 1839 als Postahane-i Amire gegründet und war daher mit den Postdiensten in seinem Land verbunden. Nach einem langen Weg der Bildung und Umstrukturierung erhielt es einen von der Post unabhängigen Status. Im April 1995 teilte das Unternehmen die Befugnisse der Telefon- und Postdienste auf und wurde zu einer Organisation, die den Kommunikationssektor kontrolliert. Derzeit arbeitet sie in den Bereichen Festnetz- und Mobiltelefonie, Internet, WLAN und digitales Fernsehen.

Bedeutung und Geschichte

Turk Telekom Logo Geschichte

Die berufliche Laufbahn dieses türkischen Betreibers kann nicht als reibungslos und erfolgreich bezeichnet werden, da er viele Prüfungen durchlaufen hat. Einer der größten ist der finanzielle Absturz. Im Sommer 2018 übernahmen internationale und lokale Banken eine strenge Kontrolle über die Aktivitäten der Telekommunikationsorganisation. Der Grund – unbezahlte Schulden von mehreren Milliarden Dollar.

Um einen Zahlungsausfall zu verhindern, mussten die Gläubiger einen speziellen Mechanismus zur Lösung der Situation entwickeln, einschließlich des Erwerbs des Unternehmens. Infolgedessen ist jetzt mehr als die Hälfte der Aktien von Turk Telekom im Besitz von Levent Yapılandırma Yönetimi A.Ş. und 30 Prozent beim türkischen Unterstaatssekretariat.

Im Laufe der Jahre ist das Unternehmen selbst stark gewachsen. Im Laufe der Jahre erwarb sie konkurrierende Unternehmen, eröffnete Tochtergesellschaften und war an Fusionen beteiligt. Aktive Arbeit mit mehreren Übergangsphasen konnte sich nur auf die offiziellen Symbole auswirken: In den wichtigsten Zeiträumen änderte das Unternehmen sein Logo.

1995 – 2016

Turk Telekom Logo 1995-2016

Nach der Trennung vom Postsektor und einem großen Übergang zu Telekommunikationsdiensten erhielt das türkische Unternehmen eine eigene Identität. Es entspricht voll und ganz der thematischen Richtung, die sich in der Symbolik widerspiegelt. Dies zeugt auch von der Markteinführung des Unternehmens in einer neuen Funktion – einem Betreiber und einem Anbieter. Das Emblem besteht aus einem horizontalen Rechteck, das in zwei identische Hälften unterteilt ist. Als Ergebnis stellten sich zwei äquivalente Quadrate heraus.

Links befindet sich ein grafischer Teil: ein dunkelblauer Pfeil auf hellblauem Hintergrund. Es spiegelt die Idee wider, Informationen an mehrere Kunden zu übermitteln und Dienstleistungen in großem Maßstab bereitzustellen. Kleine Quadrate mit weißen und blauen Farben befinden sich zufällig auf und um den Indikator. Sie bedeuten die Vereinigung von Benutzern zu einem gemeinsamen Thread.

Auf der rechten Seite befindet sich ein dunkelblaues Quadrat mit dem Namen des Unternehmens. Es ist in Fragmente unterteilt und in drei Zeilen geschrieben: Die obere ist “TÜRK”, die mittlere ist “TELE”, die untere ist “KOM”. Der nebenstehende Pfeil zeigt darauf.

2016 – heute

Turk Telekom Logo 2016-heute

Nach einer schwierigen finanziellen Phase mit der Übernahme von Levent Yapılandırma Yönetimi A.Ş. Das türkische Telekommunikationsnetz hat ein neues Logo angenommen. Die Designer haben das Design modernisiert, aber die ikonischen Elemente beibehalten. Insbesondere der Titel und der Index. Sie haben sie nur kreativ überarbeitet: Sie haben den Ort und das Erscheinungsbild geändert.

Jetzt hat das Symbol nicht nur einen Pfeil, sondern mehrere verschiedene Größen. Darüber hinaus sind die Zeichen stilisiert und allegorisch mit kleinen Details kombiniert: Auf dem Emblem sind kleine Dreiecke abgebildet. Trotz der Tatsache, dass sie zufällig verteilt und in verschiedenen Farben bemalt sind, werden alle in die gleiche Richtung gedreht – nach rechts. Auf der linken Seite befindet sich die Phrase “Türk Telekom”, die in blauen Buchstaben auf weißem Hintergrund ausgeführt wird.

Wenn Sie den Pfad der Logoänderung verfolgen, können Sie mehrere wichtige Faktoren feststellen. In erster Linie stimmt die Identität voll und ganz mit dem Konzept und den Zielen von Telekommunikationsdiensten überein. Zweitens ist der Inhalt des Logos einfach und intuitiv. Sowohl die Debüt- als auch die aktuelle Version verwenden dieselben Elemente: den Namen des Unternehmens, Schilder und mehrere Mini-Teile.

In der aktuellen Version fehlt jedoch die geometrische Figur, die zuvor die Rahmen bezeichnet hat. Infolgedessen hat der Bediener jetzt die Grenzen des Üblichen überschritten und erweitert ständig den Einflussbereich. Die Studios Interbrand, Chermayeff und Saffron arbeiteten zu verschiedenen Zeiten am Logo. Einige konzentrierten sich auf Grafiken, andere nur auf Buchstaben.

Logo Schriftart und Farben

Türk Telekom Zeichen

Für das Branding wählten die Entwickler die Schriftart Centrale Sans, die auf der alten Version von Gotham basiert. Die Ähnlichkeiten zwischen ihnen können durch die Buchstaben “Ü”, “R” und “K” verfolgt werden. Den Kanonen der Harmonie folgend, haben die Autoren es so gemacht, dass die Dreiecke und Buchstaben gleichzeitig einander entsprechen. Wie? Sie schneiden die hervorstehenden Elemente mit der gleichen Neigung ab wie die Kanten geometrischer Formen.

Turk Telekom Emblem

Abgesehen davon haben die Buchstaben einige andere interessante Merkmale. Das erste ist “Ü” unter den restlichen Kleinbuchstaben. Das zweite ist, dass “o” größer als “e” ist, obwohl sie die gleiche Form haben sollten. Das dritte – “r” stimmt nicht mit dem Design der restlichen Schrift überein. Das Farbschema besteht aus Marineblau, Cyan, Rot und leuchtendem Grün.