Menu Close

ABC Logo

ABC Logo

ABC ist ein amerikanischer Sender. Es wurde 1943 von Edward Nobel gegründet. Jetzt ist der Sender Teil der Disney-ABC Television Group und gehört der Walt Disney Company. Darüber hinaus ist er der jüngste Fernsehsender der Big Three der Vereinigten Staaten und der fünftälteste Rundfunk der Welt. Der Hauptsitz befindet sich in New York und die Arbeitsbüros in Burbank, Kalifornien.

Bedeutung und Geschichte

ABC Logo Geschichte

Tatsächlich geht der Beginn der Existenz dieses Netzwerks auf das Jahr 1927 zurück, als es noch ein Radiosender innerhalb des NBC Blue Network war. 1942 trennte sich der Rundfunkdienst und wurde ein Jahr später ein unabhängiger Sender. 1945 erhielt sie einen neuen Namen und ein persönliches Logo, das sich mehrfach änderte. 1948 wechselte das Unternehmen vom Radio zum Fernsehen.

1945 – 1952

Das Debütlogo sieht sehr einfach aus und besteht nur aus dem Namen des Unternehmens – American Broadcasting Company. Die Wörter sind in drei Ebenen angeordnet und klassisch geschrieben: Die ersten Buchstaben sind Großbuchstaben, der Rest Kleinbuchstaben.

1952 – 1953

Diese Option dauerte kurze Zeit und wurde ersetzt. Trotzdem ist es legendär geworden, weil es den Grundstein für moderne Logos gelegt hat, die auf seiner Grundlage erstellt werden. Dies ist ein rundes graues Abzeichen mit mehreren abwechselnden schwarzen und weißen Rändern. In der Mitte steht der abgekürzte Firmenname „ABC“.

1953 – 1956

1953 erhielt das Rundfunknetz ein neues Logo auf der Grundlage des Siegels der Federal Communications Commission. Die Buchstaben befinden sich in einem runden Schild, der von einem Weißkopfseeadler mit einem Reißverschluss im Schnabel gekrönt wird.

1956 – 1962

Die Neugestaltung dieses Zeitraums ist mit dem Übergang zu Farbsendungen verbunden. Daher wurde beschlossen, die bestehende Version zu überarbeiten und zu modernisieren. Es zeigt einen großen Kleinbuchstaben „a“ mit den Buchstaben „ABC“ in der Mitte. Diese Version wird im Volksmund „ABC Circle A“ genannt.

1958 – 1962

Zu diesem Zeitpunkt wurde ein zweiteiliges Zeichen verwendet. Auf der ersten (links) stand die Abkürzung des Firmennamens, auf der zweiten (rechts) der detaillierte Name.

1962 – heute

Das Jahr 1962 wurde zu einem Meilenstein in der Geschichte des Emblems, da der Grafiker Paul Rand ein Design entwickelte, das den Beginn der Ära des runden dunklen Logos mit hellem und kleinem „abc“ markierte. Das Debüt der neuen Version fand am 19. Oktober desselben Jahres statt, wurde jedoch erst im nächsten Frühjahr offiziell genehmigt – 1963 zusammen mit einer Farbversion.

1988 – 2007

Die Designer haben das ursprüngliche Logo leicht verändert, damit es auch bei kleinen Größen klar bleibt. Zu diesem Zweck wurde die Breite der Buchstaben leicht verringert, und sie verschmolzen nicht mehr auf dem Bildschirm zu einem weißen Fleck.

2007 – 2013

Vor dem Start der nächsten Fernsehsaison genehmigte das Netzwerk eine ganze Reihe von Marken. Änderungen betrafen auch das Emblem, das als glänzender „metallischer“ Hintergrund erschien. Das neue Design wurde von der Troika Design Group erstellt.

2013 – heute

Die Stahlreflexion wurde vom Logo entfernt, weshalb die Disc ein neues Format erhielt. Sein Autor ist Loyalkaspar, inspiriert von der Arbeit von Paul Rand aus dem Jahr 1962.

Emblem

Mit Ausnahme eines kurzen Zeitraums sah das Fernsehdienstabzeichen immer wie ein Kreis mit einer Abkürzung für den Firmennamen aus. Je nach Zeitraum erhielt er ein korrigiertes Design, um den technischen Anforderungen der Zeit gerecht zu werden.

Schriftart und Farbe

Bis 1956 befanden sich die Buchstaben in Großbuchstaben und wurden durch Serifen ergänzt. Dann kam die Kleinbuchstabenversion, die noch verwendet wird. Das Farbschema des Logos ist meistens schwarz und weiß, aber 1962 wurde es vielfältiger: „a“ wurde in Rot angezeigt, „b“ in Blau, „c“ in Grün. Aber der Hintergrund ist immer dunkel geblieben.

Related Posts