Menu Close

Netflix Logo

Netflix Logo

Netflix ist ein Online-Unterhaltungsdienst, der 1997 von zwei Geschäftspartnern gegründet wurde: Marc Bernays Randolph und Wilmot Reed Hastings Jr. Sie vermietet TV-Shows und Filme zum Mieten und bietet auch Streaming-Dienste an. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Kalifornien, deckt jedoch ein breites Publikum ab: über 190 Länder.

Bedeutung und Geschichte

Netflix Logo Geschichte

Das Unternehmen erwarb bereits 1997 einen Markennamen mit der Aufschrift „Netflix“, der jedoch nicht lange anhielt. Im Jahr 2000 änderten Designer die Herangehensweise an das Styling, fügten helle Farben hinzu und machten die Inschrift symmetrisch. Dies war ein Übergangsschritt zu einem modernen Logo.

1997 – 2000

Netflix Logo 1997-2000

Das Debütlogo zeichnet sich durch einen „Mangel an Montage“ aus. Es ist visuell in mehrere Fragmente unterteilt. Sogar die Buchstaben in „Netflix“ verfallen: Die Großbuchstaben „N“ und „F“ sind größer als „E“, „T“, „L“, „I“ und „X“, die ebenfalls in Großbuchstaben geschrieben sind. Dies geschieht speziell zur Unterscheidung zwischen den Teilen Net und Flix.

Ein weiteres symbolisches Element ist der Film. Sie geht um die erste Hälfte des Wortes herum und löst sich auf einem weißen Hintergrund auf. Der schwarz-violette Farbverlauf verleiht dem Muster ein dynamisches Gefühl. Das Logo wird durch eine personalisierte Schriftart mit dünnen, länglichen Linien und scharfen Serifen belebt.

2000 – 2014

Netflix Logo 2000-2014

Im Jahr 2000 nahm das Unternehmen ein neues Logo an, das den Stil der Inschrift änderte. Jetzt wölbt sich das Wort „Netflix“ in Form eines niedrigen Bogens. Designer haben diese Designtechnik vom Vintage CinemaScope ausgeliehen. Serifenlose weiße Buchstaben sind von schwarzen Konturen und Schatten umgeben. Dank dieser kontrastreichen Farbkombination heben sie sich deutlich von einem roten Hintergrund ab.

2014 – heute

Netflix Logo 2014-....

Im Juni 2014 führten die Eigentümer des Streaming-Dienstes ein globales Rebranding durch. Der Prozess umfasste das Designstudio Gretel aus New York. Spezialisten entwickelten einen anderen Markennamen und änderten die Website-Oberfläche. Im aktualisierten Emblem gibt es keine dunklen Schatten, die zuvor die visuelle Wahrnehmung schwerer gemacht haben. Es gibt nur einen Firmennamen in Netflix Red. Die Beschriftung erfolgt in benutzerdefinierter Schrift. Es basiert auf dem Gotham Book und Gotham Bold.

Emblem

Im Juni 2016 erschien ein weiteres Element der grafischen Visualisierung der Marke – ein Symbol in Form eines „N“. Der Buchstabe besteht aus mehreren breiten Linien, die aus verschiedenen Rottönen bestehen.

Servicemitarbeiter haben klargestellt, dass dieses Emblem zusammen mit dem Hauptsymbol des Unternehmens verwendet wird. Es ist für mobile Anwendungen, soziale Netzwerke und eine Website gedacht und erscheint selten in Teasern und Pressematerialien. In letzterem Fall ist eine Vollversion des Logos üblicher.

Farbe

Sowohl der Buchstabe „N“ als auch das Wort „Netflix“ haben dieselbe Palette. Die überwiegende Mehrheit der Inschriften ist im Schatten von Netflix Red gehalten. Wenn sie jedoch als Wasserzeichen verwendet werden, ist Weiß anstelle von Rot akzeptabel. Der bevorzugte Hintergrund ist schwarz. In seltenen Fällen sind andere Optionen möglich: z. B. weiße und helle, nicht kontrastierende Farbtöne. Nach dem Markenkonzept sollte der Hauptbereich Rot und Schwarz die filmische Qualität der Premiumklasse betonen.

Related Posts