Menu Close

Arizona Coyotes Logo

Arizona Coyotes Logo

Die Arizona Coyotes sind eine amerikanische professionelle Eishockeymannschaft mit Sitz in Glendale, Arizona. Sie ist Teil der National Hockey League, Mitglied der Pacific Division und spielt für die Western Conference. Die Zeit seiner Gründung ist Dezember 1971. Jetzt werden die Athleten von Alex Meruelo geleitet und von Rick Tocchet trainiert.

Bedeutung und Geschichte

Arizona Coyotes Logo Geschichte

Der Verein wurde in den frühen 70er Jahren des letzten Jahrhunderts gegründet und war ursprünglich Teil der World Hockey Association. Nach der Auflösung der WHA wurde sie eine von vier Franchise-Unternehmen, die der NBA beitraten und im Juni 1979 die offizielle Mitgliedschaft erhielten.

Darüber hinaus hat das Team drei Namen. Sie gab ihr Debüt als Winnipeg Jets, wurde 1996 Phoenix Coyotes, nachdem sie nach Phoenix gezogen war, und 2014 als Ergebnis des Umzugs nach Arizona – Arizona Coyotes. All dies spiegelte sich in dem Emblem wider, das sich viele Male änderte (vermutlich fünf). Es wird erwartet, dass Eishockeyspieler 2021 in die Central Division zurückkehren, wenn das Erweiterungs-Franchise von Seattle der Liga beitritt.

1972 – 1973

Winnipeg Jets Logo 1972-1973

Ein Jahr lang spielten die Arizona Coyotes bei der WHA unter dem roten Abzeichen. Auf dem purpurroten Feld schwang ein Hockeyspieler mit einem Hockeyschläger, um einen genauen Pass zu erzielen. Die Figur des Athleten wurde zusammen mit der Munition schematisch gezeichnet – in Form von abwechselnden blauen und weißen Strichen. Unter den Füßen des Spielers verlief ein breiter Streifen, der sich verengt nach oben in Richtung der blauen Ebene drehte. HOCKEY CLUB wurde auf die weiße Linie geschrieben. Ein paar weitere Wörter wurden oben gepostet: “WINNIPEG” und “Jets”, wobei “J” in Form eines Hockeyschlägers gespielt wurde. Alle Elemente befanden sich in einem Kreis, der wie ein Puck aussah.

1973 – 1979

Winnipeg Jets Logo 1973-1979

Weiter mit WHA erhielt das Team ein neues Logo. Im Wesentlichen blieben seine Elemente gleich, wurden aber neu gruppiert. Die Entwickler betonten ferner die Ähnlichkeiten zwischen dem Verein und dem “J”, verbanden die oberen Teile der Buchstaben “E” und “T”, vergrößerten und krümmten das “S”. Das Wort “WINNIPEG” wurde unter “Jets” platziert und “HOCKEY CLUB” wurde vollständig entfernt. Die Designer verkörperten das Thema Himmelsflüge in einem Flugzeug auf einem roten Hockey-Puck. Als Hintergrund diente ein dunkelblauer Kreis mit roter Kante.

1979 – 1990

Winnipeg Jets Logo 1979-1990

Die ursprüngliche Version des Logos bezieht sich auf die erste Periode des Bestehens des Clubs. Es zeigt ein dunkelblaues Flugzeug in einem roten Kreis, weiße „Jets“ mit einem Hockeyschläger anstelle von „J“ und das burgunderfarbene Wort „Winnipeg“ darunter. Der verwendete Hintergrund ist dunkelblau mit einem roten Rand. Alle Elemente befinden sich in einem großen Kreis.

1990 – 1996

Winnipeg Jets Logo 1990-1996

Im Jahr 1990 beschloss das Management, das Logo zu ändern, um es klarer und leichter zu gestalten. Als Ergebnis erschien ein Logo mit einem weißen Hintergrund, auf dessen Hintergrund sich der Verein und der Name der Mannschaft befinden. Jetzt sind die Wörter “Winnipeg” und “Jets” umgekehrt: der erste ist oben und der zweite ist unten. Darüber hinaus fügten die Designer originelle Details hinzu, indem sie einen gemeinsamen Hut für die Buchstaben “ets” verwendeten und “J” in Form eines großen Clubs darstellten, der über den Randkreis hinausging. An den Stellen des Schnittpunkts mit der roten Linie sind stilisierte rote Schatten deutlich sichtbar.

1996 – 1999

Phoenix Coyotes Logo 1996-1999

1996 wurde eine neue Seite in der Geschichte des Logos eröffnet, weil der Club in die Stadt Phoenix zog und seinen Status und damit den Namen änderte. In dieser Zeit wurde es als Phoenix Coyotes bekannt und erhielt eine radikal überarbeitete Symbolik. Darüber hinaus ist diese Phase von Bedeutung, da zu diesem Zeitpunkt das Bild eines Kojoten auf dem Logo erschien. Es war zwar sehr künstlerisch und im Genre des Kubismus gemacht. Der Autor dieser Idee war Greg Fisher.

Das Emblem zeigt einen Kojoten in einer Hockeyuniform, auf Schlittschuhen und mit einem Hockeyschläger. Das Tier erstarrte in einer Warteposition und war jederzeit bereit, den Gegner anzugreifen und den Puck abzufangen. Die ungewöhnliche Stilisierung ist mit dem Wunsch verbunden, das nationale Flair der Region zu vermitteln, in die das Franchise übertragen wurde. Daher ist die Munition unglaublich farbenfroh, dekorativ, im Patchwork-Stil, Federn sind auf den Schläger gezeichnet und der Kopf ist in Form einer Maske gefertigt.

1999 – 2003

Phoenix Coyotes Logo 1999-2003

Nach der Neugestaltung zeigt das Logo ein einzigartiges Bild eines Kojoten in den Volksfarben der Umgebung von Phoenix. Die Entwickler entfernten die massive Inschrift “Phoenix Coyotes”, auf der das Tier stand. Sie machten auch das Hauptelement größer und heller.

2003 – 2014

Phoenix Coyotes Logo 2003-2014

Das Management des Sportvereins beschloss, mit dem Bild des Kojoten zu spielen, um es realistischer zu machen. Immerhin ist dieses Raubtier nur für Hockeyspieler geeignet: Es ist schnell, blitzschnell, scharf, ausweichend. Und es bringt den Feind zu Tode – es wartet auf den am besten geeigneten Moment, um anzugreifen, und greift plötzlich an. Nicht ohne Grund wird das neue Logo von Experten als eines der besten in der National Hockey League anerkannt und in die Top 10 aufgenommen.

2014 – heute

Arizona Coyotes Logo 2014-heute

Mit dem Umzug des Franchise in die Wüste von Arizona beschloss der Club, den sandigen Kojoten als ursprünglichen Bewohner der Region zu behalten. Daher verwenden Athleten nach dem Umzug und Umbenennen dieselben Symbole.

Logo Schriftart und Farben

Arizona Coyotes Emblem

Das Logo zeigt einen heulenden Kojoten mit einem halboffenen Mund, in dem scharfe Zähne sichtbar sind, als Zeichen von Mut und Aggression. Der Kopf wird angehoben, die Augen verengt, die Ohren gedrückt und zurückgelegt. Die Linien im Bild sind gerade, selbstbewusst und die Striche sind voluminös, mit der Wirkung von Schatten. Das Logo wurde vom Studio der Adrenalin Design Group entworfen.

Obwohl die aktuelle Version den Text nicht enthält, ist dies in früheren Versionen der Fall. Während des Debüts des Clubs war die Inschrift auf dem Schild individuell mit breiten Großbuchstaben. Während seines Aufenthalts in Phoenix erhielt das Team ein Logo mit einem Namen, in dem das Wort “Coyotes” sehr groß war, wobei “C” und “S” in Großbuchstaben geschrieben waren. Es diente als Plattform für den zweiten Teil – “Phoenix”.

Arizona Coyotes Zeichen

In Bezug auf die Palette ist das Franchise konsistenter, da alle Embleme die gleichen Farben in verschiedenen Kombinationen aufweisen. Insbesondere ist es rot, beige, Ziegel, weiß, schwarz. Seit einiger Zeit werden auch Dunkelblau und Braun verwendet.