Menu Close

San Jose Sharks Logo

San Jose Sharks Logo

Das kalifornische Eishockeyteam von San Jose Sharks gehört San Jose Sports & Entertainment Enterprises. Die Debütsaison fand 1991-1992 statt und war damit das erste Franchise-Unternehmen der National Hockey League in der San Francisco Bay Area seit dem Umzug der California Golden Seals.

Der Name Sharks wurde von den Eigentümern des Clubs aus mehr als 5.000 vorgeschlagenen Optionen ausgewählt, da die Region seit jeher für ihre Forschungszentren bekannt ist, in denen Haie untersucht wurden. Zwar hat während des Wettbewerbs ein ganz anderer Spitzname gewonnen – Blades. Das Management war jedoch der Ansicht, dass dies mit lokalen Banden verbunden war, und beschloss, ihn durch etwas ebenso Tödliches, aber Neutraleres zu ersetzen.

Bedeutung und Geschichte

San Jose Sharks Logo Geschichte

Das berühmte Hai- und Club-Logo wird seit 1991 verwendet. Es hat sich mehrmals geändert, als Künstler mit Farben und Formen experimentierten, um die Zeichnung realistischer zu gestalten. Es gelang ihnen jedoch nicht, sich vom Cartoon-Design zu entfernen: Sie konnten lediglich das Proportionalitätssymbol hinzufügen, das in den ersten Versionen fehlte.

1991 – 1998

San Jose Sharks Logo 1991-1998

Für die Debütsaison hat Designer Terry Smith das erste San Jose Sharks-Emblem entworfen. Er zeichnete einen schwarzen Hai mit Flossen, Kiemen und messerscharfen Zähnen, die sogar einen hölzernen Hockeyschläger beißen konnten. Die grafische Komposition befindet sich in einem umgekehrten Dreieck aus vier Linien – zwei schwarz (an den Rändern), türkis und grau.

1998 – 2007

San Jose Sharks Logo 1998-2007

1998 änderte der Künstler die Farbe des Clubs leicht und machte ihn hellbraun. Außerdem verkürzte er die drei bogenförmigen Linien, die die Kiemen bezeichnen, leicht. Alles andere bleibt gleich.

2007 – 2008

San Jose Sharks Logo 2007-2008

2007 fand die erste globale Neugestaltung statt. Die zentrale Figur war nach wie vor der Hai, aber der experimentelle Entwickler gab ihm neue Funktionen: Im Wettlauf um den Realismus machte er ihn dreidimensional. Infolgedessen sah der tödliche Raubtier wie eine Figur aus den Comics aus, was besonders durch dämonisch leuchtende Augen betont wurde.

Gleichzeitig ermöglichte der 3D-Effekt, den Hai zu drehen, seine Richtung festzulegen und ein Bewegungsgefühl zu erzeugen. Aus dem gleichen Grund fügte der Designer dem Club Kanten und Schatten hinzu. Er formte auch das Dreieck um und machte es oben konkav.

2008 – heute

San Jose Sharks Logo 2008-heute

Im aktuellen Logo wurde nur die türkisfarbene Farbe aktualisiert – sie hat einen helleren Farbton erhalten. Kompositorisch hat sich nichts geändert: Ein Hai mit Keule nimmt nach wie vor den zentralen Platz in der Zeichnung ein.

Logo Schriftart und Farben

San Jose Sharks Emblem

Das offizielle Zeichen von San Jose Sharks enthält nicht nur das Teammaskottchen, sondern auch ein allegorisches Element – ein umgekehrtes Dreieck. Einer Version zufolge ist dies eine grafische Verkörperung des Roten Dreiecks, eines dreieckigen Gebiets in den Gewässern des Pazifischen Ozeans in der Nähe der Bay Area. Es gibt viele Haie in dieser Gegend, was es tödlich macht. In Anbetracht des Namens des Clubs passt Red Triangle perfekt in das gewählte Konzept.

Nach einer anderen Version kennzeichnet das Dreieck auf dem Emblem die wichtigsten Ballungsräume der Bay Area: Oakland, San Francisco und San Jose. Trotz der Meinungsverschiedenheiten läuft alles darauf hinaus, dass das Logo verschlüsselte Objekte enthält, die auf die territoriale Zugehörigkeit des Teams hinweisen. Mit dem Hockeyschläger können Sie den Sport identifizieren, und der Hai symbolisiert Furchtlosigkeit, Geschwindigkeit und Entschlossenheit.

San Jose Sharks Zeichen

Die Zeichnung kommt dem Cartoon bewusst nahe: Auch wenn der Designer dem Bild Dreidimensionalität verleihen wollte, entschied er sich für einen Comic-Stil und ließ den Hai wie einen übertriebenen Bösewicht aussehen. Experten zufolge wollten San Jose Sharks die Kinder einfach nicht erschrecken, also folgten sie nicht dem Weg des Realismus. Es reicht aus, wenn die Augen des Raubtiers orange hervorgehoben sind und die Zähne geschärften Sägezähnen ähneln.

Das San Jose Sharks-Emblem wird nicht mit Inschriften ergänzt – es hat nicht einmal die Abkürzung der Stadt, die traditionell von anderen Clubs verwendet wird. Der Designer beschloss, sich auf die Zeichnung zu konzentrieren, für die er eine eingängige Palette wählte. Das heißt nicht, dass die Farben unnatürlich hell sind, aber ihre Kombination ist immer noch ein Blickfang.

Schwarz und Türkis deuten darauf hin, dass sich der Hai im Schatten unter Wasser befindet, während orangefarbene Augen ein Bild von versteckter Gefahr vermitteln. Der Hockeyschläger ist gleich orange lackiert. Die Zähne sind weiß, ebenso wie die Innenseite des Dreiecks. Die Hauptfarben des Logos: Pantone 152 C und Pantone 3155 C.