Menu Close

AstroWorld Logo

Astroworld Logo

Der 1991 unter dem bürgerlichen Namen Jacques Bermon Webster II geborene US-Rapper Travis Scott hat es geschafft, bis 2021 vier Studioalben aufzunehmen. Der dritte heißt AstroWorld. Es wurde 2018 veröffentlicht und wurde als eine der meistverkauften Musik-Compilations des Jahres berühmt. Allein in der ersten Woche haben Fans über eine halbe Million Exemplare verkauft.

Bedeutung und Geschichte

Astroworld Zeichen

Travis Scott wollte das AstroWorld-Album schon vor so langer Zeit veröffentlichen, dass er es in der Vine-App ankündigte, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nicht mehr existierte. Der Musiker wusste noch nicht, welche Songs er aufnehmen würde, aber er war sich des Namens der neuen Scheibe sicher.

Die 17-Track-Kollektion mit den Singles Wacth und Butterfly Effect ist nach dem Vergnügungspark Six Flags AstroWorld benannt. Diese Fahrgeschäfte befanden sich einst in Houston, wurden jedoch 2005 geschlossen und abgebaut. Das Astro-Präfix war eine Hommage an das Lyndon B. Johnson Space Center, eine der denkwürdigsten Trainingsstätten für Astronauten in Houston.

Der Unterhaltungskomplex wurde 1968 als Ergänzung zum Mehrzweck-Hallenstadion Astrodome gegründet. Mehr als eine Generation von Amerikanern, darunter auch Travis Scott selbst, schafften es, Achterbahnen zu fahren. Der Rapper bedauerte sehr, dass sein Lieblings-Freizeitpark abgerissen wurde, um Platz für Parkplätze und Wohnhäuser zu machen. Dem sind seine Lieder gewidmet: Der Musiker träumt davon, die Attraktionen zurückzugeben, denn mit ihnen ist die Freude aus der Stadt verschwunden.

Es ist jedoch erwähnenswert, dass der Darsteller versuchte, die Situation auszunutzen und die Marke AstroWorld registrierte. Der Titel des Albums umfasst mittlerweile alles von Souvenirs über Marketingkampagnen bis hin zu Konzerten. Im Jahr 2018 startete Travis Scott das gesamte AstroWorld-Musikfestival und beschloss, es zu einer jährlichen Veranstaltung für Houston zu machen. Weitere Pläne des Rappers sind eine Tour mit Attraktionen.

Die Marke hat ein offizielles Logo, das wie ein stilisierter Schriftzug aussieht. Es wird auf Fanartikeln wie Haushaltsgegenständen, Kleidung, Accessoires und mehr verwendet. Es basiert auf dem ursprünglichen Symbol des Vergnügungsparks Six Flags, das auf Tickets und Beschilderungen verwendet wird.

Logo Schriftart und Farben

Astroworld Emblem

Einige der Buchstaben im Wort “ASTROWORLD” werden durch stilisierte Bilder ersetzt. An die Stelle des ersten “O” steht beispielsweise eine Weltkugel mit gezeichneten gepunkteten Augen und einem Lächeln in Form eines nach links weisenden Pfeils. Dieses ungewöhnliche Element spielt mit dem Astro-Präfix. Das orangefarbene Smiley-Gesicht mit einem Pfeil symbolisiert offensichtlich die schwindelerregende Freude an den Fahrten.

Das zweite “O” besteht aus fünf konzentrischen grünen Ringen. Sie haben die Form von Quadraten mit abgerundeten Ecken und nehmen mit zunehmender Entfernung von der Mitte zu. Dieses Muster scheint faszinierend.

Das Logo für Travis Scotts drittes Studioalbum verwendet dieselbe Schriftart, die auch für das Emblem des gleichnamigen Vergnügungsparks verwendet wird. Die Designer wählten eine individuelle Typografie basierend auf handgezeichneten Zeichen mit konkaven Kanten und kurzen dreieckigen Serifen.

Jeder Buchstabe hat eine andere Farbe: gelb, rot, weiß, blau, lila, grün, hellorange, dunkelrosa und grau. Dies wurde absichtlich gemacht, um eine Atmosphäre voller Fahrspaß zu schaffen und dem Stil des farbenfrohen Covers von AstroWorld zu entsprechen. Der Titel eines Musikalbums wird meistens als Kontrast vor einem dunklen Hintergrund platziert.