Menu Close

Blink 182 Logo

Blink 182 Logo

Blink 182 ist eine US-amerikanische Punkrockband, die in der Entwicklung mehrerer Musikgenres zu einer Ikone geworden ist. Sie gilt als Schlüsselfaktor bei der Entstehung von Pop-Punk und Punkrock. Von der Mitgliederzahl her handelt es sich um ein Trio, dessen ordentliches Mitglied Hoppus ist. Der Rest der Mitglieder wechselte periodisch. Die Musikgruppe trat im kalifornischen Poway auf und ist berühmt für ihren verwegenen Humor. Das Gründungsjahr ist 1992. Laut The New York Times war in den 1990er Jahren keine Gruppe so einflussreich wie Blink. Darüber hinaus gab es mehrmals eine Spaltung und stellte die Aktivität ein, stürmte jedoch nach einiger Zeit wieder in die Charts und auf die Bühnen und verkaufte schließlich über 50 Millionen Alben weltweit.

Bedeutung und Geschichte

Blink 182 Logo Geschichte

Das Trio trat zunächst unter verschiedenen Namen auf, darunter Duck Tape und Figure 8. Die Verwirrung hielt an, bis DeLonge eine Blink-Option vorschlug. Eine der Debütkompositionen (Flyswatter) wurde im Frühjahr 1993 im Schlafzimmer eines der Bandmitglieder aufgenommen. Es bestand aus Originalsongs und Punk-Covern. Ihr erstes Studioalbum erschien 1995. Es war eine Grinsekatze. Nach ihm unterzeichneten die Musiker einen Vertrag mit MCA Records, um das zweite Compilation-Album (Dude Ranch) zu vertreiben, das zwei Jahre später veröffentlicht wurde.

1999 und 2001 präsentierte das Trio seine nächsten Alben – Enema of the State und Take Off Your Pants and Jacket. Sie waren ein Riesenerfolg, als sie auf MTV und Radio ausgestrahlt wurden. 2005 legten die Musiker eine „Pause“ auf unbestimmte Zeit ein, die 2009 endete. Nur ein paar Jahre später begeisterten sie die Fans mit ihrer sechsten Kollektion Neighborhoods. Dann kam das 2015er Jahr, ein Wendepunkt in den Aktivitäten der Rockgruppe, denn der Frontmann wechselte. 2016 nahm das nächste Trio ihr siebtes Album California auf. Das letzte Werk erschien 2019. Es war die Neun-Zusammenstellung. Obwohl Punkrocker acht Alben haben, haben sie nur vier Logos.

1998 – 2003

Blink 182 Logo 1998-2003

Das Emblem besteht aus zwei Teilen, die aus Halbovalen unterschiedlicher Größe gebildet werden. Sie haben die Form eines vertikal aufgestellten Mikrofons. Auf dem schmalen Teil (improvisierter Stift) steht das Wort “blink”. Es wird in Kleinbuchstaben mit Kursivschrift ausgeführt. Die Schriftart ähnelt Strokes Rough. Die rechte Seite ist größer als die linke. Es ist weiß ohne blaue Füllung. Es hat nur eine breite Lünette, die die Zahl “182” umgibt, rot lackiert und durch seitliche Striche ergänzt. Sein Aussehen ist immer noch mit Rätseln bedeckt, denn niemand weiß, was es bedeutet und woher es kommt.

Laut der ersten Version wurde es zufällig ausgewählt und macht keinen Sinn. Nach der Zweitmeinung besteht die Nummer aus zwei Ziffern (18 und 2), entsprechend der Zählung “r” und “b” im englischen Alphabet. Und das wiederum ist die Entschlüsselung des Namens des Vorortes Rancho Bernardo, in dem die Gruppe zum ersten Mal auftrat. Die dritte Hypothese ist, dass 182 die US-Militärradiokodierung für “Mord” ist.

2003 – 2011

Blink 182 Logo 2003-2011

Das Logo aus dieser Zeit ist weniger komplex und schlampig. Jeder Buchstabe wird in einer Doppel- oder sogar Dreifachzeile geschrieben. Im Wesentlichen werden Großbuchstaben in Kleinbuchstaben eingekreist, d. h. sie werden übereinander gestapelt, als ob der Designer nicht wüsste, welche Groß-/Kleinschreibung er wählen möchte. Darüber hinaus befindet sich “bli” auf einem Fragment und der Rest der Buchstaben (“n” und “k”) – auf separaten. Rechts steht wie immer die mysteriöse Zahl “182”. Der Hintergrund ist ein unregelmäßiges Rechteck – mit Vorsprüngen, Vertiefungen und abgerundeten Enden.

2016 – 2019

Blink 182 Logo 2016-2019

Das Emblem enthält klare, saubere serifenlose Buchstaben. Sie sind Großbuchstaben, schwarz lackiert und befinden sich auf weißem Hintergrund. Rechts neben dem Wort “BLINK” steht die Zahl “182”, geschrieben mit einem Bindestrich.

2019 – heute

Blink 182 Logo 2019-heute

Das neueste Album der Band zeigt ein Regenbogenlogo mit verschwommenen Grenzen zwischen farbigen Streifen. Darüber steht der Bandname mit chaotisch aufgebrachten Symbolen mit eingerissenen Kanten. Anstelle eines Punktes über dem “i” wird ein Kreuz verwendet und Buchstaben und Zahlen werden durch dünne Fäden verbunden, die unten in einem Bündel zusammengefasst sind.

Das bekannteste Zeichen von Blink 182 ist ein rundes Smiley-Gesicht mit Kreuzen für die Augen und einer schlampigen Inschrift am unteren Rand. Es wurde von Travis vorgeschlagen. Alle Linien des Logos sehen aus wie Pinselstriche mit schwarzer Farbe an der Wand – wie Straßengraffiti. Schmutztropfen tropfen aus dem Kreis und Bogen, der den Mund ersetzt. Der Name des Trios ist im gleichen Stil wie das oberste Symbol gestaltet: kurze, schlampige, freihändige Pinselstriche. Die Kanten von Buchstaben und Zahlen sind gezackt und sehen aus wie unfertige Striche.

Logo Schriftart und Farben

Blink 182 Emblem

Die Rock-Punk-Band verwendete verschiedene Schriftarten in ihren Logos und Albumtiteln. Dazu gehören Times Bold (im frühesten Logo), Futura Book, Trade Gothic, Helvetica Bold Oblique, Resurrection.

Blink 182 Zeichen

Grundsätzlich umfasst die Farbgebung Schwarz, Blau, Weiß und Rot. Später kam ein Spektrum von Regenbogenfarben hinzu, die als Hintergrund für den Titel auf dem Cover der neuesten Musiksammlung dienen.