Menu Close

Charles Schwab Logo

Charles Schwab Logo

Charles Schwab ist ein internationales Finanzunternehmen mit der weltweit dritten Position in Bezug auf Vermögenswerte (nur vor BlackRock und Vanguard). Es erschien 1971 auf Initiative eines Geschäftsmannes, Investors und Finanziers Charles Schwab, der der Bank ihren eigenen Namen gab. Gründungsort ist die Stadt San Francisco, Kalifornien, und der Hauptsitz befindet sich in Westlake, Texas. Diese Institution ist auf Bank- und Maklergeschäfte spezialisiert. Es ist auch bekannt für seine elektronischen Handelsplattformen.

Bedeutung und Geschichte

Charles Schwab Logo Geschichte

Die Karriere eines Finanzinstituts begann 1963, als Charles R. Schwab mit der Veröffentlichung des Investment Indicator Bulletins begann. Und erst im April 1971 erschien die First Commander Corporation, die in Kalifornien registriert war und dem Industrieriesen Commander Industries gehörte. Das Unternehmen wurde gegründet, um Maklerdienste und die Verteilung von Newslettern anzubieten.

Ende desselben Jahres kaufte eine vierköpfige Gruppe, angeführt vom Gründer, alle Anteile des neuen Eigentümers auf, so dass das Unternehmen zusammen mit dem Maklerdienst auf sie überging. 1973 wurde es in Charles Schwab & Co., Inc. umbenannt. 1975 gründete Schwab eine eigene Börsenmaklerfirma.

Der Gründer musste viel für sein eigenes Unternehmen kämpfen, da viele an ihrer erfolgreichen Karriere interessiert waren. Der Maklerservice wurde viele Male gekauft und verkauft, wobei die Eigentümer häufig gewechselt wurden, aber immer über Wasser blieb und eine visuelle Identität bewahrt wurde. Und das Unternehmen selbst hat wiederholt verschiedene spezialisierte Strukturen erworben und übernommen, aber das primäre Zeichen der visuellen Identifikation bewahrt. Daher gibt es in seiner Geschichte nur zwei Logos.

1971 – 2001

Charles Schwab Logo 1971-2001

Das erste Emblem war so einfach wie möglich und bestand aus dem Vor- und Nachnamen des Gründers der Bank- und Maklerorganisation. Schwarze Buchstaben auf weißem Hintergrund machten sie streng, praktisch und sachlich und zeigten, dass sie sich auf grundlegende Aktivitäten konzentrierte. Der Schriftzug war fett gedruckt und in einer Zeile platziert. Es bestand aus Klein- und Großbuchstaben. Die Schilder waren klassisch gedruckt, sogar mit Serifen und Schrägen auf den hohen Elementen.

2001 – heute

Charles Schwab Logo 2001-heute

Zufälligerweise beschloss Charles Schwab, nachdem er von der neu erworbenen Tochtergesellschaft des US Trust eine Geldstrafe von 10 Millionen US-Dollar wegen Verstoßes gegen das Bankgeheimnis gezahlt hatte, sein Image sofort zu ändern. Zu diesem Zeitpunkt war die Neugestaltung der offiziellen Website bereits abgeschlossen, sodass das Management das Logo neu gestaltete. Sie wollten sie modern sehen. Dafür verwendeten die Entwickler die blaue Farbe des Neonspektrums. Sie machten einen quadratischen Hintergrund und platzierten den Firmennamen in zwei Zeilen. Der obere wird in dünnen kursiven Buchstaben ausgeführt, der untere in Großbuchstaben.

Im Jahr 2001 erschien eine andere Version des Logos – eine einzeilige. Es besteht aus dem gleichen Text wie das vorherige Emblem, nur ohne den blauen Hintergrund und das zweireihige Layout. Die Phrase ist in einer Zeile geschrieben und enthält zwei Arten von Schriftarten. Diese schwarz-graue Version wird als Schild vor Bankbüros und lokalen Filialen verwendet. Wird auch für Werbezwecke verwendet.

Logo Schriftart und Farben

Charles Schwab Emblem

Vor Beginn des neuen Jahrtausends verwendete Charles Schwab ein minimalistisches Logo, das nur den Vor- und Nachnamen des Besitzers enthielt. Auf diese Weise betonte die Unternehmensleitung die Ernsthaftigkeit ihrer Aktivitäten. Aber dann änderte sich alles dramatisch und ein radikal anderes Konzept wurde für die Finanzorganisation skizziert. 1998 beauftragte sie Razorfish mit der Neugestaltung der Website. Und dann ging sie zum Rest der Identität über – dem Zeichen und dem Emblem. Infolgedessen sind die Symbole moderner und verständlicher geworden.

Der obere Teil des Textes im aktuellen Logo ist in Elegant Garamond-Kleinbuchstaben kursiv geschrieben. Dies ist eine traditionelle Serifenschrift, die von Claude Garamond entworfen wurde. Das Endergebnis ist die Minion Regular-Großbuchstabenschrift von Robert Slimbach. Zuvor enthielt das Emblem einen Vor- und Nachnamen, die mit einigen Änderungen im Concept Medium Condensed-Stil entworfen wurden.

Charles Schwab Zeichen

Die Palette ist monochrom und bestand immer aus einer Kombination von zwei Farben: im Debütlogo – schwarz und weiß, im aktuellen – neonblau (Farbton # 019cdc) und weiß. Es gibt auch eine andere Option, bestehend aus grau # 999999 und schwarz.