Menu Close

Citigroup Logo

Citigroup Logo

Die Citigroup ist das größte Finanzinstitut, ein internationales Konglomerat aus dem Jahr 1812. Es erschien im Frühjahr 1998 als Ergebnis der Fusion zweier Banken – Citicorp und Travelers Group, von denen es seinen heutigen Namen erhielt. Heute bildet das Unternehmen die sogenannten “Big Four” US-Banken und ist der Haupthändler von Wertpapieren. Im Jahr 2011 wurde es als systemrelevantes Finanzinstitut eingestuft.

Bedeutung und Geschichte

Citigroup Logo Geschichte

Tatsächlich hat diese Bankenstruktur einen noch älteren Ursprung, der bis ins Jahr 1791 zurückreicht. Zu diesem Zeitpunkt wurde die Erste Bank der Vereinigten Staaten eröffnet, die einige Jahre später bankrott ging. 1812 wurde die New Yorker Niederlassung unabhängig und in die City Bank of New York umgewandelt.

1865 erhielt er im Auftrag des Finanzministeriums eine nationale Banklizenz und eine Arbeitserlaubnis. Im Gegensatz zu vielen anderen Finanzdienstleistungen kombinierte der neue Player große Investitionsprojekte mit Privatkundeneinlagen und -geschäften, sodass er ein Gewinner war. Allmählich übernahm er die Übernahme von Wettbewerbern.

Später, im 20. Jahrhundert, wurde die Bank zu einem mächtigen Finanzinstrument auf internationaler Ebene. Es erhielt seinen Namen, der sich im Emblem widerspiegelt, von den „Vorfahren“ – CITIcorp und Travelers GROUP. Insgesamt gibt es in seiner Karriere etwa sieben Logos.

1976 – 1980

Citicorp Logo 1976-1980

Citicorp hatte ein monochromes Logo mit einfachen Elementen. Es zeigte den vollständigen Namen der Bank und ein rundes Symbol mit einem weißen vierzackigen Stern, der sich unten rechts befand. Die Buchstaben waren sehr nahe beieinander und verschmolzen optisch fast. Die Schriftart aus der Kategorie Sans Serif war unkompliziert.

1980 – 1998

Citicorp Logo 1980-1998

Nach der Neugestaltung änderte sich die Schreibweise des Wortes “Citicorp”: Es wurde schräg. Die Schrift erhielt Eleganz und Raffinesse, und das schwarze Schild mit einem Stern wurde in einer Reihe mit dem Namen neu angeordnet – am Ende des Wortes.

1993 – 1998

Travelers Logo 1993-1998

Das Logo der Travelers Bank war farbenfroh und originell, da es einen roten Regenschirm aufwies. Er verkörperte den Schutz der Kunden vor Problemen. Der Regenschirm befand sich am Ende des Titels, der in Serifenschrift geschrieben war.

1998 – 1999

Citigroup Logo 1998-1999

Während dieser Zeit wurde Citicorps schicksalhafte Fusion mit Travelers Inc. Das Ergebnis war eine Finanz- und Bankenorganisation namens Citigroup mit einem kombinierten Logo. Der Hintergrund war blau, der Name war weiß, der Regenschirm war rot. Außerdem befand er sich noch am Ende der Inschrift und deckte den letzten Buchstaben “P” ab.

1999 – 2007

Citigroup Logo 1999-2007

Die Entwickler haben die Schriftart im Logo geändert, um es dünner und leichter zu machen. Obwohl die Buchstaben keine Serifen haben, werden sie an einigen Stellen durch schräge Schnitte ersetzt – zum Beispiel “t” und “p”. Die Buchstaben sind blau und der Regenschirm ist hellrot wie zuvor.

2007 – 2011

Citigroup Logo 2007-2011

Etwas früher schlug die Designerin Paula Scher von der Agentur Pentagram ihre Vision des Unternehmenslogos vor, das vom Vorstand der Bank genehmigt wurde. Es war “Citi” mit einer umgekehrten Klammer darüber. Im Wesentlichen bezeichnete der Bogen einen Regenschirm, der zu einem nach oben gekrümmten Strich vereinfacht wurde. Paula schuf ihr Logo in zehn Minuten auf einer Serviette, für die sie eineinhalb Millionen Dollar erhielt. Während des angegebenen Zeitraums war der Text grau und der Balken rot.

2011 – heute

Citigroup Logo 2011-heute

Die Entwickler brachten die Inschriften in ihre ursprüngliche blaue Farbe zurück, ohne andere Details zu berühren. Das Branding der Citigroup sieht jetzt genauso aus wie 1999, als es debütierte.

Logo Schriftart und Farben

Citicorp Emblem

Die Identität der Bank wurde ernsthaft geändert, da nicht nur zwei Finanzinstitute, sondern auch deren Logos kombiniert wurden. Das Ergebnis ist eine eindeutige visuelle Identifikation: ein gedruckter Text der ersten vier Buchstaben des Namens „Citi“ mit einem Bogen, der die beiden „i“ verbindet und das „t“ schließt. Das heißt, die Autoren behielten die Elemente der beiden vorherigen Strukturen bei und fügten moderne Merkmale hinzu.

Nach der Gründung der neuen Bank wählten die Designer die von Tobias Frere-Jones entworfene Handelsschrift Interstate Regular als Logo. Es ist eine gut gelesene serifenlose Schrift mit einem mittleren Intersymbolraum und abgewinkelten “t” – und “p” -Beinen. Das kostenlose Gegenstück ist die Schriftart Blue Highway-Regular.

Citicorp Zeichen

Die Palette des Logos besteht aus üppigen Farben: Maximum Red (# DB230B) und Ateneo Blue (# 003A72). Optisch sind sie perfekt kombiniert und heben sich deutlich voneinander ab.