Menu Close

Deadpool Logo

Deadpool Logo

Deadpool ist einer der Hauptakteure der Marvel-Comics, der wegen seiner Gesprächigkeit den Spitznamen Merc with a Mouth trägt. Die Figur erschien erstmals 1991 in der Ausgabe von The New Mutants # 98 des Künstlers Rob Liefeld und des Schriftstellers Fabian Nicieza.

Bedeutung und Geschichte

Deadpool Logo Geschichte

Deadpool hatte lange Zeit kein eigenes Logo, da es eine Parodieversion von DC Deathstroke sein sollte. Die Autoren vernachlässigten das Detail, so dass dem Antihelden zunächst das Erkennungszeichen an der Gürtelschnalle entzogen wurde. In dieser Form wurde es erstmals von Lesern von The New Mutants # 98 gesehen.

Deadpool war in mehreren weiteren Geschichten unpersönlich, bis Mark Brooks übernahm. Nachdem der neue Künstler mit der Arbeit begonnen hatte, studierte er die Figur im Detail und beschloss, sie aus dem Gedächtnis zu zeichnen. Er stellte das Bild vollständig wieder her, konnte sich aber nicht erinnern, wie der Gürtel aussah. Infolgedessen machte Brooks den Fehler, die falsche Logo-Schnalle darzustellen, die vorher nicht vorhanden war.

Emblem

Deadpool Emblem

Das Deadpool-Logo hat die Form eines zweigeteilten Rings. Es ähnelt einem um mehrere Grad gedrehten Verbotsschild. Die beiden Halbkreise, die durch einen vertikalen Streifen gebildet werden, enthalten weiße Dreiecke.

Einerseits zeigt das Emblem ein maskiertes Gesicht von Deadpool, wie es in den Comics dargestellt wird. Die Proportionen sind zugunsten des ursprünglichen künstlerischen Designs leicht verzerrt. Andererseits weist das Verbotszeichen auf den unerträglichen Charakter des Protagonisten hin, seine negative Rolle in der Handlung der Marvel-Geschichten.

Schrift und Farben

Logo Deadpool

Ein charakteristisches Merkmal des Deadpool-Logos ist das Fehlen von Inschriften. Der zentrale Platz wird von einem grafischen Objekt eingenommen, daher achtete der Künstler auf seine Farben. Die ikonische Kombination aus Rot, Schwarz und Weiß wiederholt genau die Palette des Antiheldenkostüms.