Menu Close

Doctor Who Logo

Doctor Who Logo

Doctor Who ist eine Science-Fiction-Fernsehserie, die seit 1963 von der British Broadcasting Corporation produziert wird. Sie folgt den Abenteuern eines Außerirdischen vom Planeten Gallifrey, der in der lebenden TARDIS durch die Zeit reist.

Bedeutung und Geschichte

Doctor Who Logo Geschichte

Es gibt mehr als 10 Versionen von Doctor Who-Logos: Schriftarten, Stile und Paletten ändern sich regelmäßig mit neuen Serien. Alle Grafik- und Wortmarken sind Eigentum der BBC.

1963 – 1967

Doctor Who Logo 1963-1967

Das erste Logo erschien 1963, als William Hartnell die Rolle des Doktors spielte. In der Mitte steht der Titel der Serie in Grotesque One Three. Serifenlose Buchstaben, transparent weiß. Das Wort “Wer” ist vertikal gestreckt. Im Hintergrund sind weiße Flecken sichtbar, die durch die Inschrift sichtbar werden. Der allgemeine Hintergrund ist schwarz.

Dieses Emblem ist seit 4 Jahreszeiten relevant. Sie erscheint auch in den Romanen von Frederick Muller und im jährlichen Comic Doctor Who. Eine aktualisierte Version wurde für das 50-jährige Jubiläums-Special des Tages des Doktors verwendet.

1967 – 1970

Doctor Who Logo 1967-1970

In The Macra Terror (Episode 5, Staffel 4) sahen die Zuschauer zuerst das zweite Logo. Die wichtigsten Änderungen wurden an der Inschrift vorgenommen: Ihr Maßstab nahm zu, obwohl die Proportionen gleich blieben. Wörter sind weniger transparent geworden. Die Buchstaben haben jetzt Serifen, die für die Schriftart Times New Roman charakteristisch sind. Der Hintergrund ist unscharf, weiß und grau.

1970 – 1973

Doctor Who Logo 1970-1973

Nachdem Jon Pertwee erschienen war, aktualisierten die Direktoren das Logo. Darin erschienen massive Inschriften – schwarz, breit, fett. Die Gruppierung bleibt gleich: “Doctor” und “Who” befinden sich genau in zwei Reihen horizontal. Das obere Wort ist kleiner, das untere Wort ist größer, um den Effekt der visuellen Korrespondenz zwischen ihnen zu erzeugen. Gleichzeitig änderten die Designer den Stil der Buchstaben: Bei “D” wird das Vorderbein schräg abgeschnitten, bei “C” werden die hervorstehenden Teile gekürzt, “T” wird in Form eines Hammers hergestellt, “O” sieht aus wie ein perfekt runder Donut und bei “N” gibt es eine gewölbte Verbindung Querlatte. Diese Version wurde für mehrere Staffeln verwendet – von der Spearhead from Space-Serie bis zu The Green Death.

1973 – 1980

Doctor Who Logo 1973-1980

In der letzten Staffel des Dritten Doktors erschien das “Diamant-Logo”. Es erhielt seinen inoffiziellen Namen wegen der blauen Raute, die sich im Hintergrund der Inschrift befindet. Die Oberseite der geometrischen Form ist leicht weggeschnitten, wodurch sie wie ein Diamant im Schliff aussieht. Darüber hinaus gibt es eine “Nicht-Diamant” -Version – ohne Diamanten. Die Buchstaben im Wort “Doktor” sind in einem Halbkreis innerhalb eines gekrümmten Rechtecks ​​angeordnet. Im Hintergrund kommen farbige Reflexionen aus der Mitte.

1980 – 1984

Doctor Who Logo 1980-1984

Peter Howells neue Interpretation von Doctor Who führte zu einem neu gestalteten Logo. Es ist im Stil der Beschilderung aus gebogenen transparenten Rohren gefertigt. Darüber hinaus ist die Inschrift verbunden, wobei jedes nächste Element mit dem vorherigen verbunden ist. Der Übergang vom oberen zum unteren Stich ist als umgekehrtes Trapez ausgeführt. Der zweite Teil des Namens wird durch fettgedruckte Buchstaben hervorgehoben. Alle Linien haben doppelte Striche unterschiedlicher Länge.

1984 – 1987

Doctor Who Logo 1984-1987

In der 18. Staffel verwendete die Serie ein radikal neues Logo. Der Schriftzug sieht aus, als wäre er mit gebogenen Neonröhren ausgekleidet. Der Hintergrund ist ein tiefer Sternenhimmel. Zuerst waren die Wörter hellblau gefärbt, aber mit der Ankunft des Sechsten Doktors (in Staffel 22) wurde die Palette lila. In Staffel 23: The Collection haben Designer den Nachthimmel durch die lila Reflexionen des Vortex of Time ersetzt.

1987 – 1989

Doctor Who Logo 1987-1989

In Episoden des Siebten Doktors führten die Entwickler ein 3D-Emblem ein. “Who” ist eine Schrift mit abgerundeten Ecken. Farbe – grau metallic mit Farbverlauf. Entlang der Kontur sind rote Reflexionen erkennbar. Das Wort “Doktor” scheint von Hand geschrieben worden zu sein. Darüber hinaus ist es gelb gefärbt und befindet sich in einem Winkel.

1996

Doctor Who Logo 1996

1996 erschien der Film Doctor Who mit einem neuen Logo. Die Schriftart ist dieselbe wie 1970. Die Buchstaben “W”, “R”, “T”, “C” wurden geringfügig geändert. Der Text ist hellblau mit einem Farbverlauf und Glanz. Der Hintergrund zeigt den Weltraum mit kleinen Sternen.

2005 – 2010

Doctor Who Logo 2005-2010

Die BBC markierte die Rückkehr der Serie mit einem weiteren Emblem. Diesmal ist die Inschrift horizontal und befindet sich auf einem langen abgeflachten Schild. Im Laufe mehrerer Episoden hat sich das Design geändert. Alle Versionen haben ein ähnliches Konzept, unterscheiden sich jedoch im Farbschema. Meistens herrscht eine gelb-rote Palette mit grünen und schwarzen Reflexen vor.

2010 – 2012

Doctor Who Logo 2010-2012

Das Logo der Serie 5 besteht aus zwei Teilen. Der erste ist der Titel der Fernsehserie. Die zweite ist die Abkürzung “DW”, die sich zwischen den Wörtern “Doctor” und “Who” befindet. Es symbolisiert die TARDIS-Zeitmaschine. Der Hintergrund ist ein rot-gelber Nebel. In Folge 6 erscheint das BBC-Label unten.

2012 – 2013

Doctor Who Logo 2012-2013

Das „DW“ -Abzeichen wurde getrennt vom Hauptlogo verwendet, daher haben die Designer es entfernt. Alles, was bleibt, ist der Ausdruck “Doctor Who” in einer strengen serifenlosen Schrift. Die Palette wurde ständig aktualisiert – von Rotgold bis Grau-Metallic.

2014 – 2017

Doctor Who Logo 2014-2018

In den Folgen 8 bis 10 war das Logo bläulich grau. Die Beschriftung ist die gleiche wie zuvor – mit Glanzlichtern und Farbverlauf. Die Schriftart hat sich nicht wesentlich geändert. Diese Version kommt in 39 Folgen vor, was als absoluter Rekord gilt.

In der Episode Sleep No More (Episode 9) blinkt ein spezielles Emblem auf dem Bildschirm, das aus vielen Wörtern und Zahlen auf einem dunkelblauen Hintergrund besteht. Unter dem Text werden die Buchstaben “D”, “O”, “C”, “T”, “O”, “R” und “W”, “H”, “O” unterschieden, die sich zum Namen der Reihe addieren.

2018 – heute

Doctor Who Logo 2018-heute

Am 20. Februar 2018 kündigte die BBC das Erscheinen eines neuen Doctor Who-Logos an. Es wurde von Little Hawk Studio entwickelt. Die Inschrift ist ursprünglich stilisiert: Die Buchstaben “D”, “H” und “O” sind mit dünnen horizontalen Linien verziert. Eine exklusive Schriftart, die speziell für die TV-Serie erstellt wurde. Es gehört zur Gotham-Familie der geometrischen Grotesken. Oben ist das BBC-Zeichen. Hintergrund – spiralförmig wirbelnde Wolken mit einem hellen Zentrum, von denen Strahlen in alle Richtungen strahlen. Dies ist ein Zeitwirbel, der zu anderen Dimensionen führt.

Logo Schriftart und Farben

Doctor Who Emblem

Eine häufige Transformation des Logos ist mit einer kreativen Herangehensweise an das Fernsehprojekt verbunden, da fast jede Jahreszeit ein kreatives Poster erfordert. Die Änderungen betrafen drei Dinge: Schriftart, Hintergrund und Zeilenanzahl. Bis 2005 war der Name in zwei Reihen und dann in einer angeordnet. Derzeit wird eine horizontale Beschriftung mit dünnen Zeichen und länglichen Strichen verwendet, wobei “D” und “O” in der Mitte durchgestrichen werden. Der Hintergrund ist neutralweiß, ohne Designzusätze.

Die Vielfalt der Schriften ist erstaunlich, denn seit 1963 gab es wirklich viele. Generell gibt es fast keine Serifenschriften. Die Ausnahme ist die Zeit von 1967 bis 1970, als die Buchstaben an den Enden mit kleinen Strichen ergänzt wurden.

Doctor Who Zeichen

Die Farbe des Logos ist ebenfalls vielfältig, da sein Hintergrund in dieser Zeit nicht nur neutralweiß, sondern auch kosmisch farbenfroh war. Am häufigsten setzte sich jedoch Monochrom durch: eine Kombination aus zwei Farben. Daher wurden im Emblem alle Schattierungen von Blau, Beige, Schwarz, Rosa, Grün und Grau verwendet.