Menu Close

Fidelity Logo

Fidelity Logo

Fidelity Investments ist ein amerikanisches Finanzunternehmen auf internationaler Ebene. Es wurde 1946 von Edward C. Johnson II gegründet. Während des gesamten Betriebszeitraums wurde das Unternehmen mehrmals umstrukturiert und umbenannt. Heute ist es eine der größten Organisationen mit einem Vermögen von über 3 Billionen US-Dollar, Investmentfonds und einer Maklerfirma. Das Unternehmen ist auch in den Bereichen Altersvorsorge, Versicherung, Kryptowährung und Wertpapierfreigabe tätig. Der Hauptsitz befindet sich in Boston, Massachusetts (USA).

Bedeutung und Geschichte

Fidelity Logo Geschichte

Nach 23-jähriger Tätigkeit des Finanzunternehmens Fidelity Management & Research (wie es am Anfang genannt wurde) verfügt das Unternehmen über einen Geschäftsbereich von Fidelity International Limited, der sich auf die Betreuung ausländischer Märkte weit außerhalb der USA spezialisiert hat. 1980 trennte das Unternehmen es in eine eigenständige Struktur.

1993 genehmigte die Organisation ein neues Emblem, das bis heute relevant ist. Im Jahr 2011 wurde das Unternehmen umbenannt. Der Grund dafür war die Umbenennung der Abteilung Fidelity International in Fidelity Worldwide Investment und die Erhöhung des Rechtsstatus. Ein Jahr nach dem Ausbau seiner Finanzdienstleistungen zog das Unternehmen an seinen derzeitigen Hauptsitz in Boston um.

Experten zufolge deutet das Design des aktuellen Fidelity-Personalausweises auf eine Verbindung mit den Freimaurern hin. Dies wird durch die im Logo verwendeten speziellen Elemente bestätigt. Erstens ist es der Umriss der Pyramide. Zweitens die Motive des Auges der Vorsehung. Zusammen bilden sie ein starkes Image, das den Cashflow anzieht. Immerhin befindet sich ungefähr das gleiche Bild auf der Rückseite des Großen Siegels der Vereinigten Staaten und auf Dollarnoten. Das heißt, das Symbol erklärt direkt den Wunsch der Finanzorganisation, viel Geld zu verdienen.

Die Corporate Identity ist eine harmonische Kombination von Grafik- und Textelementen. Das erste ist ein rundes Symbol mit einer Pyramide mit einer separaten Oberseite. Dahinter scheint eine Sonne mit zwölf langen Strahlen. Sie sind scharf und erstrecken sich fast bis zur Außenkante. Darüber hinaus werden beide Bilder dank nur zwei Farben mit der richtigen Gruppierung von Schatten erstellt.

Auf der rechten Seite steht der Name der Investmentgesellschaft, die zwei Zeilen enthält. Das obere enthält das Wort “Fidelity” in großen Buchstaben mit einer leichten Neigung. In diesem Fall besteht die Inschrift aus einer Kombination von Groß- und Kleinbuchstaben, die den Rechtschreibregeln entspricht. Seine Unterscheidungskraft ist das verbundene “y” und “t”. Die zweite Zeile enthält das Wort “Investitionen”, das im vollständigen Namen des Finanzinstituts enthalten ist. Obwohl es in kleinen Buchstaben geschrieben ist, sind sie alle in Großbuchstaben und auch nach rechts geneigt.

Logo Schriftart und Farben

Fidelity Emblem

Der Textteil besteht aus einer Kombination von Groß- und Kleinbuchstaben. Im ersten Wort sind die Buchstaben breit, glatt und fett aus der Kategorie Sans Serif. Die Beine haben die richtige Form von vertikalen Rechtecken. Die letzten beiden Buchstaben sind auf der Ebene des “t” -Balken verbunden, der harmonisch in “y” übergeht. Die untere Inschrift ist klein, mit einem breiten Zwischensymbolabstand, der sich fast über die gesamte Länge des oberen Wortes erstreckt.

Fidelity Zeichen

Das Unternehmen hat großen Wert auf Farbe gelegt. Um die Finanzen anzuziehen, wählte sie zwei Geldpaletten für ihr Logo. Die erste Farbe ist grün, wie auf Dollarnoten. Der zweite ist gelb, wie bei Goldbarren. Laut Experten ist diese Kombination gut, um die Aufmerksamkeit der Kunden auf sich zu ziehen.