Menu Close

Florida Panthers Logo

Florida Panthers logo

Die Florida Panthers sind eine Eishockeymannschaft mit Sitz in Miami. Sie treten in der Atlantic Division der Eastern Conference der NHL an.

Die Gründung eines NHL-Teams in Südflorida scheint eine mutige Entscheidung zu sein, da der Zustand von Palmen, Stränden und Delfinen kein geeigneter Ort ist, um Hockey zu spielen. Die ersten Versuche, eine Eishockeymannschaft in Miami zu gründen, gehen auf die frühen 1970er Jahre zurück, als die World Hockey Association eine Expansion plante. Der Club erhielt den Namen „Screaming Eagles“, aber aus Geldmangel oder aus anderen Gründen endete das Unternehmen mit nichts. In den frühen neunziger Jahren war die NHL bereit für noch verrücktere Aktionen als die Expansion nach Süden. Außerdem beschloss der Florida-Milliardär Wayne Huizenga, der Eigentümer des größten Videoverleihnetzwerks in den USA, neben dem ihm gehörenden Miami Dolphins-Fußballclub auch Hockey und Baseball nach Florida zu bringen.

Im Dezember 1992 erhielt Wayne Huizenga das NHL-Franchise für 50 Millionen US-Dollar. Das neue Team trat der NHL in der Saison 1993/94 bei.

Wayne Huizenga nannte sein Team die „Florida Panthers“, was von den NHL-Funktionären vielfach kritisiert wurde. Mit „Panthers“ war alles klar. Der Florida Panther ist ein nordamerikanischer Puma, der in Pinelands und tropischen Hartholzhängematten von Florida lebt. Es werden viele Anstrengungen unternommen, um die verbleibende Bevölkerung des Staates von 150 Panthern zu erhalten, die in Everglades, dem berühmten Nationalpark von Florida, leben. Wayne Huizenga wählte den Vornamen, da der Panther ein sehr schnelles und bewegliches Tier ist. Er wollte, dass der Teamname den schnellen und aggressiven Stil eines Spiels widerspiegelt.

Es gab jedoch viele Diskussionen über „Florida“. Warum entschied Huizenga, dass sein Franchise ganz Florida repräsentieren würde, da das in Tampa ansässige Team bereits der NHL beigetreten war? Wayne Huizenga, ein Einwohner von Fort Lauderdale, neigte dazu, dass beide Clubs den gesamten Staat repräsentierten. So wurde sein Baseballclub „Florida Marlins“ (jetzt „Miami Marlins“) genannt.

Auf den Schulterflecken der Panthers-Pullover befand sich ein kompliziertes alternatives Teamlogo: eine rot-blaue Palme, gekreuzt mit einem weiß-blauen Hockeyschläger vor einer gelben Sonne. Die Sonne ist ein Symbol für Florida, offiziell Sunshine State genannt. Ein blauer alternativer Pullover erschien 1998, als das Team nach Fort Lauderdale oder besser gesagt in den Vorort Sunrise zog und am Rande eines riesigen, vom Staat geschützten Sumpfes stand.

Etwas später wurde das alternative Logo in einen Panther geändert, der sprang, während er einen Hockeyschläger in zwei Teile zerbrach.

Jetzt geht die Geschichte der Florida Panthers ohne Wayne Huizenga weiter, der das Team an den Milliardär Vincent Viola verkaufte, aber weiterhin Eigentümer des BB & T Center war, einer Indoor-Arena in Sunrise. Es ist eine unglaublich schöne Arena mit Palmengassen und einem Balkon auf der zweiten Stufe der Tribüne (Fans können sogar während der Spiele rauchen gehen), aber leider wird sie aufgrund des Elends des Franchise selbst nur selten von treuen Fans besucht .

Bedeutung und Geschichte

Florida Panthers Logo Geschichte

Das Florida Panthers-Franchise hat bisher nur zwei Logos, was durch die Tatsache erklärt werden kann, dass der Club vor nicht allzu langer Zeit gefunden wurde. Im Jahr 2016 änderte das Team das Logo mit einem springenden Panther zugunsten eines Emblems im Militärstil, das den Kopf des Tieres darstellt. Gleichzeitig behielt das Team das Farbschema und das neu gestaltete alte Logo bei, das jetzt auf den Helmen der Spieler zu sehen ist, um die Verbindung der Zeit zu symbolisieren.

1993 – 1999

Florida Panthers Logo 1993-1999

Das Team traf seine Eröffnungssaison mit dem legendären Springpanther-Logo. Das aggressive Tier war gold und blau, während seine Augen, sein Mund und seine Pfoten einen hellen Rotton hatten. Es wurde mit entblößten Zähnen und Krallen dargestellt.

1999 – 2016

Florida Panthers Logo 1999-2016

Ein kleines Logo-Update fand im Jahr 2000 statt. Die Änderungen umfassten nur die tiefere und gesättigte Farbpalette. Der springende Panther mit scharfen Zähnen und Krallen blieb unverändert.

2016 – heute

Florida Panthers Logo 2016-Heute

2016 stellte das Franchise ein neues Logo vor, das sich völlig von den vorherigen unterschied. Ein reiferer und stoischer Panther befindet sich in einem gold-blauen Schild mit einem dunkelblauen Umriss. Sein Kopf ist leicht nach links gedreht. Die goldene Kreatur hat eine weiße Schnauze und leuchtend rote Augen. Das weiß geschriebene Wortzeichen „Florida“ in einer roten Lasche mit goldenem Umriss krönt den Schild. Der Schild ähnelt stark einem militärischen Abzeichen. Früher wurde dieses Logo als alternatives Emblem für Florida Panthers verwendet, aber anstelle der Wortmarke „Florida“ wurde die Aufschrift „Panthers“ verwendet.