Menu Close

Grey’s Anatomy Logo

Greys Anatomy Logo

Grey’s Anatomy hat viele Fans, weil es 2005 debütierte und immer noch nicht fertig ist. Es wird von Millionen von Zuschauern gesehen, wobei die 18- bis 49-Jährigen die wichtigste demografische Gruppe sind. Dies ist eine typische medizinische TV-Show, da die Handlung in einem Krankenhaus stattfindet. Die Handlung dreht sich um das Leben des medizinischen Personals und erzählt von der Arbeit von Praktikanten-Chirurgen, die nach und nach Ärzte werden. Eine Saison – ein Studienjahr.

Bedeutung und Geschichte

Grey's Anatomy Logo Geschichte

Grey’s Anatomy hat seit seiner Premiere hohe Bewertungen erhalten. Trotz der Genreorientierung konzentriert er sich nicht auf die Probleme der Medizinethik. Sie offenbart ganz unterschiedliche Aspekte, die sich auf Beziehungen im Team, berufliches Wachstum und Alltagssituationen beziehen.

Die Macher der Fernsehserie gingen sehr verantwortungsvoll mit der Namensgebung um. Sie entlehnten den Namen dem berühmten wissenschaftlichen Werk Grey’s Anatomy und verbanden ihn sowohl mit dem Krankenhausthema als auch mit dem Namen der Hauptfigur Meredith Gray. So wurde das maßgebliche Lehrbuch der Anatomie, das der junge Chirurg Henry Gray Mitte des 19. Jahrhunderts verfasste, über das studentische Publikum hinaus bekannt. Es stimmt, viele Zuschauer sind sich der wahren Herkunft des Namens nicht bewusst.

Der Satz “GRAY’S ANATOMIE” ist auf dem Hauptlogo der Serie zu sehen. Die Designer haben den Schriftzug schwarz und groß gemacht, damit er auf Werbeplakaten zu sehen ist. Die Schrift ist eine kühne Groteske, vertikal verlängert. Das erste Wort ist leicht erhöht, da sich darunter eine fette rote Linie befindet. Die Breite der Unterstreichung entspricht der Breite der meisten Striche in Buchstaben. Der Schriftzug wirkt durch weiße Flecken und Abnutzungsspuren gealtert. Manchmal wird der Text durch ein Emblem ergänzt, das eine ferne Stadt am Horizont darstellt.

Die Episoden-Intros verwenden eine andere Version des Logos – dünner und genauer. Die Designer wählten eine Serifenschrift für den Satz “GRAY’S ANATOMIE” und vergrößerten das erste “G” und “A”, obwohl alle Buchstaben groß geschrieben sind. Beide Wörter stehen in derselben Zeile. Sie sind zwischen zwei langen horizontalen Linien eingeklemmt.

Das Logo der Serie zeigt die höchsten Gebäude in Seattle, denn laut Handlung befindet sich das Krankenhaus in dieser Stadt. Als Grundlage nahmen die Künstler die berühmte Skyline, die vom Hügel im Kerry Park aus sichtbar ist. Mittelpunkt der Komposition ist der berühmte Aussichtsturm Space Needle. Auch der 55-stöckige Wolkenkratzer, der früher als Washington Mutual Tower bekannt war, und das 76-stöckige Columbia Center sind an den Umrissen leicht zu erkennen. Alle Gebäude sind nicht detailliert, sondern entlang der Umrisslinie mit einer gemeinsamen schwarzen Linie umrandet.

Logo Schriftart und Farben

Grey's Anatomy Emblem

Das auf den Werbeplakaten verwendete Logo ist in fetter Sans-Serif-Schrift mit etwa gleicher Strichstärke. Es ähnelt Helvetica Ultra Compressed. Die Buchstaben haben eine überproportionale Form: Sie sind an den Rändern gestaucht und nach oben verlängert. Die Wortmarke für die Bildschirmschoner ist in einem anderen Stil gehalten. Die Designer wählten dafür eine dünne antike Schrift Cheltenham, die Ende des 19. Jahrhunderts entstand.

Grey's Anatomy Zeichen

Die Identität von Grey’s Anatomy wird von Schwarz dominiert. Auf einem der Logos ist es mit weißen Flecken gealtert und durch einen leuchtenden Rotstich ergänzt (# EF0000). Dieser Kontrast sieht auf weißem oder hellem Hintergrund, insbesondere auf Werbeplakaten, gut aus und lenkt die Aufmerksamkeit auf den Titel der Serie.