Menu Close

H&R Block Logo

H&R Block Logo

H&R Block ist ein amerikanisches Unternehmen für Steuerberichterstattung, Gehaltsabrechnung und Unternehmensberatung. Es bietet auch Software für die Durchführung von Verbrauchersteuern und die Erstellung von Steuern online auf seiner Website an. Die Organisation hat internationalen Status und ist in den USA, Australien und Kanada tätig. Der Hauptsitz befindet sich in Kansas City, Missouri. Das Unternehmen wurde 1955 gegründet. Ihre Gründer sind die Brüder Bloch – Henry und Richard.

Bedeutung und Geschichte

H&R Block Logo Geschichte

Das Geschäft begann, als der Air Force Navigator Henry W. Bloch nach dem Zweiten Weltkrieg überlegte, zu arbeiten und ein Familienunternehmen zu gründen. Er erblickte eine Broschüre, die die glänzende Zukunft von Firmen, die kleine Unternehmen beliefern, brillant beschrieb. 1946 nahm er zusammen mit seinem älteren Bruder Leon einen Kredit über fünftausend Dollar auf, um in seiner Heimatstadt eine Buchhaltung aufzubauen.

Aber es lief nicht gut, und nach vier Monaten hatten die Brüder zu wenige Kunden, um den Kredit abzubezahlen. Dann beschloss Leon, eine Fachausbildung zu machen, und Henry bat über die Zeitung um Hilfe. Unterstützung kam von der Mutter, die anrief und bat, einen anderen Bruder, den jüngeren Richard, aufzunehmen.

Die Brüder übernahmen die gemeinsame Leitung ihrer eigenen Firma United Business Company mit den Schwerpunkten Rechnungswesen, Einkommensteuer und Gehaltsabrechnung. Als echtes Geld auftauchte, inserierten die Eigentümer sofort in der Lokalzeitung und informierten die Öffentlichkeit über ihren Service. Der Aufruf brachte Erfolg – ​​mehr Menschen erfuhren von ihnen und begannen, sich um Dienstleistungen zu bewerben.

Diese Veranstaltung fand 1955 statt, das offizielle Gründungsjahr des Unternehmens. Die Gründer haben die Firma umbenannt und in H&R Block umbenannt. Dazu benutzten sie die Anfangsbuchstaben ihres Vor- und Nachnamens. Nur der Einfachheit halber ersetzten die Brüder das abschließende „h“ durch „k“, damit das Wort fest und deutlich ausgesprochen wurde. Das erste Logo bestand aus einer einfachen Werbeplakette, die den Namen und die Art der Dienstleistungen angab.

Ein Jahr später beschlossen die Brüder zu expandieren und wählten die Stadt New York für den Umzug. Aber sie wollten nicht alles mitnehmen, also stimmten sie zu, die örtliche Filiale an diejenigen zu verkaufen, die es wollten. Damit legten sie den Grundstein für das Franchise. Bis 1962 war das H&R Block-Logo bekannt.

1980 kaufte das Unternehmen den Internetdienst Compuserve, um sich in diese Richtung zu entwickeln. Nach 6 Jahren bearbeiteten die Brüder jährlich bereits 10 Millionen Steuererklärungen und eröffneten eigene Büros in Australien und Kanada. 1986 arbeitete die Organisation auch mit dem Internal Revenue Service an der aktiven Umsetzung des elektronischen Dokumentenmanagements. Während dieser ganzen Zeit gab es in ihrer Karriere drei Logos.

1955 – 1999

H&R Block Logo 1955-1999

Das Emblem dieser Zeit besteht aus dem Firmennamen in klassischen Druckbuchstaben. Der Satz “H&R Block” ist fett in Großbuchstaben geschrieben und befindet sich zwischen zwei gleich großen breiten Linien. Unter dem Strich steht der Werbesatz „Die Einkommensteuerleute“. Die Zeichen darin sind etwas dünner und kleiner als in der obersten Zeile. Traditionelle Farbe – Monochrom. Es besteht aus Schwarz (alle Elemente) auf einem hellen (Grundhintergrund für die Etiketten). Das kaufmännische Und (&) zwischen “H” und “R” ist klein gehalten und genau in der Mitte dargestellt – es scheint zwischen zwei Buchstaben zu hängen.

1999 – 2014

H&R Block Logo 1999-2014

Zu dieser Zeit erfolgte der Übergang von einem Werbelogo zu einem grafischen Zeichen. Dafür haben die Designer alle zusätzlichen Beschriftungen entfernt, die nicht mit dem Markennamen zu tun haben. Sie platzierten den Satz “H&R Block” links neben dem großen hellgrünen Quadrat. Der schwarze Text kontrastiert effektiv mit dem Limettenfarbton.

2014 – heute

H&R Block Logo 2014-heute

Vor der Freigabe der neuen Version korrigierten die Designer das Logo. Sie veränderten die Proportionen und Farben aller Elemente. Jetzt wird das Logo mit einem kleinen hellgrünen Quadrat verwendet, das perfekt mit dem Text ausbalanciert ist. Jetzt ist es mit der Inschrift korreliert, so dass es harmonisch aussieht. Die Buchstaben haben eine Graphitfarbe, weshalb sie nicht schwarz, sondern dunkelgrau aussehen.

Logo Schriftart und Farben

H&R Block Emblem

Das Logo dieses Unternehmens enthielt während seiner gesamten Existenz die gleichen Details. Die Autoren haben einfach ihre Proportionen geändert und die Farbe korrigiert. Zentrale Elemente waren und sind der Markentext und das klassische grüne Quadrat. Es erschien jedoch nicht sofort, da zunächst die Hauptinschrift war und nicht das Bild. So entfernte sich der Steuer- und Beratungsdienst sukzessive von der Informationsversion des Logos.

Für ein geschäftliches und seriöses Logo haben die Designer eine geometrische Sans-Serif-Schrift gewählt – glatt, glatt, streng, die den Stil des Unternehmens maximal widerspiegelt. Die Schriftart heißt Coflax Black. Es wurde 2012 von Eric Olson erstellt und von Process Type Foundry veröffentlicht.

H&R Block Zeichen

Die Emblempalette ist zweiteilig: Abgesehen vom weißen Hintergrund sind darin nur Limette und Schwarz vorhanden. H&R Block hat sich beim Neustart für die grüne Farbe entschieden, als das Unternehmen seine Aktivitäten ausweitete und auffallen wollte. Dabei half ihr leuchtendes Grün, denn es wird mit Neuheit, Frische und Selbstvertrauen in Verbindung gebracht.