Menu Close

IDBI Bank Logo

IDBI Bank Logo

Die IDBI Bank (oder IDBI Bank Limited) ist eine Bankstruktur, deren vollständiger Name für Industrial Development Bank of India steht. Es erschien 1964 dank des damals verabschiedeten Gesetzes über Kreditvergabe und finanzielle Unterstützung für die Bildung der jungen Industrie des Landes. Das Unternehmen konzentriert sich auf Investitionen, Bankgeschäfte, Kreditkarten, Pensionen und Hypotheken. Zuerst war die Institution Teil der Struktur der Reserve Bank of India, und dann übertrug die RBI sie an die indische Regierung. Das Unternehmen befindet sich jetzt in Mumbai, Bundesstaat Maharashtra, von wo aus es zahlreiche Niederlassungen und eine Tochtergesellschaft in Übersee in Dubai verwaltet.

Bedeutung und Geschichte

IDBI Bank Logo Geschichte

Mit dem Aufkommen der IDBI Bank begann der Staat, seine internen finanziellen Probleme zu lösen, indem er entweder das Institut vergrößerte oder es einer anderen Unterordnung übertrug. Im Jahr 2006 wurde es Eigentum der United Western Bank und im Jahr 2019 wurde es in die Kategorie Privatsektor übertragen. Aber selbst die wichtigsten Phasen der Karriere der Bank spiegelten sich weder in ihrem Konzept noch im Emblem wider. Sie hat mit ihm viele Übergänge durchgemacht, aber sie hat ihr ursprüngliches Aussehen nie verändert und ist den Traditionen treu geblieben.

Die meisten nationalen Organisationen haben heute ihre Wurzeln im IDBI, weil es ihre Grundlage wurde. Für ihre erfolgreichen Aktivitäten und ihre große Rolle bei der Entwicklung des Staates wurde die Bank mehrfach ausgezeichnet: Overall Best Bank, Dun & Bradstreet Banking Awards (2011) und Best Public Sector Bank. Das Kennzeichen seiner visuellen Identität ist eine Symbiose aus Geschäftspraxis und Kreativität. Es enthält beide Elemente harmonisch. Die Struktur des Logos besteht aus drei Teilen.

Die erste besteht aus einem grafischen Bild in Form einer orangefarbenen Blume auf einem weißen Hintergrund, der durch einen Kreis gebildet wird. Es wird angenommen, dass es sich um einen Lotus handelt, der für die indische Kultur und Gesellschaft im Allgemeinen von großer Bedeutung ist. Es symbolisiert viel und ist für alle Bevölkerungsgruppen verständlich, denn laut Buddhismus ist der Lotus eines der acht glückverheißenden Zeichen. Die Blume ist abstrakt dargestellt und besteht aus zwei schmalen Blütenblättern an den Rändern, zwei in der Mitte breit und einem großen Punkt in der Mitte oben.

Der zweite Teil ist eine Inschrift – der Name der Bank. Der Einfachheit halber wird eine abgekürzte Version verwendet – “IDBI Bank”. Es ist eine Abkürzung für Industrial Development Bank of India. Alle Buchstaben sind in Großbuchstaben geschrieben, aber der Anfang ist höher als das Ende. Dies macht auf den Namen aufmerksam und macht ihn weithin erkennbar.

Es gibt auch einen dritten Teil – dies ist das Substrat des Emblems. Ein horizontales Rechteck hat glatte Kanten und präzise Ecken. Gegenüberliegende Seiten passen perfekt zusammen. Weiße Buchstaben und orangefarbene Symbole sind vor einem dunklen türkisfarbenen Hintergrund deutlich sichtbar.

Logo Schriftart und Farben

IDBI Bank Zeichen

Die IDBI Bank strebt nach Spitzenleistungen in allen Bereichen und sorgt für ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Leistungsspektrum und Identität. Um diesen Trend zu unterstützen, entschieden sich die Designer für eine elegante Sans Serif-Schrift. Die Buchstaben sind grotesk, mit kleinen Verlängerungen an den Enden und auf beiden Seiten – sowohl oben als auch unten. Dies ist wahrscheinlich eine Alternative zu Serifen, was in diesem Fall nicht der Fall ist, da die Bank ein klares, transparentes Logo ohne “doppeltes Lesen” wünschte.

Die Palette des Logos ist ebenfalls nicht kompliziert und besteht nur aus drei Farben: Türkis (Hintergrund), Orange (grafisches Element) und Weiß (Inschriften und Striche). Gleichzeitig ist die Farbskala völlig dunkel – es ist Pastell.