Menu Close

Indiana Pacers Logo

 

Indiana Pacers logo

1967 initiierte eine Gruppe von Investoren aus Indiana, darunter einer der ABA-Gründer, Richard Tinkham, und der Sportagent Chuck Barnes, die Gründung eines professionellen Basketballteams. Der Name des zukünftigen Teams wurde sehr gründlich ausgewählt, nachdem mehrere mögliche Varianten besprochen wurden.

Die Einwohner von Indiana lieben das schnelle Fahren. Die Liebe zur Hochgeschwindigkeitsbewegung geht durch die Staatsgeschichte. Pferde waren viele Jahre lang das beste Fahrzeug für Menschen. Daher waren verschiedene Arten von Pferderennen auf der ganzen Welt äußerst beliebt. Im Laufe der Zeit wurde das beliebte Tier durch ein vollwertiges Eisenpferd ersetzt, was die neue Ära des Autorennens einleitete. Das Rennen Indy 500 war einer der prestigeträchtigsten Weltwettbewerbe. Die oben genannten Faktoren bestimmten den Namen des zukünftigen Clubs – Indiana Pacers. Chuck Barnes war ein leidenschaftlicher Rennsportliebhaber und ein Agent berühmter Persönlichkeiten, der sich mit Motorsport beschäftigte. Der Mann spielte eine wichtige Rolle bei der endgültigen Entscheidung über den Namen des Teams.

Es sollte erwähnt werden, dass die geografische Zugehörigkeit des Teams das Zögern des Gründers hervorrief: Würden sie ein Stadtteam (Indianapolis Packers) oder der Staat (Indiana Pacers) werden? Um den Basketball bekannt zu machen, wurde während der Saison die Idee gefordert, Ausstellungsspiele in verschiedenen Städten des Bundesstaates zu organisieren. Es bestimmte den endgültigen Namen des Clubs.

Bedeutung und Geschichte

Indiana Pacers Logo Geschichte

Während einige Clubs ihren Stil komplett ändern, behalten andere die gleichen Farben, Schriftarten und Uniformen bei, bieten jedoch einige andere Optionen an. Nach dem Auftritt der Mannschaft im Jahr 1967 erhielt sie sofort ein persönliches Logo, das aus zwei Grundelementen bestand: einer Hand und einem Ball. In den mehr als 50 Jahren seiner Karriere hat sich dieses Emblem nie dramatisch verändert: Es hatte immer eine originelle Form und spiegelte die wichtigsten Basketballattribute wider. Während der langen Existenz von Indiana Pacers hatte sie fünf Logos.

1967 – 1976

Indiana Pacers Logo 1967-1976

Die Debütversion zeigt einen länglichen Arm, der einen Basketball wirft. Zusammen bilden sie die Hauptstadt „P“ – den ersten Buchstaben des Wortes „Pacers“. Sie ist leicht nach rechts geneigt – die Hauptfarben des Logos: Weiß, Zitronengelb und Dunkelblau.

1976 – 1990

Indiana Pacers Logo 1976-1990

Nach der Neugestaltung erschien auf dem Emblem die Aufschrift „INDIANA PACERS“. Es besteht aus zwei Zeilen und befindet sich rechts unter der Überschrift des Buchstabens „P.“ Die Künstler arbeiteten auch mit der Palette und wechselten sie zur gedämpften Seite: Zitrone wurde nur gelb und Kobalt wurde neutral blau.

1990 – 2005

Indiana Pacers Logo 1990-2005

Das bisherige Logo wurde bis ca. 15 Jahre genutzt. 1991 kam es zu dramatischen Veränderungen: Anstelle der Hand, die links vom Ball verläuft, erschienen im Emblem längliche Streifen. Das Bein des Buchstabens in dieser Version ist viel kürzer als zuvor, das Hellblau ist fast blauschwarz geworden, und unter dem „P“ steht nur das Wort „PACERS“.

2005 – 2017

Indiana Pacers Logo 2005-2017

Aktualisierungen dieses Zeitraums sind minimal. Die Entwickler verteilten die Farben und Grundelemente neu. In der modernen Version gibt es daher nicht nur den Originalbuchstaben mit einer gefütterten Kugel, sondern auch mehrere Ringe, die sie umgeben. In der Mitte befindet sich ein weißer Hintergrund, gefolgt von einem breiten gelben Streifen mit blauen Rändern. Oben steht „INDIANA“, unten steht „PACERS“. Vereinigt alle grauen Linien.

2017 – heute

Indiana Pacers Logo 2017-Heute

Das neueste Indiana Pacers-Logo wurde 2017 eingeführt. Es kombiniert den blauen Großbuchstaben „P“ und den gelben Basketball seines Vorgängers in einem gelben Kreis mit dunkelblauer Schrift „Indiana Pacers“. Der Kreis hat einen dunkelblauen und silbernen Umriss.

Emblem

Indiana Pacers Emblem

Die aktuelle Version folgt der Tradition der Indiana Pacers und folgt dem Design des Hauptelements – eines Großbuchstaben „P“ mit einem Ball anstelle einer inneren Lücke. Der einzige Unterschied ist die Form des Rondells, die aufgrund der Kombination von breiten und schmalen Kantenstreifen auftrat.

Schriftart und Farbe

Indiana Pacers Zeichen

Das moderne Logo verwendet eine Schrift, die an Agency FB Bold Italic erinnert. Geschrieben von David Berlow und Morris Fuller Benton. Der Titel ist in einer einfachen grotesken Schrift mit länglichen Symbolen geschrieben. 1977 wurde die Serifenversion 1991 – mit abgerundeten Zeichen, 2006 – mit gehackten rechteckigen Buchstaben genehmigt.

Die Unternehmenspalette wird durch drei Farben dargestellt: Grau PMS Cool Grey 5, Gold PMS 123 und Dunkelblau Pantone Color Matching System 282. Es wird auch Weiß verwendet, das in den offiziellen Dokumenten des Clubs nicht erwähnt wird.