Menu Close

JPMorgan Chase Logo

JP Morgan Chase Logo

Zu den Vorgängern von JPMorgan Chase gehören eine Vielzahl anderer Bankinstitute, darunter die älteste Bank der Manhattan Company, die 1799 gegründet wurde. Zusammen legten sie den Grundstein für eine 1996 gegründete Finanzholding. Geldinstitut, benannt nach John Pierpont Morgan I. It wird jetzt von Geschäftsmann James L. Dimon geleitet.

Bedeutung und Geschichte

JP Morgan Chase Logo Geschichte

Die erkennbare achteckige Form des Chase-Logos stammt aus dem Jahr 1961, als die Chase Manhattan Bank infolge der Fusion der beiden Unternehmen gegründet wurde. Dies ist das Ergebnis der Arbeit der Designfirma Chermayeff & Geismar Associates, die acht verschiedene Symbole zur Auswahl anbot. Das Management genehmigte ein vierteiliges Achteck. Sie waren ursprünglich mehrfarbig, wurden aber schließlich blau. Nach dem Erscheinen von JPMorgan Chase ergänzte die geometrische Figur den Namen und verschwand dann vollständig – nur die Inschrift blieb auf dem aktuellen Logo.

2000 – 2008

JP Morgan Chase Logo 2000-2008

Im Jahr 2000 fusionierten zwei große Finanzstrukturen: JPMorgan & Co. Incorporated und The Chase Manhattan Corporation. Sie gründeten die aktuelle Bank JPMorgan Chase, die sofort ein neues Logo mit einem Schriftzug und einem Achteck erhielt. Das Achteck stand für Bewegung, und das weiße Quadrat darin war sowohl ein sicherer Banktresor als auch ein abstraktes Symbol des Fortschritts. Es gab keine Leerzeichen zwischen den Wörtern. Die Buchstaben waren schwarz, fett und grotesk.

2008 – heute

JP Morgan Chase Logo 2008-heute

Das Redesign brachte spürbare Veränderungen mit sich, insbesondere in Bezug auf den grafischen Teil. Die achteckige geometrische Figur verschwand – selbst in der oberen rechten Ecke war kein Platz dafür. Gleichzeitig aktualisierten die Logoentwickler die Inschrift, fügten fehlende Leerzeichen hinzu und konvertierten alle Buchstaben in Großbuchstaben. Das erste “JPM” im Wort “JPMORGAN” und das “C” in “CHASE” sind jedoch immer noch höher als die übrigen Zeichen.

Logo Schriftart und Farben

JP Morgan Chase Emblem

Aus künstlerischer Sicht ist das aktuelle Emblem viel einfacher als das vorherige. Es gibt kein mehrteiliges Achteck, das aus kleinen Vierecken bestand, und die semantische Last impliziert keine Symbolik. Designer verzichteten auf handgezeichnete Elemente und wandten sich vom alten Chase-Konzept ab. Jetzt kann das Symbol nur noch mit Ernsthaftigkeit, Schwere, Verantwortung und Stabilität in Verbindung gebracht werden. Genau das wollten die Bankangestellten erreichen, die sich 1961 gegen Abstraktionen aussprachen. Nach 47 Jahren gewannen sie immer noch.

Die neue Logo-Schriftart ist das genaue Gegenteil der vorherigen Version. Wenn es früher gehackt und fett war, jetzt der Satz “JPMORGAN CHASE & CO.” geschrieben in Antiqua. Die Buchstaben sind dem Schriftzug des neoklassizistischen ITC Century Book sehr ähnlich, der vom Typographen Tony Stan entworfen wurde.

JP Morgan Chase Zeichen

Das Farbschema ist so einfach wie möglich, da das Emblem nur eine schwarze Inschrift und einen leeren weißen Hintergrund enthält. Monochrom eignet sich hervorragend für eine Bankholding und unterstreicht das lakonische Image.