Menu Close

Lana Del Rey Logo

Lana Del Rey Logo

Lana Del Rey ist ein Pseudonym für eine amerikanische Sängerin, die ihre musikalische Karriere 2005 begann, aber erst 2011 nach der Veröffentlichung der Single “Video Games” berühmt wurde. Tatsächlich heißt die Popsängerin Elizabeth Woolridge Grant.

Bedeutung und Geschichte

Lana Del Rey Logo Geschichte

Die Berühmtheit hat kein spezielles grafisches Logo – nur ihr Pseudonym wird für die Veröffentlichung von Alben und Kompositionen verwendet. Insbesondere die Cover der Studio-Sammlungen “Lana Del Ray” (2010), “Born to Die” (2012) und “Honeymoon” (2015) sind mit der strengen Inschrift “Lana Del Rey” verziert.

Die Schrift ähnelt dem altmodischen Rospi Retro, der 1933 von der polnischen Zeitschrift Tygodnik Ilustrowany inspiriert wurde. Außerdem gibt es Ähnlichkeiten mit dem Rainbow (aus Hawaiian Tropic) und Steelfish (aus Ray Larabie). Sie sind durch schmale und vertikal verlängerte serifenlose Buchstaben verbunden.

Auf dem Cover des Albums “Lust for Life” (2017) ist das Pseudonym des Sängers ursprünglich stilisiert. “L”, “A”, “D”, “R”, “Y” haben elegante Locken mit tropfenförmigen Elementen. Dies lässt sie handgeschrieben erscheinen. Ein weiteres “L” (im Wort “Del”), “N” und “E” sind mit quadratischen Serifen verziert.

Das Spiel mit den Kontrasten erzeugt einen ungewöhnlichen Effekt: Die Typografie spiegelt die Stimmung der romantischen Melancholie wider, die für die meisten Songs aus der Musiksammlung charakteristisch ist. In der Tat ist es der Inbegriff der amerikanischen Massenkultur in den 1950er und 1960er Jahren.

Die ursprüngliche kursive Schrift wird durch zwei horizontale Linien ergänzt. Einer unterstreicht das Wort “Del” und der zweite oben verbindet die Buchstaben “A” in “Lana”. Das Logo wird in verschiedenen Farben dargestellt. Auf den Deckblättern befand sich oft eine Variante mit roter Inschrift. Trotzdem sind Schwarz-Weiß-Versionen sehr beliebt geworden.

Das sechste Studioalbum (Norman Fucking Rockwell aus dem Jahr 2019) verwendet das Akronym „LDR“ anstelle des Pseudonyms des Popstars. Die Symbole sind vertikal untereinander angeordnet. Die Schrift ähnelt einem Comic und erinnert stilvoll an die Comic-Explosion in der oberen linken Ecke des Covers. Die Buchstaben sind weiß mit einem dünnen roten Umriss.

Logo Schriftart und Farben

Lana Del Rey Emblem

Sparmaßnahmen und Raffinesse zeichnen dieses persönliche Logo in erster Linie aus. Obwohl es keine Zeichenelemente enthält, können die Grafiken dennoch in geometrischen Buchstaben nachgezeichnet werden. Den Hauptplatz nimmt das Pseudonym des Darstellers ein – “Lana Del Rey”. Die Schilder sind länglich und vertikal perfekt ausgerichtet. Die Lücken zwischen den Buchstaben sind eng, ebenso wie der Abstand zwischen den Symbolen. Es scheint also, als ob die Buchstaben nahe beieinander liegen. Dies wird auch durch die enge Anordnung der Wörter veranlasst.

Lana Del Rey Zeichen

Für das benutzerdefinierte Logo wählte der Autor eine schlanke und vielseitige gezackte Schrift. Es ähnelt zwei Schriftarten gleichzeitig: Steelfish, entworfen vom Designer Ray Larabie, und Rainbow, entworfen vom Künstler HawaiianTropic. Das Farbschema des Logos ist ebenfalls einfach und gleichzeitig universell – es ist die klassische Balance von Schwarz und Weiß. Die schmalen, dunklen Buchstaben sehen vor einem breiten weißen Hintergrund sehr stilvoll aus.