Menu Close

National Geographic Logo

National Geographic Logo

National Geographic ist die Eigenmarke der National Geographic Society. Es deckt mehrere Bereiche gleichzeitig ab, einschließlich populärwissenschaftlicher Fernsehkanäle. Die Gesellschaft wurde 1888 von amerikanischen Forschern, Akademikern und der Elite gegründet. Die Schöpfer gaben ihm einen Namen und beschränkten sich nicht auf die wörtliche Bedeutung des Wortes „Geographie“ und meinten verschiedene Disziplinen.

Bedeutung und Geschichte

National Geographic Logo Geschichte

Das National Geographic-Logo wurde von Spezialisten der Markenagentur Chermayeff & Geismar entworfen. Sie standen vor einer besonderen Aufgabe: etwas Neutrales darzustellen, das für jeden Bereich der Aktivitäten des wissenschaftlichen Vereins geeignet ist – von der Veröffentlichung von Filmen bis zum Schutz der Umwelt. So entstand der berühmte Markenname, der an alle Marken der Community angepasst ist.

1997 – 2001

National Geographic Channel Logo 1997-2001

Das Debütlogo besteht aus zwei Teilen: einem Text und einem Symbol links von der Inschrift. Es sieht aus wie ein längliches Rechteck und wie ein Standardmagazin oder -fenster. In der Tat, weil die Designer den Namen der Gesellschaft als „Fenster zur Welt“ gespielt haben. Die gelben Linien sind breit. In der Höhe sind sie mit dem nebenstehenden Ausdruck „National Geographic Channel“ vergleichbar. Die Beschriftung ist in drei Reihen und in Serifenschrift angeordnet.

2001 – 2005

National Geographic Channel Logo 2001-2005

Während dieses Zeitraums wirkten sich Änderungen auf die Form des Namens aus. Der obere und mittlere Abschnitt von National Geographic bleiben gleich, während der untere Kanal eine Trennlinie und einen anderen Schreibstil aufweist. Infolgedessen verlor sie ihre Serifen und wurde halb so groß.

2005 – 2016

National Geographic Channel Logo 2005-2016

Das Management genehmigte ein neues Logo mit einer überarbeiteten serifenlosen Schrift. Die Designer haben die Abgrenzungslinie zwischen den Teilen entfernt, das Wort „Kanal“ auf seine ursprüngliche Größe zurückgesetzt und es grau hervorgehoben.

2016 – heute

National Geographic Logo 2016-heute

Da National Geographic nicht nur ein Digital- und Satellitenkanal ist, sondern auch eine gleichnamige Gesellschaft, ein Verlag, eine Zeitschrift und eine Reihe von Reiseführern, hat die Verwaltung beschlossen, das Logo zu vereinheitlichen. Dank einer aktualisierten Version ist es jetzt für alles gleichzeitig geeignet. Dazu haben die Entwickler einfach das Wort „Channel“ entfernt.

Emblem

National Geographic Emblem

Das Logo wurde mehrmals aktualisiert, aber die Hauptelemente blieben erhalten: links – ein großes weißes Rechteck mit einem gelben Rahmen, rechts – der vollständige Name der Marke, geschrieben in einer Standardschrift. Am häufigsten betrafen die Änderungen das Design des Textes: Es war schwarz und grau und dreizeilig und mit einer horizontalen Linie. Die aktuelle Version enthält den Ausdruck „National Geographic“, aufgeteilt in zwei Zeilen und in einer serifenlosen Schrift.

Während sie versuchten, ein universelles Logo zu entwickeln, verewigten die Designer unwissentlich das National Geographic-Magazin darin. Zunächst wurde das Rechteck wie ein Seitenformat geformt. Zweitens wurde Gelb laut einer Umfrage von Chermayeff & Geismar einmal mit dem Magazin in Verbindung gebracht. Und der Grund ist eher alltäglich: Das Cover der Printausgabe war von breiten gelben Streifen um den Umfang umgeben.

Schrift und Farben

National Geographic Zeichen

In früheren Versionen des Logos wurde eine Serifenschrift verwendet. Jetzt sind sie weg – der Markenname ist in der Stone Sans SemiBold-Schrift geschrieben. Das Farbschema umfasst Gelb (für den rechteckigen Rahmen), Schwarz (für die Buchstaben) und Weiß (für den Hintergrund).