Menu Close

New York Rangers Logo

New York Rangers logo

Die New York Rangers sind eine in New York City ansässige professionelle Eishockeymannschaft. Das Franchise wurde 1926 gegründet und hat diesen Namen im Laufe seiner Geschichte nicht geändert. Der Gründer des Teams war George Lewis Rickard, der Besitzer von Madison Square Garden. George Lewis Rickard (Spitzname „Tex“) wurde in Kansas City, Missouri, geboren, verbrachte aber seine grünen Jahre in Texas, wo seine Eltern als Kind umgezogen waren. Die New Yorker schulden Rickard nicht nur die Rangers, sondern auch ihre Arena.

Der US-Wirtschaftsboom der 1920er Jahre führte zu einem raschen Wachstum beim Bau von Büros, Fabriken und Wohnungen. Da der alte Madison Square Garden nicht viel finanziellen Erfolg hatte, beschloss die New York Insurance Company, ihn abzureißen, um Platz für ein neues Hauptgebäude zu machen. Rickard, ein erfolgreicher Boxpromoter, hat es geschafft, ein Syndikat zu organisieren, um eine neue Arena mit dem alten Namen zu bauen.

Anfangs war die Arena die Heimat der New Yorker Amerikaner oder der Amerikaner, der ersten professionellen Eishockeymannschaft in New York City. Rickard wollte sich das neue Spiel genauer ansehen und entscheiden, ob er sein Kapital in dieses Geschäft investieren will oder nicht. Die Amerikaner erwiesen sich als größerer Erfolg als erwartet, und so beschloss Rickard, in sein eigenes Team zu investieren, anstatt die New Yorker Amerikaner zu fördern. 1926 gewährte die National Hockey League George Rickard ein neues Franchise. Bald wurden die Amerikaner von den New York Rangers in den Schatten gestellt, die seit langem die Herzen und Gedanken der Einwohner Manhattans erobert haben.

Rickard hatte keine schmerzhaften Zweifel an der Teamuniform. Als echter Texaner wusste er, dass es in einer Großstadt wie dem Big Apple nicht viel Patriotismus geben kann, daher umfasst das Team-Farbschema Blau, Weiß und Rot, mit anderen Worten die Farben der amerikanischen Flagge. Der Name des Teams wurde von Journalisten Tex’s Rangers genannt. Tex’s Rangers klingen genauso wie Texas Rangers. Die Texas Rangers Division ist eine US-amerikanische Strafverfolgungsbehörde mit landesweiter Gerichtsbarkeit in Texas. Natürlich hatte der ursprüngliche Name nichts mit New York zu tun, aber das Wortspiel war ziemlich lustig.

Die Rangers debütierten 1926 in blauen Trikots mit weißen und roten Streifen und einem diagonalen Wortzeichen mit der Aufschrift „RANGERS“ in weißer Schrift. Ihr klassischer Pullover wird seit der Gründung der Franchise verwendet, mit mehreren Änderungen auf dem Weg. Die Rangers waren das erste amerikanische Team, das den Stanley Cup gewann. Im Stanley Cup Finale 1928 gelang es den New York Rangers, die Montreal Maroons mit 3: 2 zu besiegen.

Das Rangers-Schild-Logo war in all den Jahren das gleiche, mit geringfügigen Änderungen am Design.

Bedeutung und Geschichte

New York Rangers Logo Geschichte

Die New York Rangers sind eine der ältesten professionellen Eishockeymannschaften, die das Glück haben, die Aura zu haben, die mit einem Original Six-Franchise einhergeht. Ihr Logo war jedoch in seiner mehr als 90-jährigen Geschichte bemerkenswert konsistent. Das Farbschema ist seit der Eröffnungssaison des Teams im Wesentlichen gleich geblieben. Es besteht immer noch aus Blau, Rot und Weiß.

1927 – 1935

New York Rangers Logo 1927-1935

Der erste Besitzer des Clubs war George Lewis Rickard, bekannt als Boxpromoter und Präsident von Madison Square Garden. Der Designer hat das New York Rangers-Logo dem Emblem ihrer Rivalen, der New York Americans, sehr ähnlich gemacht. Es hatte eine Schildform und zeigte rote, blaue und weiße Farben. Das Wort „New York“ wurde über einem horizontalen blauen Streifen oben auf dem Schild platziert. Der Name des Teams „Rangers“ war auf einem diagonalen Streifen zu sehen. Das Logo hatte ein rotes Dreieck in der oberen linken Ecke und ein weißes Feld in der unteren rechten Ecke.

1936 – 1947

New York Rangers Logo 1936-1947

1936 aktualisierte das Team das Farbschema, wodurch sowohl der Rotton als auch der Blauton etwas dunkler und edler wurden. Die Wortmarke „Rangers“ wurde in Rot statt in Weiß geschrieben. Das Logo wurde mit einem äußeren weißen Rand getrimmt. Ansonsten war dieses Logo identisch mit dem ersten.

1947 – 1952

New York Rangers Logo 1947-1952

Die Neugestaltung von 1948 war tiefgreifender. Nicht nur die Farben wurden modifiziert, sondern der Schild selbst nahm eine andere Form an – seine Struktur basierte nun auf einem Rechteck. Das New York Rangers-Logo wurde mit einem äußeren blauen Rand umrandet.

1953 – 1967

New York Rangers Logo 1953-1967

1954 kam das New York Rangers-Logo der rechteckigen Struktur noch näher. Im Gegensatz zur Vorgängerversion wurde das Rechteck horizontal positioniert. Der äußere blaue Rahmen wurde dünner und mutiger. Es gab jedoch keine wesentlichen Änderungen am Design.

1968 – 1970

New York Rangers Logo 1968-1970

Von 196 bis 1978 hatten die Wortmarken des Logos eine dünnere Schrift, der weiße Raum am äußeren Rand wurde reduziert und der gesamte Schild sah etwas schmaler aus, aber das waren die einzigen Unterschiede. Der Name des Teams „New York Rangers“ wurde in Weiß geschrieben und blieb auf den gleichen Positionen.

1971 – 1977

New York Rangers Logo 1971-1977

1971 wurde das New York Rangers-Logo erneut aktualisiert. Hier reduzieren sie die Schrifthöhe in den Worten New York und Rangers. Das Farbschema bleibt gleich. Der Rand des roten Dreiecks wird in weiße Linien geändert.

1978 – 1998

New York Rangers Logo 1978-1998

Seit dreißig Jahren hat sich das Rangers-Logo nicht geändert. Die Änderungen des Entwurfs von 1978 waren nicht signifikant. Das Farbschema wurde in hellere Rottöne und weicheres Blau geändert. Der Schild und die Wortmarken sind unberührt geblieben.

1999 – heute

New York Rangers Logo 1999-Heute

Das New York Rangers-Emblem wurde 1999 leicht aktualisiert. Das Farbschema des Logos wurde geändert. Die blauen und roten Farben, die auf dem Logo vorhanden sind, sind gesättigter geworden. Der Rest der Änderungen ist nicht eingetreten.