Menu Close

Twenty One Pilots Logo

Twenty One Pilots Logo

Twenty One Pilots ist eine US-amerikanische Musikgruppe, die 2009 in Columbus, Ohio, gegründet wurde. Heute ist sie ein Duo bestehend aus Songwriter, Rapper-Lead-Sänger Tyler Joseph und Schlagzeuger Josh Dan.

Bedeutung und Geschichte

Twenty One Pilots Logo Geschichte

Was ist einundzwanzig Piloten?

Twenty One Pilots ist ein US-amerikanisches Rockmusik-Duo aus Columbus, Ohio. Die Band wurde 2009 gegründet und erzielte 2015 mit der Veröffentlichung ihres vierten Albums Blurryface einen enormen Erfolg.

Die Musiker verwendeten ihr einzigartiges Logo auf dem Cover von drei Alben: 2011 – Regional At Best, 2013 – Vessel und 2015 – Blurryface. Wenn Sie genau hinschauen, können Sie viele Bedeutungen darin erkennen:

  1. Der erste bezieht sich auf norwegische Motive (Schreiben von “O” mit diagonaler Neigung).
  2. Die zweite ist an die im Namen des Kollektivs „verschlüsselte“ Nummer gebunden.
  3. Das dritte ist das lakonische Konzept, das sich in den Liedern widerspiegelt.

Während der gesamten Existenz der Gruppe hatte sie drei Arten von Logos.

2009 – 2010

Twenty One Pilots Logo 2009-2010

2011 – 2015

Twenty One Pilots Logo 2011-2015

Das Emblem dieser Jahre sieht aus wie drei breite Linien (fast rechteckig), die in einer bestimmten Reihenfolge angeordnet sind. Der erste ist blau, steht senkrecht und steht eben. Die zweite, orange, verläuft diagonal und durchquert den Raum. Die dritte ist schwarz, nimmt eine horizontale Position ein und befindet sich in der Mitte vor dem Hintergrund der ersten beiden Figuren. Es ist leicht versetzt, weshalb in der Nähe ein schmaler weißer Streifen sichtbar ist, der einen 3D-Effekt erzeugt. In dieser Version erschien das Logo erstmals auf dem Album 2011.

2015 – 2018

Twenty One Pilots Logo 2015-2018

Im Jahr 2015 wurde eine überarbeitete Version des vorherigen Markenzeichens für das nächste Cover vorgeschlagen. Jetzt ist es eine Kombination aus Grafik- und Textsymbolen. Die Rechtecke sind dünner geworden und unterschiedlich lang. Für eine bessere visuelle Wahrnehmung trennten die Designer sie und platzierten sie in einem kurzen Abstand voneinander. Außerdem änderten sie ihre Farbe und nahmen sie in einen Kreis, den sie in ein schwarzes Quadrat platzierten. Diese Option zierte das Blurryface-Album.

Der Textteil besteht aus der Phrase “einundzwanzig” (zusammen geschrieben) und “Piloten”. Sie sind in Großbuchstaben angeordnet, ohne Groß- und Kleinbuchstaben hervorzuheben. Die Zeichen haben einen markanten Schrägstrich, der ursprünglich die beiden “O” im oberen und unteren Wort verbindet.

2018 – 2019

Twenty One Pilots Logo 2018-2019

Das fünfte Album des Duos (Trench) ist mit einem anderen Emblem verziert, das die vorherigen nur in ihrer Form wiedergibt. Aber ihr Inhalt ist anders. Dieses Mal werden die einzelnen Linien durch gepaarte schräge Linien ersetzt, die parallel verlaufen. Das mittlere Element ist leicht verkleinert. Der Kantenring ist an einigen Stellen abgenutzt, wodurch eine beschädigte oder gealterte Oberfläche entsteht.

2019 – 2021

Twenty One Pilots Logo 2019-2021

2021 – heute

Twenty One Pilots Logo 2021-heute

Logo Schriftart und Farben

Twenty One Pilots Emblem

Das Logo hat eine versteckte Interpretation und ist irgendwie mit dem Song Kitchen Sink verwandt. Tyler Joseph selbst definierte es als “etwas, das nur ich verstehe”. In jedem Fall bestand das Branding der Musiker immer aus drei Linien in unterschiedlichen Positionen und einem Umrisskreis. Darüber hinaus haben sich die Grafiken von einer strengen Geometrie zu einem bösartig verengten Emoticon entwickelt.Logo Twenty One Pilots

Der Schwerpunkt des Emblems liegt auf der eindeutigen Schreibweise “Ø” in Form eines norwegischen Buchstabens mit einer durchgestrichenen schrägen Linie. Hierfür wird eine klassische serifenlose Schrift verwendet – dünn mit einer Vielzahl von Zeichen.

Twenty One Pilots Logo

Die Farbpalette ist vielfältig. In der Version 2011 bietet das Logo lebendige Orange- und Blautöne, die sich vom schwarzen Element abheben. Dann wurden die Farben in Weiß und Rot geändert. In der letzteren Version wird nur Gelb verwendet.