Menu Close

Van Halen Logo

Van Halen Logo

Van Halen ist eine legendäre amerikanische Rockband, die in den Stilrichtungen Heavy Metal und Glam Metal aufgetreten ist. Sie trat 1972 in Pasadena, Kalifornien auf und war bekannt für ihre kraftvolle Live-Energie und das Talent ihres Frontmanns Eddie Van Halen. 2007 wurden die Musiker in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. Bis 2019 hielten sie die führenden Positionen bei der Anzahl verkaufter Audioaufnahmen (80 Millionen weltweit und 56 Millionen in den USA) und gehörten laut RIAA zu den Top 20 der gefragtesten Künstler. Darüber hinaus hat die Band viele Multi-Platin-Alben. Und VH1 kürte Van Halen zum siebtbesten Hardrock-Performer aller Zeiten. Im Jahr 2020 starb der Anführer und einen Monat später löste sich die Gruppe auf.

Bedeutung und Geschichte

Van Halen Logo Geschichte

1972 gründeten zwei talentierte Van Halen-Brüder (Gitarrist, Songwriter Eddie und Schlagzeuger Alex) ihre eigene Band. Sie brachten auch den energiegeladenen Leadsänger David Lee Roth und den Bassisten-Sänger Michael Anthony mit. Die vier starteten ein Projekt namens Genesis, aber wie sich herausstellte, existierte ein solches Team bereits. Daher benannten sich die Musiker zunächst in Mammoth und dann in Van Halen um.

Nach der Veröffentlichung des gleichnamigen Albums im Jahr 1978 stieg es sofort auf Platz 19 der Billboard-Charts und verkaufte sich in den USA über 10 Millionen Mal. 1982 hatten die Rocker bereits vier Musiksammlungen, die schließlich mehrfach mit Platin ausgezeichnet wurden. Alle nachfolgenden Alben waren nicht weniger erfolgreich, was bei Hörern auf der ganzen Welt eine immense Popularität erlangte. Und die Lead-Single Jump ist in den USA als Nummer eins anerkannt. Nach und nach erlangte ihr Emblem immer mehr Anerkennung und Ruhm.

1972 – 1974

Mammoth Logo 1972-1974

Zuerst hieß die Gruppe Mammoth. Dieses Wort wurde als erstes Zeichen ihrer Identität verwendet. Die Schriftart war in Großbuchstaben. Die Buchstaben waren voluminös, aber ungleichmäßig – entlang der Kontur jedes einzelnen befand sich ein „zitternder“ Streifen, der dem Logo Dynamik verlieh. Risse, Chips und andere Schäden, großzügig auf alle Symbole gemalt, fügten ebenfalls Realismus hinzu.

1974 – 1978

Van Halen Logo 1974-1978

Nach dem Rebranding nahmen die Musiker ein neues Logo an. Dies ist eine Van Halen-Wortmarke, wie sie von Sänger David Lee Roth vorgeschlagen wurde. Er ahnte, dass ein solcher Name Marketing-, persönliche und kreative Vorteile bringen würde. Das ursprüngliche Logo wurde von Mark Stone, Bassist, gemalt. Die Sans-Serif-Schrift wird durch verlängerte „v“ und „a“ ergänzt. Der erste von ihnen hat die linke Seite nach oben gestreckt, der zweite – der rechte Teil geht nach unten. Außerdem sehen sie aus wie Notizen. Die Symbole “h” und “l” sehen aus wie vollkommen gleichmäßige Streifen, und “e” hat eine andere Konfiguration, die für diesen Buchstaben nicht üblich ist, und wird daher schlechter gelesen als andere. Außerdem ähnelt das „a“ einem Pyramidenzeichen. Das schlichte und elegante Logo änderte sich erst nach sechs Jahren.

1978

Van Halen Logo 1978

Das neue Logo wurde von Dave Bhang entworfen. Aufgrund des verschlüsselten Namens ist es das ikonischste Symbol der Rockband Van Halen. Es wurde für das Debütalbum verwendet. Rechts und links vom stilisierten „V“ und „H“ befinden sich zwei Flügel, die aus sechs unterschiedlich langen und breiten Streifen bestehen. Der erste Buchstabe im Monogramm ist ausgerichtet, der zweite schräg, sodass er diagonal aussieht. Darüber steht in einem blauen Trapez der Name der Band. Die Schatten gaben der Inschrift einen 3D-Effekt. Diese Version des Logos diente als Grundlage für alle nachfolgenden.

1979 – 1986

Van Halen Logo 1979-1986

Das dreidimensionale Emblem enthält die gleichen Elemente wie die Vorgängerversion. Ausnahme ist das Trapezblech, das die Autoren entfernt haben, und eine kleinere Anzahl horizontaler Linien (es gibt drei davon). Das stilisierte “V” und “H” sind jetzt deutlich sichtbar. Sie bestehen aus einer Kombination von Streifen gleicher Breite, aber unterschiedlicher Länge. Außerdem haben sie keine Schatten – an ihre Stelle traten weiße Linien, die das Logo in ein dreidimensionales Zeichen verwandeln. Dieser Effekt entsteht durch leichtes Versetzen der Streifen unterhalb der Buchstabenebene. Diese Version des geflügelten Symbols zierte das Cover von Van Halen IIs Album von 1979.

1986 – 1998

Van Halen Logo 1986-1998

Als Sammy Hagar der neue Sänger der Rockband wurde, tauchte ein anderes Logo auf. Auch er basierte auf dem ikonischen geflügelten Prototyp von Dave Bhang. Die Autoren verlängerten die horizontalen Streifen und bildeten daraus einen Kreis, der einem riesigen Ring ähnelt. Die Enden aller Linien sind spitz. Die Rippen werden durch kleine handgezeichnete Serifenstriche gebildet. Die Farbe wird zu dunklem Gold geändert. Diese Marke wurde auf dem 1986 veröffentlichten Album 5150 verwendet.

2012 – 2020

Van Halen Logo 2012-2020

Das Cover von A Different Kind of Truth aus dem Jahr 2012 zeigte ein altes Logo, das von 1979 bis 1986 relevant war.

Logo Schriftart und Farben

Van Halen Emblem

Die Musikgruppe Van Halen hatte mehrere Embleme, aber das Monogramm “VH” gilt als Kult. Es wird in mehreren Modifikationen gespielt und spiegelt die kreative Atmosphäre der legendären Band wieder.

Van Halen Zeichen

Alle Embleme verwenden eine individuelle Schriftart. Der Autor der ersten Wortmarke (mit Buchstaben-Notizen) ist David Lee Roth, die zweite (mit geflügelten Elementen) ist Dave Bhang. Die Farbpalette ist einsilbig: Sie enthält nur Schwarz und Weiß. Die Ausnahme ist das Logo von 1986, das einen dunklen Goldton hat.