Menu Close

WWE Logo

World Wrestling Entertainment (WWE) Logo

WWE (World Wrestling Entertainment) ist ein Sport- und Unterhaltungsfernsehunternehmen mit Sitz in den Vereinigten Staaten, das eine Vielzahl von Aktivitäten betreibt, darunter Spiele, Wettbewerbe, Musik, Filme und mehr. Sie ist in 145 Ländern der Welt für ihre Ringkämpfe bekannt, die ihre Priorität sind. Der Verband besteht aus zwei spezialisierten Firmen – Titan Sports, Inc. und Capitol Wrestling Corporation Ltd., gegründet von Mitgliedern der McMahon-Familie. Der Hauptsitz befindet sich in Stamford, Connecticut und hat viele Niederlassungen auf der ganzen Welt, darunter Tokio, München, Dubai, Singapur, Shanghai, Mumbai, Mexiko-Stadt, London, Los Angeles, New York.

Bedeutung und Geschichte

WWE Logo Geschichte

Die Capitol Wrestling Corporation wurde 1953 von Toots Mondt, Jess McMahon oder Vincent J. McMahon gegründet. Es ist die größte Wrestling-Show-Organisation, die Live-Wrestling-Turniere durchführt – mehr als 500 Programme pro Jahr.

Wenig später wurde der Verein Titan Sports, Inc. gegründet, der 1980 registriert wurde. Es wurde in South Yarmouth, Massachusetts, eröffnet. Ihre Gründer sind Linda McMahon und Vince McMahon. Zwei Jahre später (1982) kaufte diese Firma die Holdinggesellschaft Capitol Wrestling Corporation Ltd. Später trat die CWC der NWA (National Wrestling Alliance) bei.

1998 nahm Titan einen neuen Namen an und wurde World Wrestling Federation. Es wurde 1999 in World Wrestling Federation Entertainment und 2002 in World Wrestling Entertainment umbenannt. Aber seit 2011 wird am häufigsten die verkürzte Version verwendet – WWE. Heute ist diese Abkürzung viel bekannter als der vollständige Name des Unternehmens, obwohl sie sich rechtlich nicht geändert hat.

Wenn man eine so lange Karriere von zwei Organisationen gleichzeitig berücksichtigt, kann man verstehen, dass sie in der gesamten Geschichte ihrer Existenz viele Embleme hatten. Im Allgemeinen gibt es mehr als zehn Modifikationen.

1952 – 1963

Capitol Wrestling Corporation (CWC) Logo 1952-1963

Das früheste Logo basiert auf einer abgekürzten Version des Namens der Capitol Wrestling Corporation. Es enthält die Abkürzung CWC, gespielt in Form von steilen Hörnern. Dieser Stil war für das Unternehmen sehr geeignet, da die beiden Seitenbuchstaben “C” selbst nach einer solchen Interpretation verlangten. Um den „harten“ Effekt zu verstärken, haben die Entwickler das rechte „C“ umgedreht, sodass es ein Spiegelbild des linken Buchstabens ist. Den Mittelteil nimmt “W” ein, gespielt wie ein böses Schielen auf die “Schnauze” eines Stiers, was dem Stil der Wrestling-Mannschaft sehr entspricht.

1963 – 1971

World Wide Wrestling Federation (WWWF) Logo 1963-1971

Nach der Namensänderung in World Wide Wrestling Federation (WWWF) wurde automatisch ein neues Emblem erstellt. Es ist völlig themenzentriert und nicht allegorisch oder elegant wie das alte. Es zeigt zwei Ringer: Einer steht und hält einen zweiten Ringer über dem Kopf, bereit, ihn in den Ring zu werfen, um zu gewinnen. Auf der rechten Seite der Figuren befinden sich zwei Varianten des Firmennamens (vollständig und abgekürzt), eine große Aufschrift „CHAMPIONSHIP“ sowie der zweizeilige Satz „Villie Gilzenberg, Präsident“. Das einzige, was vom alten Logo überlebt hat, ist schwarz-weiß.

1971 – 1979

World Wide Wrestling Federation (WWWF) Logo 1971-1979

1971 wurde ein radikal anderes Emblem eingeführt – ein grafisches. Der Name “World Wide Wrestling Federation” befindet sich oben in Form eines Bogens darauf. Es ist klein gedruckt und befindet sich über dem Globus, gesäumt von einem Raster aus Parallelen und Meridianen. Nicht im Vordergrund steht eine Abkürzung der kombinierten drei „W“ mit Serifen. Die Buchstaben sind weiß und mit einem dünnen schwarzen Streifen umrandet. Darunter steht das Wort “Federation” in einer anderen Schriftart.

1979 – 1982

World Wrestling Federation (WWF) Logo 1979-1982

Die Designer entfernten die Abkürzung, die den Globus verdeckte, und detailliert sie. Zusätzlich zum geografischen Raster kartierten sie alle Kontinente und erweiterten beide Hemisphären leicht. Darüber wurde eine große Inschrift „W. W. F.“, als das Fernsehunternehmen seinen Namen in World Wrestling Federation änderte (siehe Logo unten).

1982 – 1985

World Wrestling Federation (WWF) Logo 1982-1985

1982 schlugen die Entwickler eine radikal andere Version vor – eine einfache. Alle unnötigen Elemente sind daraus verschwunden – nur die stilisierte Abkürzung „WWF“ bleibt. Es ist auf einem weißen Hintergrund mit breiten schwarzen Linien gezeichnet, die zu einem einzigen Ganzen verbunden sind.

1985 – 1998

World Wrestling Federation (WWF) Logo 1985-1998

Die Logos dieser Jahre waren lakonisch (es gibt zwei Versionen): eine mit einer Vorherrschaft von Schwarz, die andere – weiß. Aber die Form ist dieselbe – eine zusammengesetzte geometrische Figur, in der der abgekürzte Name “WWF” sichtbar ist. Es besteht aus einer einzigen durchgehenden Linie der gleichen Breite. In der Mitte des dunklen Emblems befindet sich ein weißer Streifen. Das Lichtlogo enthält hingegen eine schwarze Linie. Es wird auch damit umrissen. Der Buchstabe “F” hat einen größeren Abstand zwischen dem oberen und mittleren Strich, wodurch er gut erkennbar ist.

1995 – 1998

World Wrestling Federation (WWF) Logo 1995-1998

Eine Zeit lang waren zwei Embleme im Einsatz. Seit 1995 wird Farbe parallel zu den Schwarz-Weiß-Versionen verwendet. Es besteht aus einem neongelben Zentrum und einem kobaltfarbenen Umriss entlang der Buchstaben. Der kleine Hintergrundwürfel ist in exakt der gleichen Farbe bemalt. Das Kürzel ist seitwärts gedreht und senkrecht nach links schräg gestellt.

1997 – 2002

World Wrestling Federation (WWF) Logo 1997-2002

Dieses Logo debütierte bei der Survivor Series 1997 während der Attitude-Ära. Offiziell wurde es Ende des Jahres neben der vorherigen Version, die bis zum Frühjahr 1998 dauerte, verwendet. In der aktualisierten Version sind die Buchstaben mit scharfen, kurzen Strichen gezeichnet: Sie sehen aus wie schlampige Linien, die hastig von Hand gemacht wurden. Ein Emblem hat breite Streifen, das andere hat dünne Streifen.

2002 – 2014

World Wrestling Entertainment (WWE) Logo 2002-2014

Im Mai 2002 entfernte das Unternehmen das Wort “Federation” endgültig aus seinem Namen. Sie begann stattdessen mit “Entertainment” (nach einer Klage des World Wildlife Fund). Im Jahr 2011 genehmigte die Wrestling-Organisation schließlich das WWE-Symbol, das aus World Wrestling Entertainment hervorgegangen ist. Es gibt nur ein „W“ auf dem Logo, das ebenfalls mit ungleichmäßigen Strichen umrandet ist. Geblieben ist nur die rote Linie unten, die den Buchstaben schräg betont.

2014 – heute

World Wrestling Entertainment (WWE) Logo 2014-heute

Auch das aktuelle Emblem existiert in zwei Versionen – hell und dunkel. Sie wurden vom Designer John Lefteratos entworfen. Er machte die Symbolik selbstbewusster und solider, indem er dafür glatte und unzerbrechliche Linien verwendete. Davon werden zwei “W” in Form von Blitzen gebildet: eines oben und das zweite unten. Dazwischen, im Negativraum, befindet sich ein weiterer ähnlicher Buchstabe, der in der schwarzen Version im Kontrast deutlich sichtbar ist. Die chaotische untere Unterstreichung ist zu einem breiten Band mit einem sich verjüngenden Ende auf der linken Seite geworden.

Logo Schriftart und Farben

WWE Emblem

Die Entwicklung des Logos erfolgt gleichzeitig mit der Änderung des Firmennamens, daher ist es eine ständige Korrektur der Abkürzung. War das Zeichen am Anfang dreifach, ist es jetzt eins: CWC, WWF und jetzt W. Außerdem sind begleitende Details in Form einer Weltkugel und erweiterter Inschriften nach und nach aus dem Logo verschwunden.

Das WWE-Logo verwendet die Schriftart Smack Laideth Down von Checkered Ink. Eine frühe Version verwendete eine an Ikarus Regular erinnernde Schrift mit scharfen Serifen.

WWE Zeichen

Die Unternehmensfarben sind klassisch, zurückhaltend – Schwarz, Weiß und Rot. Die Ausnahme ist das Logo von 1995-1998, als es helle Gelb- und Blautöne aufwies.