Menu Close

Сorreos Logo

Сorreos Logo

Сorreos (El Сorreos, El Correros) ist eines der bekanntesten Logos in Spanien, Andorra und anderen Ländern Südeuropas, da die von ihm vertretene staatliche Postgesellschaft seit über 300 Jahren besteht. Voller Name Sociedad Estatal Correos y Telégrafos, S.A. Das Emblem des Unternehmens, das im Image und in der Bedeutung der Elemente komplex ist, wird den nationalen Werten des Landes zugeordnet.

Geschichte und Bedeutung

Сorreos Logo Geschichte

Der spanische Postdienst hat seinen Ursprung in der fernen Vergangenheit. Es wurde im frühen 18. Jahrhundert als privater Kurierdienst der italienischen Grafenfamilie Tasso gegründet. Diese Vertreter der italienischen Aristokratie haben mit ihrer Mission die Schaffung von Post in Europa ins Leben gerufen – und zwar in Italien, Spanien, Frankreich, der Schweiz und anderen Ländern.

Die Correos-Boten trugen königliche Dekrete und andere Gegenstände im ganzen Land. Sie kamen in Städten und Siedlungen mit Hilfe eines Schallhorns an, das die Bevölkerung zum zentralen Platz rief, lasen das Dekret vor und gaben Briefe heraus, wenn die Identität der Person von drei Zeugen bestätigt wurde.

Die Organisation eines solchen Dienstes war so erfolgreich, dass König Felipe V. am 8. Juli 1716 ein Dekret und eine verstaatlichte Kurierzustellung erließ und den Gründern eine Entschädigung gezahlt und hohe Titel verliehen wurden.

Seit 1756 wurden nur speziell ausgebildete Postboten zum staatlichen Postdienst gebracht, der unter königlichem Schutz Gegenstände im ganzen Land an das benachbarte Frankreich und Andorra lieferte.

1760 erschienen in Spanien die ersten Briefkästen ab 1850 – Briefmarken zeigten Königin Isabella und die Worte Correos (Post) und Franco (Zahlung) wurden geschrieben.

Ab dem Ende des 19. Jahrhunderts durfte die Post Bankdienstleistungen erbringen. Jetzt hat die staatliche Post mehr als 12.000 Filialen, 55.000 Menschen arbeiten dort und die Zahl der jährlichen Abflüge beträgt fast 6 Milliarden.

Emblem

Das Correos-Logo für die Spanier spielt nicht nur eine ikonische historische Rolle, sondern hat auch einen künstlerischen Wert, da es vor mehr als 300 Jahren geschaffen wurde.

1909-1977

Сorreos Logo 1909-1976

Das einheitliche Wappen des Kurierdienstes zeigte zunächst das Familienwappen seiner Gründer – die Adelsfamilie von Tasso – sowie die allgemein anerkannten Symbole der damaligen Post – ein Horn und ein Kreuz. Das Farbschema ist blau, gelb und weiß. Als das Unternehmen in Staatsbesitz genommen wurde, wurde das Emblem entfernt, die königliche Krone ersetzt, Gelb durch Gold und Weiß durch Königsrot ersetzt. So erhielt das Wappen von Correos neben der dunkelblauen Farbe der europäischen Postdienste auch die Farben der spanischen Flagge.

1977-1990

Сorreos Logo 1977-1989

Das vorherige Emblem dauerte bis 1977, als das Management beschloss, es zu verbessern und moderner zu gestalten. Das Bild der Trompete und der Krone wurde stilisiert, unter ihnen bildeten sie eine Basis aus einem dicken Streifen und fügten das Wort englisches Wort Post hinzu. Und unten steht der Name des Corrєos-Postdienstes mit einer speziellen Schreibweise des Buchstabens „e“ als „є“.

Eine einzigartige Schriftart, die speziell auf Basis von Monotype entwickelt wurde, wurde speziell entwickelt. Er erhielt den Namen Postman (Postman) – zu Ehren aller Postboten der Welt. Das Farbschema ist gleich geblieben – blau, gelb und rot.

1990-2000

Сorreos Logo 1990-1999

In den frühen 90er Jahren des letzten Jahrhunderts wurde das Logo leicht verändert – die Inschrift unten wurde auf die Wörter Correos y Telégrafos (Post und Telegraphen) erhöht. Die königliche rote Farbe wurde vom Logo entfernt, was bedeutete, dass Spanien eine Republik war, obwohl der König immer noch da ist. Es wurde durch dunkelgrau ersetzt, fast schwarz (es wurde bei der Präsentation als grau bezeichnet) und das Logo sah folgendermaßen aus: Auf einem dunklen Rechteck befindet sich ein gelber Kreis und innerhalb des Postemblems und unter der Inschrift Correos y Telégrafos.

2000-2010

Сorreos Logo 2000-2010

Eine weitere Logoänderung: Die Wörter „und Telegraphen“ wurden entfernt, der schwarze Hintergrund durch dunkelblau ersetzt.

2010-2019

Сorreos Logo 2011-2019

Zusammen mit dieser Option wurde in den letzten Jahren nur der runde gelbe Teil mit dem Emblem selbst ohne Inschrift verwendet. Im Jahr 2010 wurde eine europaweite Studie durchgeführt, und Experten kamen zu dem Schluss, dass je kleiner und minimaler das Logo, desto besser für die Umwelt – weniger Tinte und Chemikalien. Im Rahmen dieses Öko-Branding-Projekts hat Correos das Emblem erheblich vereinfacht: Sie haben den dunkelblauen Hintergrund entfernt, die gelbe Farbe weniger gesättigt, das Bild der Krone und benachbarter Elemente auf die Krone und das Kreuz darüber vereinfacht und ihre Basis auf Punkte reduziert.

Aber das Logo blieb erkennbar, die Spanier sind sehr stolz darauf. Das Correos-Logo ist der Faden, der Menschen auf der ganzen Welt sowie in der Vergangenheit und heute verbindet. Es wird der nationale Schatz des Landes und der Menschen genannt.

2019 jetzt

Сorreos Logo 2019-....

In dieser Version des Correos-Logos wurden Punkte von der Krone an der Basis entfernt. Alle anderen Elemente blieben bestehen.

Related Posts