Menu Close

Arash Logo

Arash Logo

Arash ist ein privater Automobilhersteller mit einer kleinen Belegschaft. Es erschien 1999 und produziert seitdem exklusive Supersportwagen, Sportwagen und Hypercars. Ihr Gründer ist Arash Farboud, der ein professionelles Team zusammengestellt hat. Der Hauptsitz befindet sich in Newmarket, Suffolk County (UK).

Bedeutung und Geschichte

Arash Logo Geschichte

Zunächst hieß die von Arash Farboud gegründete Gruppe Farboud Limited – nach dem Namen des Schöpfers. Aber 2004 unterzog sie sich einem Rebranding, bei dem nicht nur das Logo, sondern auch der Name geändert wurde. Sein vollständiger Name lautet jetzt Arash Motor Company Ltd. Das heißt, der Name des Gründers und Eigentümers wird als Basis verwendet. Diese Innovation blieb und wurde weithin anerkannt.

Wie sich das Unternehmen aufstellt, ist es ein kleines Team mit großen Überzeugungen. Daher arbeitet der Autohersteller lieber mit individuellen und wagemutigen Kunden. Diese Position ist darauf zurückzuführen, dass Arash Autos als exklusiv mit persönlichem Charakter und unverwechselbaren Merkmalen betrachtet. An dieser Ansicht hielt das Management bei der Entwicklung und Einführung all ihrer erfolgreichen Linien – allen voran AF8. Tatsächlich spiegelt dieses Modell die Erfahrungen wider, die bei der Entwicklung des Farboud GT und des Farboud GTS gesammelt wurden. Ingenieure versuchten, das gesamte Erbe früherer Maschinen darin zu konzentrieren.

Das heißt, das britische Unternehmen schafft etwas Zeitloses, Bedeutendes und rein Persönliches. Daher sind die Produktionsmengen sehr gering, da nur drei Autos pro Jahr produziert werden. Auch die Absatzmengen sind unbedeutend: Während des gesamten Bestehens des Unternehmens hat es nur 80 verkaufte Autos auf seinem Konto, was einmal mehr deren Exklusivität bestätigt.

Trotz ihrer Sehnsucht nach Beständigkeit änderte das Arash-Team einmal sein Logo. Genauer gesagt hat sie es verbessert, indem sie einige Details korrigiert hat. Aber die Essenz bleibt gleich. Die Notwendigkeit einer Neugestaltung war mit der Umbenennung des Unternehmens verbunden, da der Name von Anfang an auf den Motorhauben von Hochgeschwindigkeitsautos prangte. Die Geschichte der Herstelleridentität hat zwei Logos.

1999 – 2006

Arash Logo 1999-2006

Das Debütemblem basierte auf einem Schild. Es hatte eine klassische Form – eine breite Oberseite und eine schmale Unterseite, die schräg zugespitzt waren. Seine Seiten waren nicht gerade, sondern leicht gebogen. Der Schild hatte eine doppelte Einfassung: einen schwarz-grauen Streifen außen und einen gelben Streifen innen. Das Logo zeigte den Namen des Firmengründers und einen Tauchadler. Die Flügel des Vogels wurden zum Schlagen angehoben, der Schwanz wurde aufgeplustert und die Beine wurden gestreckt, um zu landen. Das Raubtier blickte mit gesenktem Kopf nach unten.

Die Buchstaben in der Inschrift waren breit, gleichmäßig, mit minimaler Rundung beim “R” und “S”. Den Rest der Schilder haben die Designer eckig belassen. Das Wort “Arash” war in Großbuchstaben. Die Hauptfarben des Logos waren Gelb-Orange und Schwarz-Grau. Sie passten im Kontrast perfekt zusammen, sodass die bemalten Elemente deutlich aussahen. Außerdem hatte die Plakette einen Lichtblitz, wie aus einem Autotürfenster.

2006 – heute

Arash Logo 2006-heute

Die Entwickler haben das Emblem aktualisiert und das Schild durch ein vertikales Trapez mit einem einzigen gelben Rand ersetzt. Sie verstärkten auch den Blendeffekt der Oberfläche, als ob das Logo unter Glas wäre. Die Designer haben die Schrift etwas gedehnt und dem Gelb einen gedeckten Goldton verpasst.

Logo Schriftart und Farben

Arash Emblem

Die Identität der Automobilmarke wurde von Anfang an auf dem Image eines tauchenden Raubtiers aufgebaut. Nach der Neugestaltung erhielt der Vogel eine andere Farbe, behielt aber seine Form: Die Entwickler änderten nichts daran.

Arash Zeichen

Das Logo ist in einem glatten grotesken Stil geschrieben. Alle Buchstaben haben die gleiche Höhe und Breite. Das “S” hat an beiden Enden diagonale Schnitte. Die Unternehmenspalette umfasst Schwarz und Gelb in mehreren Farbtönen: Graphit, Grau, Orange, Gold.