Menu Close

Arizona Cardinals Logo

Arizona Cardinals Logo

Arizona Cardinals ist eine professionelle American-Football-Mannschaft, die in der National Football League (NFL) als Mitglied der West Division der National Football Conference (NFC) der Liga antritt. Die Cardinals spielen ihre Heimspiele im State Farm Stadium, das 2006 eröffnet wurde und sich im nordwestlichen Vorort von Glendale, Arizona, befindet. Ein Kardinalvogel auf den Schnürsenkeln eines Fußballs ist seit 1947 ein Symbol der Arizona Cardinals.

Die Cardinals wurden 1898 als Morgan Athletic Club in Chicago, Illinois, gegründet. Und sie traten 1920 der NFL bei. Der Verein zog dann 1960 nach St. Louis und spielte dort bis 1987 (manchmal auch als „Football Cardinals“ oder „Big Red“ bezeichnet, um Verwechslungen mit den St. Louis Cardinals zu vermeiden der Major League Baseball).

Vor der Saison 1988 zog das Team nach Westen nach Tempe, Arizona, einem College-Vorort östlich von Phoenix, und bestritt seine Heimspiele für die nächsten 18 Spielzeiten im Sun Devil Stadium auf dem Campus der Arizona State University. Im Jahr 2006 zog der Club in sein derzeitiges Heimstadion in Glendale, obwohl die Exekutivbüros und Trainingseinrichtungen des Teams in Tempe verbleiben.

Die Grundfarben der „Arizona Cardinals“ sind Weiß und Rot. Die Cardinals zogen 1988 nach Arizona, und im folgenden Jahr wurde die Flagge von Arizona an den Ärmeln angebracht. Der Kardinalkopf – ein Symbol des Teams – befindet sich auf dem Helm und dem Emblem Arizona Cardinals.

Bedeutung und Geschichte

Arizona Cardinals Logo Geschichte

Arizona Cardinals wurde schließlich 1920 Gründungsmitglied des American Professional Football Association (APFA). Während der gesamten Existenz des Teams wurde das Logo der Arizona Cardinals achtmal geändert und bis 1970 grundlegend geändert, als es mit einem Mannschaftssymbol versehen wurde. roter Kardinal.

1920 – 1934

Chicago Cardinals Logo 1920-1934

Das erste Arizona Cardinals-Logo wurde enthüllt, als Arizona Cardinals Chicago Cardinals genannt wurde. Das Chicago Cardinals-Logo aus den 1920er Jahren hatte ein ineinandergreifendes „CC“ -Logo mit einem Querlenker „C“ und einem regulären „C“ in Rot.

1944

Chicago Cardinals Pittsburgh Steelers Logo 1944

1944 fusionierten die Steelers mit den Chicago Cardinals und wurden als „CARD-PITT“ und informell als „Car-Pitts“ oder „Carpets“ bekannt. Das Logo trägt die Wortmarke „CARD-PITT“.

Die Steelers gingen für die Saison 1945 wieder solo.

1947 – 1959

Chicago Cardinals Logo 1947-1959

Ab 1947 ist das Logo des Kardinals ein brauner und schwarzer Kardinal, der auf den Stichen eines weißen Fußballs mit schwarzem Umriss sitzt.

1960 – 1961

St.Louis Cardinals Logo 1960-1961

Zum ersten Mal erscheint auf dem Logo eine Figur, die ein menschliches Bild (Arme, Beine) erhalten hat, aber mit dem Kopf eines Vogels einen Kardinal. Der Charakter ist in Bewegung, als wollte er den Ball ins Tor bringen.

1962 – 1969

St.Louis Cardinals Logo 1962-1969

1960 zog das Team nach St. Louis, was sich auch auf das Logo auswirkte. 1962 wurde das Cardinals-Logo in einen rot bemuskelten Cardinal geändert, der einen Fußball in Fußballuniform trägt, der am St. Louis Arch vorbeiführt.

1970 – 1987

St.Louis Cardinals Logo 1970-1987

1970 wurde das Logo zu der heute optimierten Version des Kardinalkopfes mit einer Haltung. Verlander Design entwarf das Cardinals-Logo. Alle nachfolgenden Änderungen basierten auf der Version von 1970.

1988 – 1993

Phoenix Cardinals Logo 1988-1993

Für den Umzug nach Phoenix gab es 1988 eine leichte Variation des Kardinalkopfwinkels. Das war das einzige, was im Cardinals-Logo geändert wurde.

1994 – 2004

Arizona Cardinals Logo 1994-2004

Leichte Änderungen, als die Stadt Phoenix 1994 in den Bundesstaat Arizona wechselt. Die Cardinals werden zu den „Arizona Cardinals“, daher haben sie auch das Logo geändert.

2005 – Heute

Arizona Cardinals Logo 2005-Heute

Über ein Jahrzehnt war das Logo der Arizona Cardinals fast das gleiche, aber im Januar 2005 enthüllte das Team seine ersten großen Änderungen seit einem Jahrhundert. Das rote Kardinalkopf-Logo wurde aktualisiert, um schlanker und gemeiner als der vorherige Kardinalkopf auszusehen. Der Schnabel wurde von Gold auf Gelb geändert, es wurden schwerere schwarze Umrisse hinzugefügt, und dieser Vogel sieht deutlich aggressiver aus als der vorherige Vogel. Zahlreiche Fans hatten die Vorgängerversion als „Sittich“ bezeichnet.