Menu Close

Los Angeles Rams Logo

Los Angeles Rams logo

Los Angeles Rams ist eine professionelle American-Football-Mannschaft mit Sitz in Los Angeles, Kalifornien. Die Rams treten in der National Football League (NFL) als Mitglied der West Division der National Football Conference (NFC) an. Das Team wurde 1936 gegründet.

In fast 85 Jahren zog das Franchise mehrmals um. Ursprünglich hatte es seinen Sitz in Cleveland, wo es gegründet wurde. Der erste Umzug erfolgte 1946. Am 12. Januar 1946 erhielt der Teambesitzer Dan Reeves die Zustimmung der NFL, seinem Team den Umzug nach Los Angeles und zum Los Angeles Memorial Coliseum zu ermöglichen, das zum Zeitpunkt des Jahres über eine Sitzplatzkapazität verfügte 105.000 weit größer als ihr Cleveland Municipal Stadium.

Der zweite Umzug wurde von Georgia Frontiere vorgeschlagen, die der Meinung war, dass der Club Los Angeles verlassen muss, um gerettet zu werden. Unter ihrem Druck gab Paul Tagliabue, ein Kommissar der National Football League, nach und erklärte sich bereit, das Franchise zu verlegen. Der dritte Umzug erfolgte nach der Saison 2015. Mehrere Clubs beantragten den Umzug nach Los Angeles. Die NFL-Behörden stimmten für die Rams. Die Rams zogen am 12. Januar 2016 offiziell nach Los Angeles zurück.

Der Club hatte viele Besitzer. Der erste war Homer Marshman, der Gründer. Er war bis 1941 verantwortlich; Dann verkaufte er das Franchise an Dan Reeves, dem es bis 1971 gehörte. Dann gab es eine lange Reihe von Eigentümern: Robert Irsay (1971), Carroll Rosenbloom (1972-1979), Georgia Frontiere (1979-1995), Georgia Frontiere mit Stan Kroenke (1995-2008), Chip Rosenbloom, Stan Kroenke und Lucia Rodriguez (2008-2010). Der alleinige Eigentümer des Teams ist jetzt Stan Kroenke.

Wenn man bedenkt, wie oft das Franchise von Stadt zu Stadt gezogen ist, ist eine häufige Änderung seines Spitznamens verständlich. Das Team hat jedes Mal den Namen einer anderen Stadt zu „Rams“ hinzugefügt. Und das Wort „Rams“ bezieht sich auf ein Sportteam Fordham Rams von der Cleveland University.

Bedeutung und Geschichte

Los Angeles Rams Logo Geschichte

Los Angeles Rams verwenden in ihren Logos meistens das Bild eines Widderkopfes. Das erste Los Angeles Rams-Logo zeigt eine Verkleidung zum rechten Widder. Die Logos verwenden auch die Farben des Primärteams – Blau (in verschiedenen Farben), Goldgelb und Weiß.

1941 – 1942

Cleveland Rams Logo 1941-1942

Das erste Logo des Teams erschien 1941. Es war ein Symbol für den Kopf eines Widder, der nach rechts blickte. Der Kopf enthielt realistische Gesichtszüge und große blaue Hörner. In dieser Form hielt das Emblem bis zum Ausbruch des Zweiten Weltkriegs. Zu Beginn des Krieges setzte die Mannschaft die Teilnahme an den Spielen aus.

1944 – 1945

Cleveland Rams Logo 1944-1945

1944 kehrte Cleveland Rams auf das Feld zurück. Zusammen mit der Rückkehr führte das Team ein neues Logo ein. Das Team behielt das Widder-Symbol bei, aber jetzt ist der Kopf nach links gedreht. Überarbeitetes Farbbereichslogo. Das Gesicht des Tieres wurde mit Blau gegossen und die Hörner wurden weiß gemacht.

1946 – 1950

Los Angeles Rams Logo 1946-1950

Das Team wechselte seinen Standort von Cleveland nach Los Angeles. Das Logo für vier Jahreszeiten blieb gleich.

1951 – 1969

Los Angeles Rams Logo 1951-1969

Obwohl das Team das alte Logo aus Cleveland an einem neuen Ort behielt, änderten sich 1951 das Emblem und die Farbe. Trotzdem realistische Merkmale des Tieres und der Goldenen Hörner. 1951 war ein gutes Jahr für die Mannschaft; Sie gewannen den NFL-Titel.

1970 – 1982

Los Angeles Rams Logo 1970-1982

Das Logo dieser Zeit ähnelte dem Debütlogo. Los Angeles Rams hat die Farbe Blau aus dem Logo entfernt. Sie hinterließen nur gelbe und weiße Farben. Rams Kopf mit Hörnern befindet sich in der Mitte in einem dicken gelben Ring. Der Widder lädt mit offenem Mund auf, als würde er vor dem Angriff versuchen zu atmen.

Am oberen Rand des Rings befindet sich die Aufschrift „NATIONAL FOOTBALL LEAGUE“ in Großbuchstaben und unten „LOS ANGELES RAMS“. Das Logo zeigt außerdem sieben Sterne links und drei Sterne rechts. Alle Inschriften sind schwarz wie die Umrisse der anderen Elemente.

1983 – 1988

Los Angeles Rams Logo 1983-1988

Die Hörner wurden zu einem so auffälligen Bestandteil der Baran-Uniform, dass das Team 1983 eine Seitenansicht des Helms als Hauptlogo verwendete, obwohl sie 1989 das alte zugunsten eines neuen modernisierten Helmdesigns aufgaben.

1989 – 1994

Los Angeles Rams Logo 1989-1994

Dieses Los Angeles Rams-Logo war eine logische Fortsetzung der Version von 1983, als sie einen Helm als Symbol für das Team verwendeten. Die Debütversion ähnelte vage einem echten Helm, und diese Version ist weitaus realistischer. Der Helm ist nach rechts gedreht und hat eine Gesichtsmaske. Der Helm ist blau und das Design besteht aus gelben Widderhörnern, die um das Ohrloch gewickelt sind.

1995 – 1999

St.Louis Rams Logo 1995-1999

1995 zog das Team nach St. Louis und änderte sein Logo. Auf dem Logo befindet sich die Aufschrift „Rams“ und „Gateway to the West“. Der Bogen in St. Louis ist die Hauptattraktion der Stadt, daher spiegelte die Führung dies im neuen Logo wider. Das Farbschema des Emblems ist blau und gelb.

2000 – 2015

St.Louis Rams Logo 2000-2015

Im Jahr 2000 gab das Management aufgrund der geringen Beliebtheit des Vereinsemblems bei den Fans der Mannschaft und des Verlusts der Verbindung zu den Ursprüngen das neu-alte Vereinslogo zurück. Jetzt ist es ein stilisierter Widder, der nach unten schaut. Das neue Symbol des Teams warnt, als ob es warnt: „Gib besser auf, sonst tut es weh!“

2016

Los Angeles Rams Logo 2016

2016 wurde das Los Angeles Rams-Logo neu gestaltet. Es gab eine große Wortmarke „Rams“, kleine „LOS ANGELES“ in Weiß und einen Ladebockkopf darunter. „R“ sieht aus wie die Hörner, passt also perfekt zum Schlüsselsymbol des Teams.

Das Farbschema des Logos wurde ebenfalls geändert: Es wurden nur Dunkelblau, Gold und Weiß verwendet. Der schwarze Umriss ist weg; es wurde zusammen mit den Hauptelementen durch die goldene Linie ersetzt. Es kombiniert visuell das Wort „Widder“ mit dem Kopf des Widder.

Im gleichen Zeitraum erstellten die Designer eine weitere Version des Los Angeles Rams-Logos. Dieses Logo hat die gleiche Form, aber die Farbe ist unterschiedlich. Designer haben den dunklen Hintergrund entfernt und durch den weißen ersetzt, was den Eindruck erweckt, dass der Widder nach unten schaut. Rams Kopf hat den gleichen Stil wie das Wort „Rams“. Der helle Umriss ist verschwunden: Ein paar weiße Striche bleiben nur auf den Hörnern und im Gesicht. Der Name der Stadt des Teams ist wie die anderen Elemente dunkelblau.

In dieser Zeit enthüllten Los Angeles Rams ein Logo mit nur einem Buchstaben „R.“ Es basiert auf dem vorherigen Logo, das weitere Details enthält. Dieser Minimalismus lenkt die Aufmerksamkeit auf das Schlüsselsymbol des Clubs – einen Widderkopf. Die Skizze ist im neu gestalteten Logo zu sehen. Die Illustratoren kombinierten zwei Schlüsselfiguren und stilisierten sie perfekt: Der obere Teil des Briefes hat die Form eines Widderhorns. Das Farbschema des Logos ist eine Kombination aus Gold und Blau. Es gibt keine Umrisse.

2017 – 2019

Los Angeles Rams Logo 2017-2019

Ab 2017 ist das Los Angeles Rams-Logo als „R“ gestaltet, das in der zweiten Jahreshälfte 2016 erschien. Es übernahm seinen Stil, seine Grafik und sein Design. Der obere Teil des Briefes ähnelt immer noch einem Widderhorn. Es bezieht sich sowohl auf den Franchise-Namen als auch auf den Kopf des Widders. Es steht für Ausdauer, Entschlossenheit, Angriffsbereitschaft, was entscheidend für den Sieg ist.

Die Farbe ist das einzige, was im Los Angeles Rams-Logo geändert wurde: Der Buchstabe wurde weiß mit einem dunkelblauen Umriss.

2020 – heute

Los Angeles Rams Logo 2020-Heute

Am 23. März 2020 enthüllte Los Angeles Rams sein neues Logo und Farbschema offiziell während einer Live-Übertragung auf seiner Website und in sozialen Netzwerken.

Die Buchstaben „LA“ im neuen Logo haben eine blaue Farbe, wenn sie auf weißem Hintergrund verwendet werden. Der Buchstabe „A“ wechselt jedoch merklich von Blau zu verschiedenen Gelbtönen, da er die Krümmung der Hörner von echten Widder imitiert. Es ist erwähnenswert, dass der Übergang viel natürlicher ist, wenn die Schrift weiß ist und auf einem blauen Hintergrund verwendet wird.

Das neue Emblem konzentrierte sich auf das Horn, das sich mit „LA“ zu verflechten schien. Dies ist wie ein Hinweis auf die Tatsache, dass die Rams für immer mit der Stadt Los Angeles verbunden sein werden. Das Horn schmückte viele Jahre und war das Hauptelement der Vereinslogos. Daher wird der Farbverlauf mit Farbverlauf speziell durchgeführt, wie der Club sagte, „um die Entwicklung der Farbe der Hörner zu berücksichtigen, die historisch die Helme der Widder schmückten.“ Das Hornsymbol auf dem neuen Los Angeles Rams-Logo vermittelt ein Gefühl für Bewegung, Team- und Clubfortschritt.