Menu Close

New Orleans Saints Logo

New Orleans Saints Logo

New Orleans Saints ist eine professionelle Fußballmannschaft. Es ist ein Mitglied der NFL, wo die NFC Southern Division vertritt. Es wurde 1967 offiziell gegründet, aber 1966 gegründet. Das Team befindet sich in New Orlean, Bundesstaat Louisiana.

Das Franchise wurde vom New Orleanser Unternehmer Dave Dixon ins Leben gerufen, der einen inoffiziellen Deal mit dem Kongressabgeordneten Hale Boggs, Senator Russell Long und dem Kommissar der National Football League, Pete Rozelle, abschloss. Zu den Gründern zählen auch John W. Mecom Jr. und die Gemeinde New Orlean. Sie leiteten den Verein bis 1985.

Dann wurde es vom Geschäftsmann Tom Benson gekauft. Dies geschah aufgrund der Aussage von Senator Edwin W. Edwards, dass die Heiligen von New Orleans kurz vor dem Verkauf standen, da das Team nach Jacksonville, Bundesstaat Florida, ziehen musste.

Da Benson einen großen Geschäftssinn hatte, erkannte er, dass alles ruiniert werden konnte. Darüber hinaus war es eine Zeit eines tiefen wirtschaftlichen Niedergangs aufgrund eines instabilen Ölpreises. Dann erklärte er seine Absicht, das Franchise zu kaufen. Die NFL genehmigte seine Entscheidung am 31. Mai 1985. Später wurde seine Nachfolgerin Gayle Benson die Managerin des Clubs und besitzt sie seit 2018.

Die Entscheidung über den Teamnamen basierte auf einem von den Behörden in New Orlean organisierten Fan-Gebot. Aber auch ohne so viel würde es Saints heißen, da NFL-Kommissar Pete Rozelle am 1. November die Nachricht über seine Gründung angekündigt hatte – auf All Hallows. Das New Orlean Jazz Erbe spielte auch eine große Rolle: Vergleichen Sie mit dem berühmten Musikwerk When the Saints Go Marching In.

Bedeutung und Geschichte

New Orleans Saints Logo Geschichte

Das New Orleans Saints-Logo repräsentiert dieselbe Grafik wie die Stadt. Fleur-de-lis (so heißt das Designer-Element) ist eine Hommage an die französischen Gründer der Megapolis. Die heraldische Lilie ist auf mehreren Emblemen in Frankreich und anderen europäischen Ländern zu finden. Das Franchise übernahm seine moderne Version – minimalistisch und herrlich einfach. Das Hauptfarbschema des Logos ist Schwarz, Weiß und die Farbe der gealterten Vergoldung.

1967 – 1999

New Orleans Saints Logo 1967-1999

In dieser Zeit seiner Sportkarriere verwendete der Verein eine stilvolle Lilie. Dieses Symbol ist nicht nur New Orlean eigen, sondern auch der französischen Königsfamilie, zu der auch das weltberühmte Haus Bourbon gehört. Die erste Version des New Orleans Saints-Logos wurde in Schwarz mit einem schwarz-weißen Umriss erstellt: Die helle innere Linie war breit und die dunkle äußere schmal.

2000 – 2001

New Orleans Saints Logo 2000-2001

Im Jahr 2000 wurde das Fleur-de-Lis-Design aktualisiert. Es wurde schärfer und deutlicher im Vergleich zum vorherigen. Schwarz wurde mit goldener Farbe verdünnt. Die dunklen Umrisse wurden vergrößert und viel breiter gemacht.

2002 – 2011

New Orleans Saints Logo 2002-2011

Diese Version des New Orleans Saints-Logos repräsentiert einen etwas anderen Farbton von gealtertem Gold. Das Logo wurde platiniert, was ihm einen würdigen Hauch von Zeit verlieh. Im Übrigen hatte sich nichts geändert: Die grafischen Elemente hatten den gleichen Stil und die gleiche Größe.

2012 – 2016

New Orleans Saints Logo 2012-2016

2012 haben Designer das Logo-Farbschema erneut überarbeitet und die Farben abgeschwächt. Jetzt sieht das goldene Wappensymbol noch älter aus und passt zum Thema des französischen Königshauses.

2017 – heute

New Orleans Saints Logo 2017-Heute

Die aktuelle Version von Fleur-de-lis hat einen hellen Farbton von gealtertem Gold. Das New Orleans Saints-Logo ist fast das gleiche wie das vorherige. Der einzige Unterschied besteht darin, dass der Intensität des Farbschemas ein Ton hinzugefügt wurde. Die äußeren Linien der Lilie sind breit und der innere Umriss ist schmal.

Schriftart und Farben des Emblems

New Orleans Saints Emblem

Das New Orleans Saints-Logo erinnert an das Wappen der Stadt, in dem sich die Fußballmannschaft befindet. Es zeigt die sogenannte Lilie – eine Bourbonlilie, die aus drei Blütenblättern besteht. In der Kultur vieler Länder symbolisiert es das Königtum und den hohen sozialen Status. Im Kontext der Heraldik bedeutet eine Blume Ehrlichkeit, Gerechtigkeit und Hoffnung.

Das Emblem ist in einem minimalistischen Stil gehalten, da außer Fleur-de-Lis nichts darauf ist. Das Grafikbild hat fünf Versionen, die zu unterschiedlichen Zeiten verwendet wurden. Die erste und die letzte Option sind sehr ähnlich, mit Ausnahme des aktualisierten Farbschemas und eines geringfügigen Unterschieds in Linienlänge und -breite. Die moderne Lilie hat eine kompaktere Form als 1967.

New Orleans Saints Zeichen

Die Designer haben die Schrift nicht für New Orleans Saints entworfen, weil sie beschlossen haben, sich nur auf den grafischen Teil des Logos zu beschränken. Das Fehlen von Inschriften wird durch Proportionen, perfekte Symmetrie, tiefe Symbolik und harmonische Farbauswahl ausgeglichen.

Die Lilie-Basis ist im Schatten gebackener Milch gefärbt. Das Emblem 2017 ist wärmer als das seit 2012 verwendete. Die Umrisse sind traditionell breit und schwarz. Ein weißer Streifen trennt die beiden dunklen Linien im Rahmen.