Menu Close

Atlanta Falcons Logo

Atlanta Falcons logo

Atlanta Falcons ist ein professioneller Verein aus den USA, der in der National Football League antritt. Sein erster Besitzer und Schöpfer ist ein Geschäftsmann Rankin Smith. Er bekam 1965 ein Franchise von der American Football League, das seinen Einfluss auf Atlanta ausweiten wollte. Sein Rivale, die National Football League, ergriff jedoch die Initiative, weshalb Smith die vorherige Vereinbarung aufgab und das Team am 30. Juni für 8,5 Millionen Dollar kaufte.

Ein Team erhielt seinen Spitznamen am 29. August 1965 als Ergebnis eines Wettbewerbs. Julia Elliott, eine Schullehrerin aus Griffin, wurde von vielen Leuten ausgewählt, die „Falcons“ als Spitznamen für das neue Franchise vorschlugen. Sie schrieb einen Aufsatz: „Der Falke ist stolz und würdevoll, mit großem Mut und Kampf. Es lässt niemals seine Beute fallen “.

In den späten 90ern bekam der Club eine kulturelle Modeerscheinung – The Dirty Bird. “The Dirty Bird” war zunächst der Name für Jamal Andersons Touchdown-Tanz. Mit der Zeit blieb der Spitzname „The Dirty Bird“ im Team und wurde zur Grundlage für seinen offiziellen Fan-Song.

Wortmarke – “Atlanta Falcons”. Es wurde in den Jahren 1966-1998 kursiv mit stilisiertem „A“ und „F“ dargestellt. Der Spitzname wird nach dem Rebranding mit geraden Symbolen mit Kringeln geschrieben. Das Konzept blieb das gleiche: Stadt (Atlanta) – Kleinbuchstaben, das Team (Falcons) – Großbuchstaben. Dies ist eine Besonderheit von Mark Verlanders Arbeit.

Rankin Smith leitete weiterhin den täglichen Betrieb des Teams, bis er 1990 die Kontrolle über das Team seinem Sohn Taylor Smith übergab, der Atlanta Falcons an den Geschäftsmann Arthur Blank verkaufte. Der neue Eigentümer kaufte das Franchise im Februar 2002 für 545 Millionen US-Dollar.

Bedeutung und Geschichte

Atlanta Falcons Logo Geschichte

Der professionelle Fußballverein Atlanta Falcons hatte drei Embleme – inhaltlich identisch, aber stilistisch unterschiedlich. Der Autor aller drei Versionen ist Mark Verlander, der persönlich an jeder Zeichnung gearbeitet hat und den Wünschen der Teambesitzer zugehört hat. Die Änderungen waren geringfügig, obwohl Verlander sie selbst für radikal hielt und sich gegen eine solche Störung des Originals aussprach. Der Künstler wollte das Design so lassen, wie es vor 2003 war.

1966 – 1989

Atlanta Falcons Logo 1966-1989

Das erste Design des Atlanta Falcons-Logos wurde 1966 vom Verlander Design Studio erstellt. Falcon zeigt nach rechts einen Großbuchstaben „F“ aus dem Wort „Falcon“. Die Kralle und der Kopf des Vogels sind durch eine vertikale weiße Linie von Flügel und Schwanz getrennt. Das Bild hat zwei Umrisse – weiß (intern) und rot (extern).

1990 – 2002

Atlanta Falcons Logo 1990-2002

Das zweite Atlanta Falcons-Logo ist vereinfacht. Diese Version hat keine roten Akzente – der Raubtier hat einen schwarz-weißen Umriss. Der Rest bleibt unverändert: Das Bild ähnelt dem Buchstaben „F“, fünf Linien auf dem Flügel sind die Umrisse der Federn, und der Falke selbst ist zum Zeitpunkt der Landung abgebildet.

2003 – heute

Atlanta Falcons Logo 2003-heute

Das derzeitige Emblem, das 2003 verabschiedet wurde, ist den beiden vorherigen sehr ähnlich. Sie haben ein gemeinsames Motiv – einen Greifvogel mit nach unten gerichteten Flügeln. Sie ist in einem abstrakten Stil mit präziser Geometrie dargestellt. Die Körper-, Pfoten- und Flügelelemente haben eine dreieckige Form, die durch kleine Vorsprünge unterbrochen wird: einen hakenförmigen Schnabel am Rand des Kopfes, Krallen an der Pfote und dekorative Serifen an den Enden der Federn.

Das letztere Design kennzeichnet alle Identitätsfarben der Atlanta Falcons: schwarz, weiß, rot, silber. Sie entfernten eine Linie, die den Kopf vom Körper trennte. Die Ecken der Elemente wurden schärfer und die Kringel erschienen an den Enden. Die Anzahl der Linien am Flügel verringerte sich von 5 auf 4. Die Krallen und der Schnabel wurden größer. Der Falke steht jetzt für Flug, Geschwindigkeit und Aggression.

Der Entwickler Mark Verlander war gegen diese Neugestaltung. Er wollte den Geist des ursprünglichen Logos beibehalten und bestand auf dem Farbschema der Atlanta Falcons. Atlanta Falcons strebten jedoch eine neue Ära mit neuen Farben an.

Schrift- und Farbemblem

Atlanta Falcons Emblem

Sie erkennen die Marke Atlanta Falcons an der skizzenhaften Silhouette eines Falken. Der Künstler Mark Verlander hat dem Design Aufmerksamkeit geschenkt und die schwarze Zeichnung mit roten Details ergänzt. Er gab ihm auch Dynamik und formte die Illusion von Bewegung mit einer leichten Vorwärts- und Abwärtsneigung. Dank dessen scheint der Vogel nicht nur in der Luft zu schweben – es scheint, als würde er gezielt auf seine Beute zufliegen und angreifen.

Das Logo des Fußballclubs zeigt nicht nur einen Falken, sondern auch einen großen Buchstaben „F.“ Es ist in der Tat zwei in einem: Die Silhouette des Vogels sieht aus wie das erste Zeichen im Wort „Falken“. “F” ist jedoch nicht geschrieben, sondern von Hand gezeichnet und sieht ungewöhnlich stilisiert aus, sodass es nicht gewöhnlichen gedruckten Zeichen zugeordnet werden kann. Das heißt, die Designer haben keine der vorhandenen Schriftarten verwendet.

Atlanta Falcons Zeichen

In Bezug auf die Palette ist das Emblem lakonisch: Es sind nur Schwarz, Rot, Weiß und Silber dargestellt. Zu einer Zeit war der Künstler Mark Verlander gegen Rot und Silber, weil er die Schwarz-Weiß-Version des Klassikers betrachtete und sie als unveränderlichen Bestandteil der Identität der Atlanta Falcons behalten wollte. Aber 2003 wurden Anpassungen vorgenommen, wodurch das Logo viel bunter wurde.