Menu Close

Bratz Logo

Bratz Logo

Bratz-Puppen waren eine ernsthafte Konkurrenz für Barbie, die seit 1959 die Königin des Spielzeugmarktes ist. Sie erschienen 2001 und wurden sofort populär, weil Mädchen mit ihnen ihre Leidenschaft für Mode verwirklichen konnten. Bratz ist jetzt ein komplettes Franchise im Besitz von MGA Entertainment. Darunter produziert der Hersteller eine Vielzahl von Unterhaltungsprodukten, darunter Videospiele, Videobänder und TV-Serien.

Bedeutung und Geschichte

Bratz Logo Geschichte

Die Puppenlinie brachte ihrem Schöpfer nicht nur Ruhm, sondern auch viele Probleme. Es wurde von Carter Bryant, einem von Barbies Designern, erfunden. Damals arbeitete er noch für ein Konkurrenzunternehmen von Mattel. Trotzdem brachte Bryant Bratz’ Skizzen zum MGA und bekam eine neue Position und trat sofort von der alten zurück. Als Mattel davon erfuhr, verklagte sie den ehemaligen Mitarbeiter und beschuldigte ihn, gegen seinen Arbeitsvertrag verstoßen zu haben. Rechtsstreitigkeiten dauern bis heute an. Während dieser Zeit gelang es einer Reihe von Puppen, mindestens sechs Logos zu ändern.

2001 – 2009

Bratz Logo 2001-2009

Die erste Version hatte einen pinken „BRATZ“-Schriftzug mit hüpfenden, gezackten Großbuchstaben. Über dem R war ein goldener Heiligenschein, und kleine fünfzackige Sterne glitzerten um das Wort herum. Durch den Farbverlauf und die dezenten Lichtkonturen wirkte der Markenname prall. Alle Gestaltungselemente wurden entwickelt, um die Aufmerksamkeit von Kindern zu erregen.

2007

Bratz Logo 2007

Im Jahr 2007 wurde eine Filmkomödie im Genre Musical veröffentlicht, die der berühmten Puppenlinie gewidmet war. Sein Logo enthielt das rosa Kleinbuchstaben-Wort “bratz”. Alle Briefe waren verlinkt. Über dem “r” befand sich wie zuvor ein Heiligenschein mit zwei Sternchen, der jedoch rosa wurde. Das Volumen entstand durch Lichtflecken an den Stellen der Biegungen. Das gleiche Emblem wurde auf einigen Produkten verwendet.

2010 – 2012

Bratz Logo 2010-2012

Das Logo von 2010 ähnelt der Version von 2001, obwohl ein genauerer Blick Unterschiede zeigt. Zuerst wurden die Buchstaben neu gezeichnet, weil sich ihre Proportionen leicht veränderten. Zweitens verschwand der Farbverlauf und ein dünner schwarzer Umriss erschien. Drittens haben die Designer die Sterne an den Rändern entfernt, sodass nur drei oben übrig blieben.

2012

Bratz Logo 2012

Im Laufe des Jahres 2012 wurden Schachteln mit Puppen mit einem goldenen Emblem verziert, das mit Glitzern bedeckt war. Gleichzeitig wurde der innere Umriss der Buchstaben dunkelrosa. Die Form blieb unverändert.

2013 – 2014

Bratz Logo 2013-2014

Das Bratz-Logo, das 2013-2014 verwendet wurde, kann als das minimalistischste bezeichnet werden. Der Markenname wurde zuerst in Weiß geschrieben. Die Designer wählten eine individuelle Schriftart, bei der alle Buchstaben bis auf das erste „B“ kleingeschrieben wurden. Ein breiter schwarzer Umriss wurde durch einen grauen Farbverlaufsschatten hinter dem Wort ergänzt.

2015 – 2017

Bratz Logo 2015-2017

Glamour hat Minimalismus abgelöst. Die Designer haben den Schriftzug in Blau neu lackiert und in Form eines Aufklebers gestaltet, wobei die untere Ecke neben dem “Z” gefaltet wird. Alle Buchstaben wurden in Großbuchstaben umgewandelt und mit einem dünnen Umriss umrandet. Der goldene Heiligenschein senkte sich direkt zum “R”. Die Unterseite des “T” war mit einem kleinen Aufkleber mit rosa Lippen bedeckt.

2018 – heute

Bratz Logo 2018-heute

Alle Experimente endeten damit, dass die Hersteller das Originallogo der Puppenlinie zurückgaben. Das ursprüngliche Design hat sich nicht verändert und begeistert weiterhin Bratz-Fans.

Die Autoren der Wortmarke versuchten, das Design faszinierend zu gestalten, um die Kinder psychologisch zu beeinflussen. Das Fehlen von geraden, strengen Linien, “konvexen” Buchstaben, Sternen und leuchtenden Farben zieht die Aufmerksamkeit auf sich. Dies ist ein cleveres Marketinginstrument, das entwickelt wurde, um den Umsatz zu steigern.

Logo Schriftart und Farben

Bratz Emblem

Da alle Schriftzüge der Bratz Logos von Hand erstellt wurden, sind sie unübertroffen. Die Schrift sieht aus wie eine Blasenschrift, da die Buchstaben durch den Farbverlauf dreidimensional erscheinen. Die Hauptfarben sind Rosa in mehreren Schattierungen und Gold.

Bratz Zeichen