Menu Close

British Gas Logo

British Gas Logo

Der Name British Gas ist irreführend, weil es sich nicht nur um ein Gasunternehmen handelt. Tatsächlich bietet es Haushaltsdienstleistungen an und versorgt die Einwohner Großbritanniens mit Strom. Seine Geschichte reicht bis ins Jahr 1812 zurück, als das erste öffentliche Versorgungsunternehmen der Welt, die Gas Light and Coke Company, gegründet wurde. 1972 wurde er durch die 1986 privatisierte British Gas Corporation ersetzt. Sie wurde in fünf Teile geteilt, und die Marke British Gas blieb weiterhin Eigentum des multinationalen Unternehmens Centrica.

Bedeutung und Geschichte

British Gas Logo Geschichte

Nach der Privatisierung änderte das Unternehmen seinen Unternehmensstil mehrmals mit großer Sorgfalt. Die Verantwortlichen wollten nicht, dass die neue Identität das Wesen der Organisation selbst verzerrt. Daher beschränkte sich das Experimentieren mit Logos auf die Modernisierung von Typ und Design. Die Hauptelemente – der Schriftzug “British Gas” und die Flamme – nahmen von Zeit zu Zeit unterschiedliche Formen und Farben an.

Jetzt ist es ein öffentliches Versorgungsunternehmen, das Haushaltsdienstleistungen erbringt und Haushalte mit Gas und Strom versorgt. Es nennt sich jedoch weiterhin British Gas und verwendet das Feuerzeichen. Das Bekenntnis zur Tradition spiegelt die 200-jährige Unternehmensgeschichte wider, die mit der Gasindustrie begann. Einmal versuchten die Inhaber der Marke, dem Logo einen Globus hinzuzufügen, um den internationalen Status und die globalen Bestrebungen zu verkörpern. Dieser Versuch war jedoch erfolglos: Das neue Symbol, das von der Gesellschaft abgelehnt wurde, wurde nicht einmal verwendet.

1986 – 1995

British Gas Logo 1986-1995

Nach der Verabschiedung des Gas Act 1986, der die Privatisierung der Gasversorgung ermöglichte, wurde die British Gas Corporation durch British Gas plc ersetzt. Die neue Organisation nahm ein Schwarz-Weiß-Logo an, das ihren Namen erwähnte. Die Wörter wurden zusammen geschrieben, aber die Großbuchstaben “B” und “G” trennten sie visuell. Über Gas befand sich eine abstrakte Flamme aus fünf gewundenen Linien.

1995 – 2011

British Gas Logo 1995-2011

1995, zwei Jahre vor dem Zusammenbruch der British Gas plc, gab es eine geringe Bereitschaft. Das Feuer nahm eine Tränenform an. Darüber hinaus bestand es in dieser Version aus drei Teilen: Rot, Dunkelblau und Blau. Links war nach wie vor der Name des Unternehmens. Aber jetzt gibt es eine Lücke zwischen den Wörtern und die Schrift ist blau und kursiv. Das Logo wird seit 16 Jahren verwendet und hat sich auch nach der Aufteilung des Unternehmens in mehrere Teile und der Übernahme der Marke British Gas durch Centrica nicht geändert.

2012 – heute

British Gas Logo 2012-heute

Das Unternehmen hat seine Corporate Identity im Herbst 2011 neu gestaltet. Das geänderte Erscheinungsbild wurde bis Januar 2012 umgesetzt. Das Logo wurde von der Marketingagentur CHI & Partners entwickelt, die zuvor für British Gas geworben hatte. Nach dem Update hat die Flamme eine abstraktere Form angenommen: Jetzt sieht sie aus wie ein blaugrünes Band mit einem leeren Raum im Inneren. Die Beschriftung ist auch deshalb ungewöhnlich, weil die Designer eine stilisierte Schrift mit abgerundeten und geschnittenen Strichen erstellt haben.

Logo Schriftart und Farben

British Gas Emblem

Obwohl British Gas sein Geschäft längst ausgebaut hat, weist das Emblem immer noch Feuer auf. Es ist zwar blattförmig und spiegelt das breite Angebot des Unternehmens in der Energiewirtschaft und sein Umweltbewusstsein wider. Der negative Raum bildet eine andere Flamme – eine kleinere.

Ältere Logos verwendeten die klassische Helvetica-Schrift – zuerst gerade, dann kursiv. Die neue Typografie wurde neu gestaltet, um den britischen Stil durch kundenspezifische Designs zu ersetzen. Die Verengung des “G” erweckt den Eindruck, dass sich “a” und “s” bewegen. Die Punkte über dem “i” sind weder rund noch quadratisch. Sie entsprechen in ihrer Form den geschnittenen und abgerundeten Spitzen “r”, “t” und “h”.

British Gas Zeichen

Das Farbschema des Logos sieht frisch aus. Es enthält mehrere Blautöne (Nr. 0490D7 bis Nr. 0462B4) und Grün (Nr. AFCC43 bis Nr. 299940), die als Farbverlauf dargestellt werden. Die Inschrift ist wiederum dunkelblau (# 012973).