Menu Close

Detroit Tigers Logo

Detroit Tigers Logo

Die Detroit Tigers sind ein professionelles Baseballteam mit Sitz in Detroit, Michigan. Der Verein tritt in der American League Central Division der MLB an. Die Detroit Tigers sind das älteste Mitglied der American League, da ihre Geschichte bis ins Jahr 1894 zurückreicht.

Das Franchise ist der älteste Club in MLB, der seinen Namen oder seine Heimatstadt nie geändert hat. Alle Umzüge waren auf eine Stadt beschränkt. Zu Beginn seiner Karriere zog das Team in den Boulevard Park, zog aber später in den Bennett Park, einen Baseballstadion, der 1895 vom Clubbesitzer George Vanderbeck errichtet wurde.

Der zweite Umzug sollte 1992 erfolgen, nachdem Mike Ilitch den Club vom örtlichen Pizzeria-Tycoon Tom Monaghan übernommen hatte. Doch nur wenige Jahre später, im Jahr 2000, zogen die Tiger in den neu erbauten Comerica Park.

Das Franchise hat seinen Namen irgendwie natürlich bekommen. Die lokale Presse war die erste, die das Team während ihres Eröffnungsspiels im Bennett Park am 13. April 1896 als Detroit Tigers bezeichnete. Es gibt jedoch auch andere Versionen der Herkunft des Namens. Eine Legende betrifft einen Sportbeobachter, der den Sieg des Teams von 1901 mit der Wildheit seines Alma Mater-Clubs, der Princeton Tigers, vergleicht. Einem anderen zufolge wurde die Baseballmannschaft benannt, um dem 425. Infanterieregiment der Nationalgarde Tribut zu zollen, das im Bürgerkrieg und im Spanisch-Amerikanischen Krieg kämpfte und als „The Tigers“ bekannt war.

Das Detroit Tigers-Logo mit dem altenglischen „D“ ist eines der bekanntesten Logos in der Geschichte des Baseballs. Trotzdem sah der Brief am Anfang etwas anders aus, stand aber für die Stadt Detroit. Seit über einem Jahrhundert hat das Team achtzehn Änderungen an seinem Logo vorgenommen, darunter zwölf verschiedene Buchstaben „D.“

Das heutige Logo zeigt ein modifiziertes dunkelblaues altes englisches „D“ mit horizontalen Akzenten anstelle der zweiten vertikalen Linie. Es sieht modernistisch aus und ähnelt optisch den Reißzähnen eines Tigers mit weit geöffnetem Mund.

Obwohl das Franchise immer in Detroit bleibt, hatte es viele Eigentümer, 13 um genau zu sein. Sein erster Besitzer war George Vanderbeck, der den Club gründete und bis 1900 leitete. Dann gehörte das Team D. Burns (1901-1902), Samuel Angus (1902-1903), Bill Yawkey (1903-1908) und Bill Yawkey und Frank Navin (1908-1919), Frank Navin als alleiniger Eigentümer (1919-1935).

Nach Frank Navins Tod wurde das Team von Walter Briggs Sr. und Walter Briggs Jr. (1935-1952 bzw. 1952-1956), Fred Knorr und John Fetzer (1956-1961), John Fetzer als alleinigem Eigentümer (1961) kontrolliert -1983). Ende 1983 wurde das Franchise für 53 Millionen US-Dollar an Tom Monaghan verkauft. 1992 wurden die Detroit Tigers von Mike Ilitch gekauft, dem der Club bis 2017 gehörte. Seit 2018 gehört der Club dem Ilitch Family Trust an.

Bedeutung und Geschichte

Detroit Tigers Logo Geschichte

23 Logos – so viele haben sich in der langen Geschichte der Detroit Tigers angesammelt. Die Gründe für die Änderung waren normalerweise der Wunsch des Managements, das visuelle Erkennungszeichen zu verbessern, da das Team den Namen nie geändert hat. Die Entwicklung eines Emblems ist im Wesentlichen eine Entwicklung komplexer Formen. Die Perioden wechselten sich ständig ab: Es gab Jahreszeiten mit überwiegend grafischen Darstellungen, nach denen es Textlogos gab. Und unter ihnen nur sechs mit Tigern, der Rest – mit dem Buchstaben „D“ in verschiedenen Designs.

1901 – 1902

Detroit Tigers Logo 1901-1902

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts enthielten die meisten Sportlogos den Namen der Mannschaft oder den Großbuchstaben. Das Eröffnungslogo für die Tiger enthielt jedoch eine rote Tigerzeichnung.

1903

Detroit Tigers Logo 1903

Die Tiger verwendeten ein schwarzes Blockbuchstaben „D“ als Logo, das für die Stadt Detroit stand.

1904

Detroit Tigers Logo 1904

Das Logo wurde in eine alte englische Version des Buchstabens „D“ in Dunkelbraun geändert.

1905 – 1907

Detroit Tigers Logo 1905-1907

Unter Beibehaltung der gleichen Schriftart wie beim vorherigen Logo wurden beim neuen Logo nur Farbänderungen vorgenommen. Seit dieser Zeit verwendeten Tiger Marineblau.

1908 – 1913

Detroit Tigers Logo 1908-1913

Das Detroit Tigers-Logo enthielt immer noch den alten englischen Buchstaben „D“, aber die neue Schrift ließ es voluminöser aussehen.

1914 – 1915

Detroit Tigers Logo 1914-1915

Die Tiger experimentierten weiter mit dem Buchstaben „D“, jetzt war der dunkelblaue Buchstabe breiter als je zuvor.

1916

Detroit Tigers Logo 1916

Das Team kehrte für die Saison 1916 zum klassischen dunkelblauen Blockbuchstaben „D“ zurück.

1917

Detroit Tigers Logo 1917

Ein weiteres Logo mit dem alten englischen Buchstaben „D“, die blaue Farbe war das einzige, was konstant blieb.

1918 – 1920

Detroit Tigers Logo 1918-1920

Das Franchise-Unternehmen führte ein neues Logo mit „D“ in Bruce Double Pica-Schrift ein.

1921 – 1924

Detroit Tigers Logo 1921-1924

Die Tiger wechselten 1921 zurück zum altenglischen „D“. Diesmal war es dünner als in den Vorjahren.

1925

Detroit Tigers Logo 1925

Leichte Änderungen fanden 1925 statt, aber die Farbe blieb dunkelblau.

1926

Detroit Tigers Logo 1926

Der Club entschied sich für eine weitere Version des alten englischen Buchstabens „D“ in Blau, aber das Logo von 1926 sah voluminöser aus.

1927 – 1928

Detroit Tigers Logo 1927-1928

1927 hat das Team erstmals den Buchstaben „D“ in seinem Logo entfernt. Das neue Logo zeigte einen orangefarbenen Tigerkopf mit weißen Augen, schwarzen Schnurrhaaren und gezackten weißen Zähnen.

1929

Detroit Tigers Logo 1929

Das Team beschloss, zu dem altenglischen „D“ zurückzukehren, das sie von 1921 bis 1926 verwendet hatten. Diesmal war der blaue Buchstabe mit einem orangefarbenen Umriss versehen.

1930

Detroit Tigers Logo 1930

Die Tiger ließen den orangefarbenen Umriss um das klassische alte englische „D.“ fallen.

1931 – 1933

Detroit Tigers Logo 1931-1933

Das blaue Blockbuchstaben „D“ feierte ein Comeback. Das Franchise-Unternehmen blieb zwei Jahre bei diesem Logo.

1934 – 1956

Detroit Tigers Logo 1934-1956

1934 beschloss das Team, zum blauen altenglischen Buchstaben „D.“ zurückzukehren. Das angegebene Logo hielt zweiundzwanzig Jahre, bis es 1957 vollständig geändert wurde.

1957 – 1960

Detroit Tigers Logo 1957-1960

Das Team hat den alten englischen Buchstaben „D“ zugunsten des Tigerkopfes entfernt. Das Logo enthielt einen orangefarbenen Tigerkopf mit offenem Mund. Der Kopf war diesmal detaillierter. Schnurrhaare, Augen, Mund und Fell waren schwarz und weiß dargestellt.

1961 – 1963

Detroit Tigers Logo 1961-1963

Das nächste Logo basierte auf dem vorherigen, doch der Tigerkopf wurde geschrumpft und in einen dicken schwarzen Ring gesteckt, der oben und unten die Heimatstadt des Teams „Detroit“ und den Namen „Tigers“ enthielt. Beide Wortmarken wurden in Weiß geschrieben.

1964 – 1993

Detroit Tigers Logo 1964-1993

1964 enthüllten die Detroit Tigers ein neues Logo. Sie haben Schwarz abgeschafft und Blau in das Logo eingeführt. Außerdem haben sie den Tigerkopf so verändert, dass er nach rechts geneigt ist. Der Kopf wurde in einen dicken blauen Ring mit der gleichen Wortmarke wie das vorherige Design gelegt.

1994 – 2005

Detroit Tigers Logo 1994-2005

1994 beschlossen die Designer, den Tiger und den altenglischen Buchstaben „D.“ zu kombinieren. Das Detroit Tigers-Logo zeigte den aggressiven Tiger voll anstelle des üblichen Kopfes, der aus dem Buchstaben „D“ kam.

2006 – 2015

Detroit Tigers Logo 2006-2015

Im Jahr 2006 wurde das Franchise vom Tiger befreit und das klassische alte englische „D“ kehrte zurück.

2016 – heute

Detroit Tigers Logo 2016-Heute

Die moderne Version des Logos ist eine Wiederholung einer Vergangenheit. Insbesondere der Prototyp wurde 1904 eingeführt und ist seitdem vorherrschend. Das alte englische lateinische Alphabet wurde als Grundlage genommen – so wurden alte Zeichen kunstvoll gestaltet. Sie wurden nicht gedruckt, sondern wie japanische Schriftzeichen von Hand in kalligraphischer Handschrift gezeichnet.

Die Kombination aus gebogenen, geraden, gewölbten Segmenten passt perfekt zum Clubkonzept. Erstens vermitteln sie ihren Namen und Ort. Zweitens repräsentieren sie die scharfen Zähne des Tigers. Diese Ähnlichkeit ist vorteilhaft und macht das Logo erkennbar.

Emblem

Detroit Tigers Emblem

Die Öffnungsvariante ist mit dem Tiger verbunden. Er ist in ruhigem und konturlosem Gehen dargestellt – nur die allgemeine rötliche Figur. Die zweite Version repräsentiert das englische „D“. Sie wurde in der nächsten Saison genehmigt. Das dritte Zeichen ist der entsprechende Buchstabe des lateinischen Alphabets. Es sind diese drei Formen, die weiterentwickelt wurden.

Darüber hinaus gibt es in der Geschichte des Clubs sowohl Einzelbilder als auch kombinierte: zum Beispiel Logos von 1961 bis 2005. Während dieser Zeit schufen die Entwickler Embleme in Form von Siegeln, wobei das Raubtier das zentrale Element war und die Wörter zweitrangig waren.

Die meisten Änderungen erfolgten durch den englischen Buchstaben „D“ in lateinischer Schreibweise. Designer haben den unteren Teil wiederholt verlängert, vertikale Streifen verdoppelt, die Enden von Linien gebogen, kurze Balken geschärft usw.

Schriftart und Farbe

Detroit Tigers Zeichen

Die Detroit Tigers wählten eine alte englische Schrift als Emblem. Dank der Kombination vieler komplizierter Details sieht der einzelne Buchstabe sehr beeindruckend aus und zeigt das Alter der Franchise an.

Während die offizielle Palette Orange, Marineblau und Weiß enthält, enthält das moderne Logo nur zwei davon. Orange kommt nur in den Emblemen mit einem Tiger vor.