Menu Close

New York Yankees Logo

New York Yankees Logo

Die New York Yankees sind das erfolgreichste Franchise-Unternehmen in den USA, das die meisten Trophäen in der Geschichte der Major League Baseball gewonnen hat und wahrscheinlich das berühmteste Baseballteam außerhalb des Landes. Außerdem ist es eine globale Marke. Im Jahr 2017 stufte das Forbes-Magazin den Club als den wertvollsten in MLB (3,7 Milliarden US-Dollar) ein, dem zweithöchsten Sport-Franchise-Unternehmen in den USA und der Welt, nach den Dallas Cowboys, die an der National Football Conference teilnehmen, und dem gesamten europäischen Fußball-Set-Jet wurde zurückgelassen. Die Yankees haben 27 Weltmeisterschaften und 40 Wimpel der American League gewonnen, was MLB-Rekorde sind.

Die New York Yankees haben ihren Sitz im New Yorker Stadtteil Bronx. Das Team tritt in der American League East Division der MLB an.

Die Geschichte des Franchise umfasst etwa 120 Jahre. Yankees begannen ihre Karriere in der American League 1901 als Baltimore Orioles. 1903 wurde der Club in New York Highlanders umbenannt. Sportjournalisten prägten bereits 1904 den Spitznamen Yankees für den Verein, da es einfacher war, in die Schlagzeilen zu passen. 1913, nach dem Eigentümerwechsel und dem Umzug nach New York, erhielt der Verein offiziell seinen heutigen Namen – die New York Yankees.

In den frühen 1970er Jahren waren die Yankees ein Mittelfeldspieler. 1973 war jedoch von großen Veränderungen für das Team geprägt. Es wurde von einem berühmten amerikanischen Schiffbauer, George Steinbrenner, gekauft, dem das Franchise bis zu seinem Tod im Jahr 2010 gehörte. Sein 37-jähriger Besitz war der längste, produktivste und profitabelste in der Vereinsgeschichte. In dieser Zeit gewannen die Yankees die sieben World Series. Heute gehört das Team Yankee Global Enterprises, LLC, das von der Familie des verstorbenen George Steinbrenner geführt wird.

Das Team bestritt seine Gastgeberspiele von 1923 bis 1973 und von 1976 bis 2008 in seinem Stadion. 2009 bezog das Team einen neuen Baseballstadion namens Yankee Stadium. Die alte Anlage wurde geschlossen und später abgerissen. Die Baukosten beliefen sich auf 2,3 Milliarden US-Dollar, wobei 1,2 Milliarden US-Dollar an Steuergeldern gezahlt wurden.

Das Yankee Stadium dominiert in der Liste der teuersten und am besten ausgestatteten Stadien aller Zeiten. Die Yankees sind eine der größten Mannschaften in der Geschichte des Sports, deren Heim- und Auswärtsspiele von zig Zuschauern besucht werden.

Bedeutung und Geschichte

New York Yankees Logo Geschichte

Das New York Yankees-Logo ist eines der bekanntesten Logos im Sport, das jedem New Yorker bekannt ist. Das Logo ist älter als das Baseballteam. Es gibt eine offizielle Version des Logoursprungs; es scheint jedoch ein bisschen kontrovers. Laut Franchise ist die Geschichte des Logos wie folgt. Zum ersten Mal erschienen 1909 die berühmten ineinandergreifenden Buchstaben N und Y auf dem linken Ärmel der Trikots und der Mützen. Das Logo wurde von der silbernen, schildförmigen Medal of Valor inspiriert, die 1877 von Louis B. Tiffany entworfen und John überreicht wurde McDowell, der erste New Yorker Polizist, der im Dienst erschossen wurde. Bill Devery, ein Teilhaber des Teams, enteignete das Logo im Wesentlichen, um Einheit und Sportlichkeit zu symbolisieren.

Bis 1904 trugen die Vorgänger der Yankees – New York Highlanders – Trikots mit den Buchstaben N und Y, die getrennt auf jedem Brustabschnitt der Uniform saßen. 1905 nahm der Club eine neue ineinandergreifende Version an, doch es war nicht das Logo, das wir heutzutage sahen. Dieses Logo hielt nicht lange an, und drei Saisons später warfen die New York Highlanders ein neues Logo heraus und kehrten zu ihrem alten zurück.

1909 beschloss der Teilhaber der New York Highlanders, Bill Devery, das ineinandergreifende N- und Y-Logo zurückzubringen. Zuerst wurde es auf den linken Ärmel des Trikots und die Mütze gelegt. Das Logo blieb dort fünf Jahre lang. 1917 wurde es zugunsten von Nadelstreifen aus dem Trikot entfernt. Das Yankees-Logo blieb bis 1936 auf der Kappe.

Die Yankees-Mütze ist eine der angesagtesten Kopfbedeckungen der modernen Popkultur. Justin Bieber, LeBron James, Nelson Mandela, Tom Brady, Jay Z und andere Prominente sind leidenschaftliche Anhänger der Yankees. Jeder, der jemals Jay-Zs Hit „Empire State of Mind“ gehört hat, kennt die ursprüngliche Zeile „Ich habe den Yankee-Hut berühmter gemacht als eine Yankee-Dose.“

In der Zeit von 1901 bis 1947 dominierten Buchstaben in den Logos dieses Teams. Sie waren sehr unterschiedlich: einfach, doppelt, getrennt, monogrammiert, schräg und gerade. Im Allgemeinen ging das Management des Baseballclubs bereitwillig zu Experimenten, als sich der Name des Franchise änderte. Trotz des Rebrandings sind die Symbole immer gleich geblieben – eine Kombination aus „N“ und „Y“ aus dem Wort „New York“. Mit dem Beginn der Ära der grafischen Logos änderte sich jedoch alles dramatisch und die Inschrift „Yankees“ wurde zum Schlüssel.

1901

Baltimore Orioles Logo 1901

In den ersten beiden Spielzeiten hieß das Team Baltimore Orioles, sodass das ursprüngliche Logo des Logos von 1901 wie ein orange gedruckter Buchstabe „O“ aussah, der innen schwarz gestrichen war. „O“ stand für „Orioles“ außer Zweifel.

1902

Baltimore Orioles Logo 1902

Im folgenden Jahr wurde das Logo in einen blauen Blockbuchstaben „B“ geändert, der für Baltimores Stadt stand.

1903

New York Highlanders Logo 1903

Zwei Jahre später wurde das Franchise in New York Highlanders umbenannt. Auf dem New York Yankees-Logo stand das schwarze „NY“ in alter englischer Schrift, das als Abkürzung für die Stadt New York verwendet wurde.

1904

New York Highlanders Logo 1904

1904 verwendeten die New York Highlanders das Logo von 1903 mit geringfügigen Änderungen: Die schwarze Farbe wurde in blau geändert.

1905

New York Highlanders Logo 1905

Die neuen ineinandergreifenden „NY“ -Buchstaben erschienen auf dem fünften Logo des Teams, aber nicht so, wie es heute verwendet wird. Der Buchstabe Y überlappte den Buchstaben N. Außerdem wurde die Farbe der Buchstaben in dunkelblau geändert.

1906

New York Highlanders Logo 1906

Die neue Schriftart im Logo unterschied sich im Abstand zwischen den blauen N- und Y-Buchstaben. Sie standen immer noch für die Stadt New York.

1907

New York Highlanders Logo 1907

Die Buchstaben N und Y drifteten weiter an derselben Position wie im vorherigen Logo. Ihre Farbe wurde jedoch wieder in dunkelblau geändert.

1908

New York Highlanders Logo 1908

Der neue Schriftstil wirkte voluminöser, da Buchstaben aussahen, als ob sie aus den Knochen von jemandem stammten. Die Farbe und Position der Buchstaben blieb gleich.

1909 – 1912

New York Highlanders Logo 1909-1912

1909 erschien das dauerhafte Logo, wie wir es kennen. Es war das allererste Logo mit stilisiertem, ineinandergreifendem NY. Laut der Version der Franchisenehmer wurde das Design des bekanntesten Emblems im Sport von Louis Tiffany entworfen.

1913 – 1914

New York Yankees Logo 1913-1914

Zwölf Jahre später erhielt das Franchise den bekannten Namen „New York Yankees“. Die Schriftart des Logos ist einfacher geworden und die blaue Farbe wurde in braun geändert.

1915 – 1946

New York Yankees Logo 1915-1946

Nur sehr wenige Sportlogos gelten als „Ikone“. Das Yankees-Logo ist eine solche visuelle Identität. Das elfte Logo hielt 30 Jahre. Die Schrift blieb gleich, aber die Hauptfarbe war wieder dunkelblau.

1947 – 1967

New York Yankees Logo 1947-1967

Der amerikanische Sportkünstler Henry Alonzo Keller schuf 1947 das Top-Hat-Konzept für die New York Yankees. Das Franchise-Unternehmen nutzt diese Marke seitdem. Das New York Yankees-Logo enthielt einen weißen Baseballball mit roten Nähten und Stichen sowie eine rot geschriebene „Yankees“ -Wortmarke. Die rote Fledermaus bildete die vertikale Linie des „K.“ Das Logo enthielt auch einen Zylinder von Uncle Sam, einer gemeinsamen nationalen Personifikation der USA.

1968 – heute

New York Yankees Logo 1968-Heute

Die moderne Version wurde 1968 genehmigt. Es erwies sich als so erfolgreich und informativ, dass es noch heute verwendet wird. Es hat reichhaltige Inhalte: Vereinsname, Sport, Land, moralische Werte und Zweck. Sie sind in Inschriften, Ball, Fledermaus, Melone und deren Farbe dargestellt.

In der aktuellen Version befindet sich etwas diagonal in der Mitte, deren Ende über das Emblem hinausragt. Darüber befindet sich ein Hut mit Krempe in der Farbe der US-Nationalflagge. Das Wort „Yankees“ dient als Hintergrund. Die Buchstaben „Y“ und „s“ bilden lange Linien, die den Rand eines großen Baseballs bilden. Er ist es, der die Grundform des Logos ausmacht.

Emblem

New York Yankees Emblem

Alle offiziellen Logo-Variationen sind in zwei Typen unterteilt: alphabetisch und alphabetisch. Darüber hinaus geht die Aufteilung in einfach und komplex, frei und rund. Frei ohne Konstruktion: Dies sind einfache Buchstaben, die in einer bestimmten Schriftart geschrieben und dem damaligen Befehlsnamen zugeordnet sind. Runde haben einen „Rahmen“ und bestehen aus mehreren Elementen.

Das Hauptattribut unter ihnen ist ein großer Baseball mit zwei Linien eines charakteristischen Fischgrätenmusters. Es enthält den Rest der Details: eine Fledermaus, einen Kopfschmuck in der Farbe der amerikanischen Flagge und den Namen des Clubs. Die ersten Embleme verzichteten darauf. An ihnen nahmen ein oder zwei Buchstaben teil: zuerst „O“ (von „Orioles“), dann „B“ (von „Baltimore“), dann „NY“ (von „New York“).

Schriftart und Farbe

New York Yankees Zeichen

Die Debütversionen des Logos verwendeten eine einfache Schrift – gehackt, gedruckt. Einige Saisons später erschienen lockige Buchstaben im altenglischen Stil. Monogramme werden in einer einzelnen Schriftart erstellt – halbgekrümmte Linien mit Verlängerungen an den Enden. In der aktuellen Version ist die Inschrift kursiv und nach rechts geneigt. Die Farbpalette besteht aus Dunkelblau, Weiß und Rot.