Menu Close

Los Angeles Dodgers Logo

Los Angeles Dodgers Logo

Los Angeles Dodgers ist ein professionelles Baseballteam aus den USA. Er spielt in der MLB und vertritt die NL Western Division. Das Team befindet sich derzeit in Los Angeles, Kalifornien, und das offizielle Gründungsdatum ist 1889.

Dieses Franchise stammt aus der Stadt Brooklyn im Bundesstaat New York, wo es 1883 unter dem Namen Brooklyn Robins erschien. Auch als Brooklyn Dodgers bekannt. 1958 zog das Team nach Los Angeles.

Die Gründer des Teams sind die Geschäftsleute Charles Ebbets, Ferdinand Abell, Harry Von der Horst und Ned Hanlon. Sie besaßen die Los Angeles Dodgers bis 1904. Dann verließ Von der Horst die Gruppe. Henry Medicus nahm seinen Platz ein. In dieser Zusammensetzung verwalteten die Eigentümer das Franchise für weitere 2,5 Jahre. Bis 1907 blieben nur zwei von ihnen übrig – Charles Ebbets und Henry Medicus.

Von 1912 bis 1925 wurde der Club von Charles Ebbets, Ed McKeever und Stephen McKeever geleitet. In den nächsten 25 Jahren war es im Besitz mehrerer Personen (Zweigstelle Rickey, Walter O’Malley, Andrew Schmitz) sowie der Brooklyn Trust Company, die sich McKeever anschloss. Seit 1950 konzentriert sich der Verein auf eine Hand – Walter O’Malley – und wird dann an Peter O’Malley weitergegeben. Dann wurde es von Frank McCourt gekauft.

Am 27. März 2012 wurde eine Vereinbarung zwischen dem Eigentümer von Los Angeles Dodgers und Guggenheim Baseball Management LLC bekannt gegeben. Der Gesamttransaktionswert erreichte 2 Milliarden US-Dollar. Der Verkauf wurde am 1. Mai desselben Jahres registriert. Jetzt wird das Franchise von CEO Guggenheim Mark Walter, ehemaliger Magic Johnson-Spieler der Los Angeles Lakers, ehemaliger Präsident mehrerer Baseballteams Stan Kasten und Filmmogul Peter Guber, geleitet.

Bedeutung und Geschichte

Los Angeles Dodgers Logo Geschichte

Das Los Angeles Dodgers Club-Logo ist eines der beliebtesten und bekanntesten Sportlogos der Welt. Bis 1938 war das Logo hauptsächlich mit dem Buchstaben „B“ vom damaligen Standort des Teams – Brooklyn – versehen. 1938 tauchte der vollständige Name erstmals in der Geschichte der Logos auf und schließlich das Bild, dessen verbesserte Version noch verwendet wird.

Nach dem Umzug nach Los Angeles hat der Club das Logo neu gestaltet. Die Vorgängerversionen wurden als Modell genommen. Die Details wurden neu gestaltet, die Palette wurde in Richtung größerer Sättigung verschoben, die Linien haben einen intensiven Akzent erhalten. Signaturfarben basieren auf tiefem Blau und Rot. Der erste verkörpert Optimismus und Perfektion, der zweite den Wunsch nach Sieg und Leidenschaft.

1899 – 1901

Brooklyn Superbas Logo 1899-1901

Ursprünglich hieß der Club „Brooklyn Superbass“ und befand sich in New York. Das erste Logo war ein großer roter alter englischer Buchstabe „B“, der die Gegend von Brooklyn symbolisierte.

1902 – 1908

Brooklyn Superbas Logo 1902-1908

Zwei Jahre später änderte sich die Farbe des Buchstabens „B“ von rot nach dunkelblau.

1909

Brooklyn Superbas Logo 1909

1909 machte der Super Bass das Blau auf dem Logo etwas heller und änderte auch die Schriftart des Briefes in Bruce Double Pica.

1910

Brooklyn Superbas Logo 1910

Die blaue Farbe des Buchstabens wurde wieder dunkelblau. Der Buchstabe „B“ selbst wurde in eine weiße Raute mit einem dunkelblauen Umriss gelegt.

1911

Brooklyn Dodgers Logo 1911

Das Team ändert seinen Namen in Brooklyn Troll Dodgers, aber das Logo selbst bleibt unverändert.

1912 – 1913

Brooklyn Dodgers Logo 1912-1913

Die zuvor gekreuzten Linien der Raute sind jetzt miteinander verbunden. Der Buchstabe „B“, der Brooklyn symbolisiert, ist etwas größer geworden. Außerdem ändert das Team seinen Namen erneut in Brooklyn Dodgers.

1914 – 1925

Brooklyn Robins Logo 1914-1925

Der Club ändert seinen Namen in Brooklyn Robins. Eine blaue Raute wurde aus dem Logo entfernt, und nur der blaue Buchstabe „B“ ist noch vorhanden, genau wie 1909.

1926 – 1927

Brooklyn Robins Logo 1926-1927

Das Team verwendet wieder das Logo des Modells von 1912.

1928

Brooklyn Robins Logo 1928

Der Buchstabe „B“, dessen Schriftart Bruce Double Pica ist, befindet sich in einem weißen Kreis mit einem roten Umriss.

1929

Brooklyn Robins Logo 1929

Ein Jahr später ändert sich die Farbe des Buchstabens auf dem Logo in hellviolett, und dem Design wird ein dünner, leuchtend roter Umriss hinzugefügt.

1930

Brooklyn Robins Logo 1930

Der Schriftstil ist der gleiche wie im letzten Jahr, aber die Farbe des Buchstabens ändert sich in Rot mit einem dünnen blauen Umriss.

1931

 

Brooklyn Robins Logo 1931

Robins verwendet den klassischen blauen Blockbuchstaben „B“ mit einem subtilen blauen Umriss als Logo.

1932 – 1936

Brooklyn Dodgers Logo 1932-1936

Der Club ändert seinen Namen in Brooklyn Dodgers. Die Schriftart des Buchstabens „B“ ähnelt wieder Bruce Double Pica, und auch der Buchstabe wird wieder dunkelblau.

1937

Brooklyn Dodgers Logo 1937

Dieses Jahr war das letzte Mal, dass der Buchstabe „B“ verwendet wurde. Im Jahr 1937 wurde es in klassischem Druck und Grün hergestellt.

1938 – 1944

Brooklyn Dodgers Logo 1938-1944

Der vollständige Name des Dodgers-Teams in Blau ist diagonal geschrieben. Eine dünne blaue Linie unterstreicht den Namen.

1945 – 1957

Brooklyn Dodgers Logo 1945-1957

Das Wort „Dodgers“ ist leicht ausgerichtet und die Unterstreichung ist dünner geworden. Dem Logo wurde ein Bild eines fliegenden rot-weißen Baseballballs hinzugefügt, dessen rote Striche die Flugbahn anzeigen.

1958 – 1967

Los Angeles Dodgers Logo 1958-1967

Das Team zieht nach Los Angeles und ändert dementsprechend seinen Namen in „Los Angeles Dodgers“. Kleine Änderungen sind auf dem Logo sichtbar. Das Wort „Dodgers“ hat wieder eine dickere Unterstreichung, und die rot-weiße Kugel ist oben abgebildet. Die Flugbahn nimmt auch eine größere Fläche ein.

1968 – 1971

Los Angeles Dodgers Logo 1968-1971

Der Name des Teams wird in der noch dickeren Schrift hervorgehoben. Der rote Baseball blieb am selben Ort.

1972 – 1978

Los Angeles Dodgers Logo 1972-1978

Das Wort „Dodgers“ nahm einen dunkleren Blauton an. Der rote Ball ist noch im Flug.

1979 – 2011

Los Angeles Dodgers Logo 1979-2011

Diese überarbeitete Version des Logos hielt 32 Jahre lang an. Der Name wurde genauer gemacht und der Umriss des Balls und seine Flugbahn waren subtiler.

2012 – heute

Los Angeles Dodgers Logo 2012-Heute

Die modifizierte Version des Los Angeles Dodgers-Logos unterscheidet sich nicht wesentlich von den vorherigen. Das Wort „Dodgers“ blieb dunkelblau, einige der Details, die die Buchstaben verbinden, wurden finalisiert oder vollständig aus dem Logo entfernt. Das aktuelle Logo hat eine halbverbundene handgeschriebene Schrift, in der das „D“ vom Rest der Buchstaben getrennt ist und das „O“ keinen „Schwanz“ hat. Die Linie zwischen „G“ und „E“ ist etwas dünner. Dies erleichterte die visuelle Wahrnehmung des Namens des Teams, das sich auf dem Hintergrund eines hochfliegenden Baseballs und seiner Spur befindet. Die Linien der Flugbahn und des Baseballs selbst machten es klarer.

Emblem

Los Angeles Dodgers Emblem

Die einundzwanzig Logos dieses Teams sind in zwei Perioden unterteilt: vor und nach dem Umzug. In der ersten Hälfte setzte sich die Variante mit dem Buchstaben B durch, da sich das Franchise in Brooklyn befand, was sich in seinem Namen widerspiegelte. Dann änderte sie ihren Namen und dann ihren Standort. Im Allgemeinen hat der Club das Umbenennungsverfahren zehn Mal durchlaufen.

Infolgedessen erschien 1938 auf dem Emblem die Inschrift „Dodgers“, die diagonal von unten nach oben verlief. Der Zug aus dem Buchstaben „s“ geht weit über seine Grenzen hinaus und erreicht fast die Hauptstadt „D“. Ein breites Band kräuselt sich am Ende und betont den unteren Teil des Logos.

Im Laufe der Jahre haben Entwickler dem Logo einen fliegenden Baseball hinzugefügt. Die Tatsache, dass es geworfen wird und fliegt und durch die Luft schneidet, wird durch dünne rote Striche entlang seiner Flugbahn angezeigt. Die Flugrichtung ist von unten nach oben. Während der gesamten Existenz dieser Version hat sich nichts geändert: Die Korrekturen betrafen nur das Farbschema.

Schriftart und Farbe

Los Angeles Dodgers Zeichen

Das Debütlogo verwendet einen alten englischen Schreibstil. Dann kam die Bruce Double Pica-Schrift, mit der das Schlüsselsymbol ausgeführt wurde. 1938 wurde eine neue Version mit einer kursiven Schrift genehmigt, die dem handgeschriebenen Text am ähnlichsten ist. Der erste Buchstabe wird groß geschrieben, der Rest ist klein geschrieben. Das Wort ist in kalligraphischer Handschrift geschrieben und mit einem freistehenden „D“ verbunden. Der Rest der Buchstaben ist verbunden und hat glatte Übergänge.

Die Signaturpalette des Franchise besteht aus der individuellen Farbe Dodger Blue. Rot (Ball und umgebende Striche), Weiß (Hintergrund) werden damit kombiniert. Der Rest der Zeit wurden auch Blau und Grün verwendet.