Menu Close

Disney World Logo

Walt Disney World Logo

Ohne Roy Disney hätte der Standort des grandiosen Komplexes Disney World möglicherweise Bergbau betrieben. Aber der ältere Bruder des berühmten Karikaturisten kaufte mehrere Grundstücke im Bundesstaat Florida und sogar die Rechte zur Nutzung des Untergrunds, so dass die Tufts University künftig keine Gebäude mehr entfernen musste. Und das alles, um den Traum von Walt Disney zu erfüllen, der es zu Lebzeiten nicht geschafft hat, ein Resort mit Hotels, Wasserparks, Einkaufszentren, thematischen Erholungsgebieten und anderen Unterhaltungsmöglichkeiten zu bauen.

Bedeutung und Geschichte

Disney World Logo Geschichte

Das märchenhafte Universum von Disney World ist voller Schauplätze und Charaktere aus Animationsfilmen, und sein Markenzeichen ähnelt dem der Walt Disney Company. Die Designer haben bei der Markenkomponente gute Arbeit geleistet, sodass alle Teile des Medienimperiums mit gemeinsamen Symbolen verbunden sind.

1971 – 1996

Walt Disney World Logo 1971-1996

Der Unterhaltungskomplex wurde 1971 eröffnet. Zu diesem Zeitpunkt war Roy Disney bereits gestorben, aber er bestand darauf, dass dieser Ort nach seinem Bruder benannt wurde. So erschien die Inschrift “Walt Disney World” auf dem Emblem. Zwar verwendete die erste Version eine optimierte serifenlose Schrift – überhaupt nicht die, an die moderne Fernsehzuschauer gewöhnt sind.

Das „D“ sah aus wie ein Quadrat mit zwei abgerundeten Ecken, und darin befand sich ein Globus mit Mickey-Mouse-Ohren. Die Designer wählten diesen Charakter, weil er als einer der beliebtesten Charaktere in Disney-Cartoons angesehen wurde. Der Globus sollte die globale Natur des Resorts und seinen weltweiten Ruhm anzeigen.

1996 – 2005

Walt Disney World Logo 1996-2005

1996 wurde das Logo mit dem vollständigen Namen des Komplexes verwendet: “Walt Disney World RESORT”. Die ersten beiden Wörter wurden in einer Unternehmensschrift geschrieben, die die persönliche Unterschrift von Walt Disney imitierte. Der dritte befand sich rechts von ihnen, und der vierte befand sich rechts unten ausgerichtet. Alle Buchstaben im Wort “RESORT” wurden großgeschrieben.

Über dem hellblauen Schriftzug stellten die Designer einen großen Sternschnuppen und viele kleine Sterne dar. In diesem Zusammenhang symbolisiert der Nachthimmel einen Traum, denn wenn man die Spuren von Meteoriten betrachtet, die in der Atmosphäre brennen, machen die Menschen normalerweise einen Wunsch.

2005 – heute

Walt Disney World Logo 1996-heute

Nach dem Update ist das Logo kompakter und minimalistischer geworden. Zuerst entfernten die Entwickler die Sterne und das Wort “RESORT” und ließen nur den Hauptteil des Resortnamens übrig. Zweitens änderten sie die Farbe in einen dunkleren Blauton – fast schwarz. Diese vereinfachte Version wird heute noch verwendet und repräsentiert Disney World als Teil der Walt Disney Company.

Das Unterhaltungszentrum hat nur eine Textmarke, aber die ersten beiden Wörter können als separates Emblem bezeichnet werden, das allen Disney-Marken zugeordnet ist. Sein Prototyp erschien vor sehr langer Zeit – damals, als der berühmte amerikanische Unternehmer ein Animationsstudio eröffnete und nach seinem eigenen erkennbaren Stil suchte.

Logo Schriftart und Farben

Disney World Zeichen

Das Logo des Erholungsgebiets des Resorts verwendet zwei Schriftarten. Sie sehen kontrastreich aus, weil einer von ihnen rund und reich verziert ist und der andere glatt mit scharfen Serifen. Auf den ersten Blick scheint der Satz “Walt Disney” handgeschrieben zu sein. Darin liegt etwas Wahres, denn beide Wörter sind eine Anpassung der persönlichen Signatur des Animators.

Es war einmal, dass Walt, wie viele andere Karikaturisten, eine ungewöhnliche Drucksignatur entwickelte. Er verfeinerte und verbesserte es ständig und machte dann das unverwechselbare Zeichen des Unternehmens. Nach seinem Tod beschlossen die neuen Führer des Multimedia-Imperiums, die alte Tradition wiederzubeleben und die Signatur von Walt Disney erneut zu verbessern, jedoch unter Einbeziehung von Designern.

Disney World Emblem

Die Experten verwendeten Handschriftmuster des größten amerikanischen Unternehmers und fügten einige Details hinzu. In dieser Form erschien die Inschrift auf dem Disney World-Logo. Bemerkenswerterweise ist das Wort “Welt” in einer Standard-Serifenschrift und sieht ziemlich konservativ aus.

Das Farbschema ist auch nicht sehr festlich. Es ist streng und minimalistisch, da es nur zwei Farben enthält: Schwarz mit einem Blauton (für den Namen des Unterhaltungskomplexes) und Weiß (für den Hintergrund).