Menu Close

Endesa Logo

Endesa Logo

Endesa S.A. Ist ein großes spanisches Energieunternehmen, das Atom-, Wasser- und Wärmekraftwerke besitzt und der Hauptstromproduzent des Landes ist.

Bedeutung und Geschichte

Endesa Logo Geschichte

Das Unternehmen wurde 1944 gegründet, der Vorname war Empresa Nacional de Electricidad, S.A., 1988 wurde beschlossen, in Endesa, S.A. umzubenennen.

Deutsche und amerikanische Unternehmen haben wiederholt versucht, den Energieriesen im Wert von mehr als 30 Milliarden Euro zu kaufen, aber die spanische Regierung hat alle Angebote abgelehnt.

Im Laufe der langen Geschichte von Endesa hat sich das Logo sowohl in Bild als auch in Farbe mehrmals geändert.

1973 – 1988

Endesa Logo 1973-1988

Das Emblem des Energieversorgungsunternehmens wurde von Anfang an auf dem Namen aufgebaut. Und es kam wiederum von der Phrase “Empresa Nacional de Electricidad, S. A.” Das heißt, der Name der Aktiengesellschaft war zunächst die Abkürzung, und dann wurde sie zu einem dauerhaften Namen, dessen Bedeutung sogar vergessen wurde. Das Engagement in der Elektroindustrie lässt sich auf sechs Zick-Zack-Reißverschlüsse zurückführen: drei oben und drei unten. Sie umgeben das Wort “Endesa” in Großbuchstaben. Die Buchstaben bestehen aus separaten Fragmenten. Auf beiden Seiten trennt der Schriftzug die schwarzen und weißen Kantenlinien.

1988 – 2004

Endesa Logo 1988-2004

Das Management genehmigte das Logo mit einem radikal anderen Design. Von ersteren ist nur noch ein dreifacher Zick-Zack-Reißverschluss übrig. Von den Seiten nach rechts gibt es zwei weiße Linien, die den Raum in drei Rechtecke unterteilen, wobei der linke Teil abgeschnitten ist. Die linken Reißverschlusslaschen bilden ein durchgehendes „E“. Die Entwickler haben das Wort “Endesa” nach unten verschoben und es mit Ausnahme des ersten Zeichens in Kleinbuchstaben geschrieben – es wurde gemäß den Grammatikregeln in Großbuchstaben geschrieben.

2004 – 2010

Endesa Logo 2004-2010

Im Jahr 2004 expandierte das Unternehmen außerhalb Spaniens und begann, den Energiemarkt in Südamerika aktiv zu entwickeln. Drei Jahre lang nahm sie eine führende Position in Brasilien und Argentinien ein. Das Logo wurde leicht modifiziert, behielt aber im Allgemeinen sein erkennbares Design bei. Das Quadrat neben dem Buchstaben E ist heller geworden, der Strahl ist viel größer – fast die Hälfte des Bildes und hat eine Tondehnung erhalten – von Weiß über Blau bis Blau. Das Wort Endesa wurde sowohl neben als auch unter dem Platz geschrieben. Beide Optionen wurden als offiziell angesehen.

2010 – 2016

Endesa Logo 2010-2016

Im Jahr 2010 wurde die Enel Corporation, der Hauptlieferant von Gas und Kraftstoff in Spanien, der größte Anteilseigner. Die Unternehmenspolitik hat sich geändert. Der Schwerpunkt liegt auf umweltfreundlicher, umweltfreundlicher Energie. Der neue Slogan klang wie folgt: “Licht, Gas und Menschen.”

Das Logo wurde ebenfalls umbenannt und im gleichen Stil wie Enel hergestellt. Die Basis sind die abgerundeten Buchstaben der Schriftart Talbot, von denen Teile stellenweise entfernt wurden, und an anderen Stellen wurden Blau und Grau hinzugefügt. Der Rahmen der Buchstaben ist weiß. An den Rändern befinden sich weiße Farbverläufe als Symbol für Energie. Der Hintergrund der Platte ist hellblau.

Das neue Image wurde mit der neuen Realität verglichen, in die sich das Unternehmen in dieser Entwicklungsphase stürzte. Energie ist für die Menschen zugänglicher und freundlicher geworden. Das Überwiegen von Lichttönen spricht von der Transparenz der erneuerten Endesa, und das satte Blau symbolisiert die hohe Effizienz neuer Technologien.

2016 – heute

Endesa Logo 2016-heute

Im Jahr 2016 wurde das Logo geringfügig verbessert und erhielt sein aktuelles Aussehen. Die Buchstaben blieben gleich – gerundet und dynamisch, in der gleichen Farbe, aber der blaue Hintergrund der Platte wurde aufgegeben. Es wurden zwei Farben gewählt – Grau und Schwarz, auf denen der Markenname deutlicher zu lesen ist. Dies symbolisiert die Offenheit für Innovationen, die Kontinuität der Bewegung in Richtung neuer digitaler Technologien.

Jetzt vereinen sich die Logos aller drei Unternehmen – Enel, Enel Green Power und Endesa, die Teil des Energiekonzerns sind – durch eine Idee und ein Bild, die sich nur in Farbe und Name unterscheiden. Insgesamt wurde eine Palette von 8 Grundfarben verwendet, von denen sich 5 in jedem Logo befinden.

Das Endesa-Logo ist ein anschauliches Beispiel für die Entwicklung des Unternehmens in alle Richtungen – in Bezug auf Technologie, Offenheit der Politik und visuelle Wahrnehmung.

Logo Schriftart und Farben

Endesa Emblem

Für das Debüt-Emblem wählten die Entwickler eine segmentierte Serifenschrift. Die folgenden Varianten verwenden eine Schriftart aus der Sans Serif-Serie – serifenlos, glatt, mit abgerundeten (fast keine Ecken).

Die Farbbegleitung ist neutral – nicht hell, bestehend aus Blau, Grau und Weiß. Das erste Logo verwendete jedoch nur Schwarzweiß. Jetzt werden die Farben als Verlaufsübergang verbunden.

Endesa Zeichen