Menü Schließen

Hershey Logo

Hershey's Logo

Hershey ist ein amerikanisches süßes Schokoladenimperium. Hershey-Süßigkeiten sind so beliebt, dass ihre Geschichte, die in den 1890er Jahren begann, im zweiten Jahrhundert an Dynamik gewinnt. Empire-Gründer Milton S. Hershey verewigte seinen Namen nicht nur im Namen der Marke, sondern prägte ihn auch in den Namen der ganzen Stadt ein, die nach und nach rund um die Fabrik entstand. Wie in die Ferne blickend, behauptete der Geschäftsmann und Philanthrop, dass es Schokolade immer geben werde. Und ich lag nicht falsch. Das Unternehmen wuchs allmählich und erwarb neue Marken und Unternehmen:

  • Süßigkeiten H. B. Reese Candy Company (1963),
  • Nudelfabriken San Giorgio und Delmonico Foods (1966),
  • Lakritzimperium Y&S Candies Inc. (1977)
  • Süßwaren Cadbury Schweppes PLC (1988)
  • kleine Schokoladenfirmen Scharffen Berger, Joseph Schmidt Konfekt, Dagoba Bio-Schokolade,
  • Leaf Candy Company (1996),
  • Fruchtschokoladenhersteller Brookside Foods Ltd (2011),
  • Süßwarenfabrik Golden Monkey in Shanghai (2014),
  • Snackunternehmen KRAVE Pure Foods (2015) und barkTHINS (2016),
  • Popcorn- und Chipshersteller Amplify Snack Brands (2017),
  • Pirate Brands, Entwickler gesunder Kindersüßigkeiten von B&G Foods (2018).

Heute ist Hershey weltweit das fünftgrößte Süßwarenunternehmen. Es produziert täglich bis zu 70 Millionen Bonbons. Seine Produkte werden in 85 Ländern in Nordamerika, Asien, Europa, Lateinamerika und dem Nahen Osten verkauft und umfassen 90 Marken. Das Unternehmen beschäftigt 16.000 Mitarbeiter und der Jahresumsatz beträgt mehr als 8 Milliarden Dollar.

Bedeutung und Geschichte

Hershey Logo Geschichte

Das Firmenlogo ist mit dem Namen des Gründers verbunden. Und das nicht umsonst. Milton Hershey zeichnete sich durch Freundlichkeit, Entschlossenheit, Desinteresse und Wohltätigkeit aus. Er glaubte, dass Geschäft Service ist. Zu seinen Lebzeiten schuf er bessere Bedingungen für seine Arbeiter, kümmerte sich um die lokale Gemeinschaft und Kinder aus benachteiligten Familien. Diese Philosophie liegt den heutigen Aktivitäten des Unternehmens zugrunde. Die Beharrlichkeit des Zwecks über die Jahre hat das Logo von Hershey zu einem der beständigsten und am wenigsten veränderten gemacht. Der Markenname war schon immer der Name Hershey’s. Nur die Hintergrundfarbe, Buchstaben und Schriftart haben sich geändert.

1890 – 1898

National Chocolate Tablets Logo 1890-1898

1898 – 1905

Hershey's Logo 1898-1905

Hershey begann 1894 mit der Herstellung von Milchschokolade. Aber damals war es ein kleiner Geschäftsbereich seiner Karamellproduktion. Der milde Geschmack der milchigen Köstlichkeit gefiel den Verbrauchern jedoch, und so wuchs die Abteilung nach und nach zu einer eigenen Marke mit eigenem Logo, das 1898 erschien und den Namen des Herstellers darstellte. Es war in einer Bogenlinie geschrieben, alle seine Buchstaben waren groß und voluminös. Solch ein unebener und konvexer Stil war typisch für die Logos des 19. Jahrhunderts. Es zeigte den Wunsch, sich vom „flachen“ Hintergrund des Alltags abzuheben. Gleichzeitig demonstrierte die Inschrift in Form eines Visiers den Schutz dessen, was sich im Einflussbereich des Unternehmens befindet. Die burgunderrote Farbe der Inschrift betonte Adel, Selbstvertrauen, Erfahrung und Stabilität. All dies repräsentierte die große Zukunft, die Hershey in der Schokolade sah.

1900 – 1915

Hershey's Logo 1900-1915

Im Jahr 1900 wurden die Schokoladentafeln des Unternehmens entwickelt und verkauft. Und bis 1905 wurde eine neue, supermoderne, damals größte Fabrik gebaut. Um alle, die daran arbeiteten, unterzubringen, erschien die komfortable Stadt Hershey. Sowohl die Fabrik als auch die Stadt wuchsen schnell. Im 15. Jahr produzierte das Unternehmen etwa 45 Tonnen Schokoladenprodukte pro Tag.

Das schnelle Wachstum und die weitreichenden Veränderungen spiegelten sich im neuen Hershey’s-Logo wider, das in Gold gerendert wurde und ein viel raffinierteres Schriftbild aufwies. Das Emblem schien zu betonen, dass das Unternehmen nur das Beste produziert und gleichzeitig exquisit ist und über reiche Ressourcen verfügt. Zunächst war der Hintergrund der Inschrift hell, als Symbol für einen Neuanfang und reine Absichten. Allmählich wurden jedoch sowohl die Größe der Buchstaben als auch der Hintergrund dunkler, zeigten Stabilität und sammelten Erfahrung. Bis schließlich der goldene Schriftzug auf dunkelbraunem Grund anfing, einer teuren und reichhaltigen Tafel Schokolade zu ähneln.

1906 – 1915

Hershey's Logo 1906-1915

Eine der Optionen zur Umbenennung des Emblems wurde 1906 eingeführt. Es änderte die Farbe und Dicke der Buchstaben von mittlerem Gold zu dünnem Silber. Unterhalb der Hauptinschrift befindet sich ein kleiner Zusatz: reg. uns. klopfen. off., aus der hervorgeht, dass das Logo beim US-Patentamt registriert war. Silber auf rotem Grund bedeutete Freude, Einheit, Hoffnung, Reinheit und Barmherzigkeit, die Hershey in die Welt brachte.

1910 – 1959

Hershey's Logo 1910-1959

1910 wurde ein Logo entwickelt, das mit geringfügigen Änderungen fast die nächsten 100 Jahre vom Unternehmen verwendet wurde. Dies ist eine klare silberne Inschrift ohne Verzierungen auf einem dunkelbraunen Hintergrund.

1926 – 1936

Hershey's Logo 1926-1936

In den 1930er Jahren (der Zeit der Weltwirtschaftskrise) gründete Hershey ein großes Bauunternehmen, das Menschen Arbeitsplätze bot, um sein Geschäft und die Gemeinde zu unterstützen. Sie bauten ein Theater, ein Hotel, eine Sportarena und viele andere Gebäude in der Stadt. In dieser Zeit wird der Kontrast von Hintergrund und Schriftzug des Logos heller, als zeige er, dass die Marke auch in schwierigen Zeiten weiter strahlt und den Weg weist. Buchstaben werden von massivem Luxus befreit, werden dünner und erhalten glatte Linien.

1936 – 1940

Hershey's Logo 1936-1940

In der 36. ändert sich das Logo erneut. Die Inschrift wird dicker und kürzer und symbolisiert das Wachstum des Wohlstands. Solche Umwandlungen hingen offenbar damit zusammen, dass Hershey 1935 in seinem Namen einen Fonds gründete, um Fabrikarbeitern und Einwohnern der Gemeinde zu helfen. Es war seine Tätigkeit als Philanthrop und Philanthrop, die es ermöglichte, einen hohen Lebensstandard in der Stadt aufrechtzuerhalten.

1940 – 1952

Hershey's Logo 1940-1952

Die schwierige Zeit des Zweiten Weltkriegs spiegelte sich in der Farbänderung der Buchstaben des Firmenlogos wider. Sie wurden schmutzig rosa, da sie mit roten Punkten durchsetzt waren, wie Blutstropfen. Aber auch in Kriegszeiten hörte das Unternehmen nicht auf, den Menschen das Leben zu versüßen. Hershey bot einen speziellen Riegel mit nahrhaftem Haferflocken und Vitaminen an, der Teil der Sonderrationen der Soldaten wurde.

1952 – 1968

Hershey's Logo 1952-1968

1952 kehrte das Logo zu seiner hohen und hellen Schrift zurück. Allerdings sind sie nicht mehr silbern, sondern schlicht hellgrau. Dies brachte die Marke den Menschen der Nachkriegszeit näher, die keine Gelegenheit zu besonderem Luxus hatten.

1968 – 1970

Hershey's Logo 1968-1970

Ab 1964 brauchte das Unternehmen Veränderungen und einen zweiten Wind, um sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen. Hershey modernisierte die Produktion und erwarb drei weitere Unternehmen. Zwei von ihnen stellten Nudeln her. Daher wurde 1968 beschlossen, das Unternehmen in Hershey Foods Corporation umzubenennen. Das Logo wurde in dieser Zeit kontrastreicher und symbolisierte eine neue Blütezeit. Unter dem Apostroph erschien ein ®-Zeichen, das auf eine eingetragene Marke hinweist.

1970 – 1973

Hershey's Logo 1970-1973

Im Logo hat sich der Stil des Buchstabens R geändert und ist kunstvoller geworden. Dies diente als Anspielung auf die Lizenz von Rowntree aus dem Jahr 1969 zur Herstellung seiner Marken. Das Logo dieser Firma zeichnet sich durch den Buchstaben R mit gebogenem Bein aus.

1973 – 1976

Hershey's Logo 1973-1976

1973 wurde ein riesiger Komplex „Chocolate World“ zur Unterhaltung von Touristen gegründet. Dadurch wird der Riese bekannter und beliebter. Auch das Logo gewinnt durch einen dunkelbraunen Hintergrund an Luxus und Stabilität. Sie ist deutlich dunkler als Schokolade, so wie Hershey mittlerweile viel mehr als nur eine Firma ist. Der Farbton spiegelt auch die lange Geschichte des Unternehmens wider.

1976 – 2003

Hershey's Logo 1976-2003

1976 erfolgte eine Erweiterung des Sortiments. Schokolade wurde mit anderen Produkten verdünnt, was bis zum Jahr 82 30 % des Gesamtumsatzes einbrachte. Das Logo änderte sich von Schokolade zu rötlicher. Jetzt sah es eher nicht nach Schokolade aus, sondern nach einem edlen Wohlstandssymbol. Die Hintergrundgröße ist ebenfalls größer geworden, ebenso wie die Menge der produzierten Ausgabe.

2003 – 2010

Hershey's Logo 2003-2010

Im Jahr 2005 erhielt der Gigant wieder seinen früheren Namen The Hershey Company. Denn die Nudelfabriken haben sich in eine eigene Firma ausgegliedert. Aber 3 weitere Schokoladenunternehmen wurden übernommen. Dieses Wachstum und die Vertiefung in den gewohnten Produktionsbereich spiegelt sich im Logo wider, das durch den Schatten an dreidimensionalen Buchstaben gewonnen hat.

2010 – heute

Hershey's Logo 2010

Die Inschrift blieb unverändert und änderte nur das Farbschema. Jetzt ist es in Schokolade auf weißem Hintergrund geschrieben. Dies demonstriert die Kernprodukte von Hershey und die Integrität der Ziele und Bestrebungen des Unternehmens im Laufe seiner Geschichte. Rechts von der Inschrift befindet sich als Erinnerung an die älteste und bei Kunden beliebteste Marke ein Bild von Kisses Bonbons mit einem Papierzug, auf dem sich seit jeher das Firmenlogo befindet. Diese Wahl zeigt die lange Geschichte und Erfahrung von Hershey.

Logo Schriftart und Farben

Hershey Emblem

Im Laufe der Geschichte hat das Hershey-Logo verschiedene Brauntöne kombiniert. Diese Farbe spiegelte das Hauptprodukt des Unternehmens wider – Schokolade. Die helle Farbe der Inschrift änderte sich von Gold und Silber zu schlichtem Hellgrau. Er zeigte Wohlstand, reine Ideale und den Wunsch des Unternehmens, der Welt Gutes zu bringen. Das Schriftbild der Inschrift hat sich immer zu Einfachheit und Klarheit mit einem leichten Element der Finesse hingezogen. Letztere Version erinnert am ehesten an die Impact-Schriftart.

Hershey Zeichen