Menu Close

Hilton Logo

Hilton Worldwide Logo

Hilton ist eine international bekannte Full-Service-Hotel-, Restaurant- und Resortmarke und ein amerikanisches multinationales Franchise-Unternehmen. Dies schließt Hilton Worldwide und seine Hilton Hotels & Resorts-Kette ein. Die Marke wurde von Conrad Hilton gegründet, der sie im Mai 1919 gründete. Jetzt befindet sich der Hauptsitz in Tysons Corner, Virginia (USA). Insgesamt umfasst das System rund 600 Hotels. Laut Fortune gehört es zu den Top 100 Unternehmen der Welt.

Bedeutung und Geschichte

Hilton Logo Geschichte

Das Firmenlogo wurde ständig geändert, ebenso wie die Hotelkette, die es repräsentiert. Am Ende teilen sich die beiden Strukturen mit jeweils einem benutzerdefinierten Logo. Insgesamt gibt es sieben Möglichkeiten zur persönlichen Identifizierung.

1948 – 1967

Hilton Hotels & Resorts Logo1948-1967

Zu dieser Zeit gehört das Emblem mit einem horizontal angeordneten schwarzen Rechteck. Es enthält ein schildförmiges Wappenzeichen, das einem von Ornamenten umgebenen Herzen ähnelt. Rechts und links davon sind zwei kursive Inschriften sichtbar: “Hilton” und “Hotels”. Die Wörter sind in einer zusammenhängenden handgeschriebenen Schrift im altenglischen Stil geschrieben – mit verzierten Kurven und dünnen, anmutigen Linien. Ein lockiges Band flattert am unteren Rand des goldenen Schildes.

1967 – 1978

Hilton Hotels & Resorts Logo 1967-1978

1967 wechselte das Unternehmen zu einem diskreten Logo, das in strenger Form präsentiert wurde. Nach der Neugestaltung hat die Hotelkette eine sehr prägnante Version basierend auf der Hauptstadt “H”. Die Autoren stilisierten sie, indem sie eine originelle Lösung in Form eines großen Buchstabens mit verdickten Beinen vorschlugen, die den oberen und unteren Teil verlängert haben. Es sieht aus wie zwei Bögen, die auf die Seite gedreht und in der Mitte durch eine dünne Querstange verbunden sind.

1978 – 1998

Hilton Hotels & Resorts Logo 1978-1998

Im Laufe der Zeit wurde die zentrale Brücke entfernt, um das Schild stilvoller und origineller zu gestalten. Das Ergebnis dieses Prozesses spiegelt sich im lakonischen Logo wider, das nur aus zwei Elementen besteht. Die Designer haben Farbe, Größe und Form gleich gelassen.

1998 – 2010

Hilton Hotels & Resorts Logo 1998-2010

Am Ende dieses Zeitraums (im Jahr 2009) gab es eine Trennung der beruflichen Interessen und des Status zweier gleichnamiger Strukturen. Eine der Marken wurde in Hilton Hotels & Resorts umbenannt, die andere blieb beim ehemaligen Hilton Worldwide. Das zu dieser Zeit vorherrschende Logo wurde in Form eines einzelnen Buchstabens “H” mit einer verdrehten dünnen Spirale und einer fetten “Hilton” -Inschrift unten hergestellt. Die Buchstaben sind länglich mit großen Serifen.

2010 – heute

Hilton Hotels & Resorts Logo 2010-heute

Derzeit wird eine Version mit minimalen Änderungen verwendet. Die Autoren verstärkten die blaue Farbe, rundeten die Buchstaben in der Überschrift „Hilton“ leicht ab, reduzierten die Serifen und fügten unten den Satz „Hotels & Resorts“ hinzu.

2009 – 2016

Hilton Worldwide Logo 2009-2016

Nach dem Abschnitt erhielt die zweite Marke, der das Franchise gehört, das ursprüngliche Logo von 1978 in einer aktualisierten Version. Die Entwickler drehten die gewölbten Elemente in einem Winkel von 90 Grad um. Eine interessante Interpretation hat sich mit dünnen Stilettbeinen ergeben, die gleichzeitig einem Tor und einer Krone ähneln. Der obere Teil ist silber lackiert, der untere Teil ist goldfarben. Auf der rechten Seite befindet sich ein zweizeiliger Schriftzug „Hilton Worldwide“. Dies geschieht in einer schlanken, gehackten Schrift.

2016 – heute

Hilton Worldwide Logo 2016-heute

Nach dem Konzept der visuellen Vereinfachung genehmigten die Eigentümer des Unternehmens eine radikal andere Option: den Namen im Rahmen. Das Logo sieht sehr lakonisch aus und hat Ähnlichkeiten mit der gleichnamigen Version der Firma – sie haben die gleichen Serifenbuchstaben.

Logo Schriftart und Farben

Hilton Zeichen

Trotz der jüngsten Gabelung haben Logos eine gemeinsame Geschichte und äußere Ähnlichkeiten. Das aktualisierte Symbol wurde unter Beteiligung eines Vertragsgrafikdesignstudios erstellt. Sie war für die Schrift verantwortlich. Darüber hinaus ist das neu gestaltete Emblem für Hotels gedacht, die nach 2010 eröffnet wurden. Der Rest kann die vorherige Version verwenden. Der Buchstabe „H“ im Logo ist von einer dünnen Locke umgeben, und die gekräuselte Linie ersetzt die zentrale Leiste vollständig. Zusätzlich wurde der Ausdruck “Hotels & Resorts” in Großbuchstaben hinzugefügt.

Das Emblem verwendet zwei Arten von Schriftarten. Das erste ist Whitney SemiBold, eine serifenlose, von Tobias Frere-Jones entworfene. Die zweite erinnert an das Walbaum BQ Medium des Schriftdesigners Günter Gerhard Lange. Ihr Merkmal ist das breite “H”. Die Buchstaben in der Inschrift befinden sich frei in einem Abstand voneinander.

Hilton Emblem

Ein Farbschema ist für eine Hotelkette äußerst wichtig, da es gleichzeitig praktisch, streng, vertrauensvoll und attraktiv sein muss. Zu diesem Zweck experimentierten die Eigentümer mit verschiedenen Kombinationen: Schwarz, Weiß, Blau, Dunkelblau, Gold, Grau, kombiniert mit einem dunklen, dann mit einem hellen Hintergrund.