Menu Close

Hyatt Logo

Hyatt Logo

Hyatt ist eine internationale Hotelkette von Hotels, Resorts und Freizeitzentren. Es ist auch bekannt als Hyatt Hotels Corporation und Hyatt Hotels & Resorts. Das Unternehmen ist auf Franchise-Basis tätig und deckt fast 900 Hotels weltweit ab und beschäftigt über 100.000 Mitarbeiter. Die Zeit seiner Gründung ist September 1957. Die Gründer des Unternehmens sind Hyatt Robert von Dehn und Jack Dyer Crouch. Der Hauptsitz befindet sich in Chicago, Illinois (USA).

Bedeutung und Geschichte

Hyatt Logo Geschichte

Das allererste Hyatt House wurde 1954 in der Nähe des internationalen Flughafens von Los Angeles gebaut. Das Hotel wurde von den Firmengründern Hyatt Robert von Dehn und Jack Dyer Crouch gebaut. Daher wurde das Netzwerk später nach einem von ihnen benannt. Die offizielle Zeit seines Auftretens wird jedoch als 1957 angesehen, als das Geschäftsprojekt von den Pritzker-Brüdern Jay und Donald gekauft wurde. Der Deal kostete sie 2,2 Millionen Dollar.

Als sie die wachsende Nachfrage nach Flugreisen erkannten, begannen sie, ihre Hotels rund um Flughäfen in verschiedenen Städten Amerikas aktiv aufzubauen. Es war eine strategisch korrekte Entscheidung. Nach Los Angeles sind Hyatt-Motels in San Francisco, Seattle-Tacoma und mehreren anderen Großstädten entstanden. Dieser Schritt machte das Unternehmensemblem allgemein erkennbar.

Seit 1969 expandiert die Hotelkette international. Sie begann nicht nur mit dem Bau, sondern auch mit dem Kauf neuer Gebäude sowie der Übernahme von Wettbewerbern. Heute umfasst das Unternehmen eine Vielzahl von Hotels, Resorts, Boutique-Hotels und Hotels mit umfassendem Serviceangebot. Daher ist das Logo mittlerweile in mehr als 60 Ländern weltweit bekannt. Es gibt drei Embleme in Hyatts Karriere.

1957 – 1990

Hyatt Hotels & Resorts Logo 1957-1990

Das erste visuelle Identitätszeichen des Unternehmens enthielt den vollständigen Namen – Hyatt Hotels & Resorts. Es wurde in einer eleganten, länglichen Schrift geschrieben. Dünne Buchstaben befanden sich sehr genau, und manchmal gab es überhaupt keinen Zwischensymbolraum, und einige Elemente verschmolzen fast.

Der Satz war monochrom, grotesk, mit einer kreisförmigen Ikone zwischen Hyatt und Hotels. Es war eine weiße Blume mit vier Blütenblättern auf einem schwarzen Hintergrund. Im Inneren befand sich der Anschein eines Kerns mit hervorstehenden Halbkreisen. Eine dünne Linie kreuzte es. Höhepunkte der Beschriftung waren ein “R” mit einer unfertigen Mittellinie und ein “H” mit einer niedrigen Querlatte. Der Rest der Buchstaben entsprach dem Standard.

1990 – 2013

Hyatt Hotels Logo 1990-2013

Nach einer langen Zeit der Anwendung des alten Emblems genehmigte die Geschäftsleitung das neue. Es war eine harmonische Kombination aus Grafik und Text. Das heißt, die Buchstaben waren individuell, handgezeichnet und nicht gedruckt. Die aktualisierte Version bestand aus großen und schlanken serifenlosen Zeichen. Die Mitte des Logos war “A”. Es war in der Mitte und war sehr groß mit einer roten gekrümmten Linie anstelle der üblichen Querlatte. Rechts und links davon befanden sich die restlichen Zeichen des Wortes “Hyatt”. Hinter ihm war ein roter Bogen mit spitzen Enden. Es ist ein besonderes Element, das die enge Beziehung zwischen Kunden und Unternehmen sowie zwischen Vergangenheit und Zukunft symbolisiert.

2013 – heute

Hyatt Hotels Logo 2013-heute

Das aktuelle Emblem ist fast eine vollständige Kopie des vorherigen. Der Unterschied zwischen ihnen besteht nur in der Farbänderung: Die frühe Version war zweifarbig (blau-rot), die spätere einfarbig (blau).

Logo Schriftart und Farben

Hyatt Hotels Emblem

Im Laufe der Evolution verlor das Logo unnötige Elemente und wurde vereinfacht. Jetzt sieht es so einfach wie möglich aus – ein monochromes Zeichen, das aus einer Inschrift und einem Bogen besteht. Am Anfang war es jedoch eine mehrteilige Inschrift – ein detaillierter Name einer Hotelkette mit einem Symbol in Form einer Blume mit vier Blütenblättern.

Das Debüt-Emblem verwendete eine benutzerdefinierte Schrift mit einem markanten runden „O“, einem offenen „R“ und einem nicht standardmäßigen „H“ mit einer dezenten horizontalen Linie. Der Rest der Buchstaben ist eine typische flache Groteske. Nach der Neugestaltung erschien eine Schriftart, die an Optima erinnert.

Hyatt Hotels Zeichen

Zuvor bestand die Unternehmenspalette aus Schwarz (Buchstaben, Symbol) und Weiß (Hintergrund). Dann änderte sich das Logo dramatisch und wurde viel heller: Es zeigte Dunkelblau (# 04214e) und Rot (# ef221b). Sie werden jetzt durch Blau ersetzt (# 4a78ab).