Menu Close

IHOP Logo

IHOP Logo

IHOP verwendete das Präfix “I” in seinem Namen, bevor es in Mode kam. Sie begann damit 1973, als ihr vollständiger Name, International House of Pancakes, auf vier Buchstaben gekürzt wurde. Und das erste Restaurant der Kette wurde noch früher eröffnet – im Jahr 1958. Dort wurde ein traditionelles Frühstück in Form von Omelettes, Toasts, Waffeln und Pfannkuchen serviert. Nach und nach nahm die Zahl der Gastronomiebetriebe zu, Mittag- und Abendessen wurden in die Speisekarte aufgenommen. Heute sind die Marke und alle Einrichtungen im Besitz der Dine Brands Global Corporation.

Bedeutung und Geschichte

IHOP Logo Geschichte

In der Geschichte des Unternehmens IHOP gab es mehrere große Umgestaltungen im Zusammenhang mit der Erneuerung der Struktur. Die wichtigste davon ereignete sich 1973: Die Kette International House of Pancakes kürzte ihren Namen auf eine Abkürzung und erweiterte gleichzeitig die Speisekarte. Aber Markenlogos änderten sich viel häufiger und wurden nicht immer von globalen Ereignissen begleitet.

Das letzte Symbol erschien unseres Wissens 2015, obwohl Restaurantbesitzer 2018 einen weiteren Imagewechsel ankündigten. Sie sagten, sie würden das letzte p umdrehen, um ein b zu machen. Wie sich später herausstellte, war dies ein cleverer Marketing-Gag, um die Hamburger-Linie zu bewerben. Tatsächlich hat die Marke ihre alte Identität beibehalten und verwendet weiterhin das bekannte Logo. Viele Fans freuten sich über diese Nachricht, denn die Bildunterschrift „IHob“ erinnerte sie an das o.b.-Tampon-Emblem. Und in seiner aktuellen Version ist der Markenname IHOP nur mit Citibank-Schildern verbunden, die ebenfalls einen roten Bogen haben.

1958 – 1982

International House of Pancakes Logo 1958-1982

Als das International House of Pancakes sein erstes Restaurant eröffnete, sah sein Logo sehr einladend aus. Es wurde als Schild im Chalet-Stil gestaltet. Auf der linken Seite befand sich eine weiße Plakette mit dem Namen der Marke. Das Wort „THE“ war in fetter, abgeflachter Serife, für „International“ war es dünn kursiv, für „HOUSE“ und „PANCAKES“ war es eine fette Serife und die Präposition „of“ wurde in schrägen serifenlosen Buchstaben geschrieben. Die Kombination verschiedener Schriftarten und Register machte die Beschriftung zum Original. Der Text wurde in einem roten geschweiften Rahmen platziert. Links von der Gedenktafel zeigten die Künstler einen braunen Zaun und oben eine dekorative Laterne an einer Stange. Diese Verkehrszeichen waren in den 1970er Jahren in den Vereinigten Staaten beliebt.

1982 – 1992

International House of Pancakes Logo 1982-1992

Von dem komplexen Mehrkomponenten-Logo blieb 1982 nur noch ein Beschriftungsschild übrig. Der Artikel “DER” ist verschwunden, aber das Wort “RESTAURANT” wurde am Ende hinzugefügt. Die Designer änderten die Typografie ein wenig: Für “of” wählten sie eine neue kursive Sans-Serif, für “PANCAKES” eine dünne Serifenschrift und für den Rest des Textes eine stilisierte Schrift mit hohem Kontrast und gegabelten Kanten. Der rote geschweifte Rahmen hat sich in ein Rechteck mit abgerundeten Ecken verwandelt.

1992 – 1994

International House of Pancakes Logo 1992-1994

Nach der Neugestaltung wurde der Begriff „INTERNATIONAL HOUSE OF PANCAKES“ in einer kühnen, blasenartigen Schrift verwendet. Das Wort “RESTAURANT” wurde grotesk geschrieben und in eine rote Bogenfigur nach unten gerückt. Dadurch wurde der gesamte Text in Weiß und die Basis in ein großes blaues Rechteck geändert.

1994 – 2015

IHOP Logo 1994-2015

Die Besitzer der Restaurantkette entschieden, dass es an der Zeit war, den abgekürzten Namen der Marke, IHOP, bekannt zu machen. Es existiert seit 1973, wurde aber noch nie zuvor auf einem Logo abgebildet. Infolge einer kleinen Umbesetzung verschwand der Begriff „INTERNATIONAL HOUSE OF PANCAKES“ und wich einer Abkürzung. Außerdem sah der letzte Buchstabe “P” kursiv aus, weil sein vertikaler Strich unter der Zeilenhöhe lag. Der blaue Sockel und das rote Etikett mit dem Wort “RESTAURANT” haben sich nicht verändert.

2015 – heute

IHOP Logo 2015-heute

Das ikonische IHOP-Symbol wurde über zwei Jahrzehnte lang verwendet, bis Führungskräfte des Unternehmens bemerkten, dass es wie ein trauriges Emoji aussah. Sie lösten dieses Problem ganz einfach, indem sie den roten Bogen in ein Lächeln verwandelten. Gleichzeitig begannen die runden Teile der Buchstaben “O” und “p” Augen darzustellen, und der vertikale Strich zwischen ihnen übernahm die Funktion der Nase.

Die Designer von Studio Tilt mussten das Wort “RESTAURANT” entfernen, um den Charme des Lächelns nicht zu verderben. Gleichzeitig haben sie das Hintergrundrechteck entfernt, sodass das Logo der Restaurantkette nun wie eine hellblaue „IHOp“-Aufschrift mit einem roten Bogen aussieht, der die letzten beiden Buchstaben „umarmt“. Das neue Design wurde zunächst in 28 Betrieben getestet, bevor es auf alle Gastronomiebetriebe ausgeweitet wurde. Um die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden zu erregen, haben Marketingspezialisten thematische Summer of Smiles-Events ins Leben gerufen.

Logo Schriftart und Farben

IHOP Emblem

Nachdem IHOP den blauen rechteckigen Rahmen beseitigt und den roten Bogen auf den Kopf gestellt hatte, beschloss IHOP, alle negativen Assoziationen zu löschen. Jetzt ist ihr Markenzeichen ein lustiges Emoji, das die Freude an einem leckeren Frühstück und einer freundlichen Atmosphäre vermittelt. Dies ist ein Versuch, ein jüngeres Publikum zu erfreuen.

Die Restaurantkette hat ihr Symbol vereinfacht, indem sie bewiesen hat, dass sie für das Zeitalter der sozialen Medien bereit ist. Der minimalistische Schriftzug ist für die digitale Nutzung angepasst, da kein einziges unnötiges Detail darin enthalten ist. Dies ist das Ergebnis der Arbeit der Studio Tilt-Spezialisten, die das Logo zum Gesicht der Marke machen, verständlich und menschlich machen mussten. Andererseits kritisierten unabhängige Experten das Emblem wegen seiner Unnatürlichkeit. Ein Lächeln drückt Glück aus, aber wenn es von IHOP durchgeführt wird, sieht die Anthropomorphisierung ein wenig gruselig aus – wie ein verrückt lächelnder Clown mit runden Augen.

Mit schwerer, abgerundeter Typografie ließen die Designer die Buchstaben wie Frühstückspfannkuchen aussehen. Gleichzeitig ähneln “O” und “p” Augen und Nase, was durch die Umwandlung von “p” in Kleinbuchstaben unter Beibehaltung eines großen Wertes erreicht wurde.

IHOP Zeichen

Die bekannte Rot-Blau-Palette von IHOP hat sich seit 1992 nicht verändert, mit Ausnahme des Verschwindens von Weiß im Jahr 2015. Dies ist der Kern der Markenidentität, da viele die Kette für ihre blauen Giebeldächer kennen. Ein rotes Lächeln gleicht den Schriftzug aus, dominiert aber nicht, da es dünner ist als die Striche der Buchstaben.