Menu Close

Kelloggs Logo

Kellogg Logo

Kelloggs ist ein Unternehmen, das Frühstückszerealien, Snacks und Instant-Lebensmittel herstellt. Es erschien 1906, als die Brüder Will Keith und John Harvey Kellogg lernten, wie man Weizenflocken herstellt. Das Geschäft stieg stark an: Das Unternehmen beherrschte viele Bereiche der Lebensmittelindustrie und erwarb mehr als ein Dutzend Marken.

Bedeutung und Geschichte

Kelloggs Logo Geschichte

Um Kellogg’s Corn Flakes von ähnlichen Produkten anderer Hersteller zu unterscheiden, hat Will Keith jede Packung persönlich unterschrieben. Dies setzte sich das ganze Jahr über fort. Dann beschlossen die Eigentümer des Unternehmens, den Prozess zu beschleunigen, und erstellten ein Logo mit der stilisierten Aufschrift “Kellogg’s”. Laut Rechtsdokumenten wurde die angenommene Marke erstmals am 1. Mai 1907 verwendet.

1916 änderten die Designer die Schriftart und 1955 die Farbe. Infolgedessen wurde das Emblem tiefrot. 2012 führte das Unternehmen das größte Rebranding durch und vertraute es der Beratungsagentur Interbrand an. Ferris Crane und Andrew Y. Ames, verantwortlich für die Corporate Identity, haben “Kellogg’s” pink neu gestrichen und den Slogan “Let’s Make Today Great” hinzugefügt. So entstand eine moderne Version des klassischen Zeichens mit hellen visuellen Grafiken.

1906 – 1907

W.K. Kellogg Battle Creek Toasted Corn Flake Company Logo 1906-1907

Die Debütversion ist überhaupt kein Logo. Dies ist die persönliche Unterschrift eines der Gründungsbrüder – Will Keith Kellogg, die im improvisierten Emblem deutlich sichtbar ist. Tatsächlich ist dies ihre erste Marke mit persönlicher Note, da der Markeninhaber jede Müslipackung persönlich signiert hat, um sein Produkt von den anderen abzuheben. Das dauerte ein ganzes Jahr. Die Inschrift ist in schwarzer Tinte auf hellem Hintergrund gehalten und sieht aus wie eine fließende, halb verbundene Kursivschrift.

1907 – 1916

The Kellogg Company Logo 1907-1916

Müde vom Prozess der Unterzeichnung jeder Produktpackung beschlossen die Brüder, das Geschäft zu verbessern, und erstellten ein Logo in Form ihrer Unterschrift. Im Mai 1907 markierten sie erstmals die von ihnen hergestellten Waren. Es war auch ein Anschein von Handschrift – kursiv, kalligraphisch, kohärente Variation. Die Schilder hatten eine leichte Neigung und ein reich verziertes “K”.

1916 – 1955

The Kellogg Company Logo 1916-1955

Die Neugestaltung berührte den Stil des Schriftzuges: Die Buchstaben wurden länglicher, fließender und weniger schräg. Jedes Symbol erhielt einen schwarzen Rand. Die Farbe änderte sich von normalem Rot zu Scharlach.

1955 – 2012

The Kellogg Company Logo 1955-2012

1955 wurde das Logo tiefrot gestrichen. Alles andere bleibt gleich.

2012 – heute

The Kellogg Company Logo 2012-heute

Das moderne Logo ist das Ergebnis einer umfassenden Umbenennung durch die Agentur Interbrand. Es konzentrierte sich hauptsächlich auf Farbe und schlug eine aktuellere Version vor – Fuchsia Rot und Pink. Es gab keine weiteren Änderungen, da die stilisierte Signatur ein Markenname ist, der bei den Verbrauchern gut bekannt ist.

Logo Schriftart und Farben

Kellogg Emblem

Das Konzept des Logos hat sich nie geändert. Das Wort “Kellogg’s” imitiert wie vor hundert Jahren Will Keiths persönliche Unterschrift. Die Buchstaben sind nach rechts geneigt und verbunden. Nur die Hauptstadt “K” befindet sich separat. Die Linien sind glatt und gerundet, wie typografische Wäsche kursiv. Das Unternehmen verwendet jedoch eine eigene handgeschriebene Schrift namens Kellogg’s Sans, die dem Logo eine persönliche Note verleiht.

Kellogg Zeichen